E-Bass und E-Gitarrenverstärker?


A
Anonymous
Guest
Guten Tag,

Ich will mir in nächster Zeit ein E-Bass anschaffen. Jetzt würde ich gerne wissen, ob es geht ein Bass an einen E-Gitarrenverstärker anzuschließen ohne, dass irgendwas von beiden zu Schaden kommt. Es mag vllt dumm kligen aber ich habe keine Ahnung davon und schon einmal gehört, dass der Amp davon verrecken kann.
Ich habe übrigens einen H&K Warp / 1x12" 100 Watt, ein Gerät sehr mächtig an Bässen.
Was macht eigentlich für einen Unterschied, ob man sich ein "Jazz", "Blues" oder "Metal" - Bass kauft, wenn sie eigentlich die selben Tonabnehmer haben? Diese Bezeichnungen sind für mich irgendwie irreführend - gibt es da wirklich Unterschiede? Und welche Tonabnehmer eignen sich Rock/Pop/Metal?
 
 

Oben Unten