Cubase VST 32 - noch praktikabel?


cook
cook
Well-known member
Registriert
5 März 2004
Beiträge
970
Hallo,

ich habe daheim eine alte Version von Cubase entdeckt. Meinst ihr, man kann heutzutage noch vernünftig mit Cubase VST 32 (was glaub ich gleichbedeutend ist mit Cubase 5) arbeiten? Was war eigentlich der Quantensprung zu SX und wären die alten Files aus VST 32 aufwärtskompatibel, falls ich später mal umsteigen möchte?

Gruß,
Michael
 
A
Anonymous
Guest
Hi!

Habe lange und viel mit VST gearbeitet, dann mal SX ausprobiert. War mir zu unübersichtlich und zu bunti-klicki, so daß ich wieder mit VST arbeite. Bei SX ist einiges umstrukturiert und verändert worden, ich bin da nicht mit klargekommen, Menüführung ganz anders, Einstellungsmöglichkeiten ganz anders...hatte grad weder Zeit noch Nerv mich schon wieder intensiv mit was neuem auseinanderzusetzen.
Die Files kann man auf jedenfall in SX öffnen...ich empfehle umzusteigen, wenn's wirklich Not tut, sonst lassen. Ausserdem: never change a running system! ;]
 
A
Anonymous
Guest
den_denver":2hgwvnvg schrieb:
...ich empfehle umzusteigen, wenn's wirklich Not tut, sonst lassen. Ausserdem: never change a running system! ;]

Vielleicht hat ja noch jemand ein Killer-Argument pro-SX und Contra-VST auf Lager, so dass ich's mir nochmal überlegen würde?
 
 

Oben Unten