Dot Dot Dot...

A

Anonymous

Guest
Hallo :-D !
Was sind eigentlich Clay Dots und wozu verwendet man die? Ich habe diese komischen grauen Bröselgebilde mal auf der Seite eines Zubehörhändlers abgebildet gefunden und überlege seitdem fieberhaft was die bewirken sollen :shock: ?Mittel gegen Magenübersäuerung? Gitarristenkaugummis? Zur Abdichtung von Rissen im Holz?"Schneiderkreide" zum Anzeichnen vor Umbauten?
:?:
Gruß,
Steffi
 
A

Anonymous

Guest
Diese Strat http://www.oldenburger-music-station.de/strat64w.htm hat zum Beispiel welche - ist meiner Meinung nach ne seltene Variation des Inlay-Materials (normalerweise ja Abalone oder Perlmutt wenns hochwertiger ist).

P.S. ich wette, das macht sich auch auf den Klang bemerkbar... er wird dadurch erdiger und poröser ;-)
 
A

Anonymous

Guest
Vielen Dank für die Info :-D ! Hmm...die Dots passen bei der Strat farblich recht gut zum terracottafarbenen Hals.Wußte gar nicht dass Fender mal solche Halslackierungen im Programm hatte.Ich kannte von den älteren Modellen und Reissures bloß immer nur dieses zitronengelbkarottenorangeinsrötliche Transparenthalsfinish bzw. die Rotbraunverfärbung nachgedunkelt-zerschwitztverkrusteten Ahorns.
Schicke Gitarre.Aber doch nicht zu dem Preis :roll: .
Naja -vintage eben :| .

Gruß,
Steffi
 

Similar threads

A
Antworten
30
Aufrufe
2K
Anonymous
A
A
Antworten
9
Aufrufe
2K
little-feat
little-feat
 
Oben Unten