Endlich ist sie fertig - meine Leslie-Box

finetone

finetone

Well-known member
Hallo allerseits,
ich wollte einfach nur mal kurz mein neues "Endprodukt" präsentieren, nachdem, das Ganze schon seit etwa einem Jahr in der Planungsschublade schlummerte - meine (passive) Leslie-Box.
Basis ist ein ausdedientes Fragment einer Leslie Trommel aus einer Yamaha-Heimorgel. Die Trommel kann mit eines Fußschalters zwischen schnell und langsam (und AUS :lol: ) hin-und hergeschaltet werden, wobei die Drehgeschwindigkeiten sich elektronisch noch stufenlos trimmen lassen.
Das Gehäuse ist aus 18'er Birken-Multiplex, die Oberfläche gebeizt und lasiert (na ja, das muß aber noch geübt werden ... :? )
An dem Klang der Leslieeinheit habe ich mich zuhause schon eine Weile ohne Gehäuse berauschen können - er ist einfach nur phänomenal! Leider hat er durch den Gehäuseeinbau ETWAS an Räumlichkeit verloren. Klingt aber immer noch geil!


Leslie_2.jpg
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
finetone-bf":3geoowqw schrieb:
Hallo allerseits,
ich wollte einfach nur mal kurz mein neues "Endprodukt" präsentieren, nachdem, das Ganze schon seit etwa einem Jahr in der Planungsschublade schlummerte - meine (passive) Leslie-Box.
Basis ist ein ausdedientes Fragment einer Leslie Trommel aus einer Yamaha-Heimorgel. Die Trommel kann mit eines Fußschalters zwischen schnell und langsam (und AUS :lol: ) hin-und hergeschaltet werden, wobei die Drehgeschwindigkeiten sich elektronisch noch stufenlos trimmen lassen.
Das Gehäuse ist aus 18'er Birken-Multiplex, die Oberfläche gebeizt und lasiert (na ja, das muß aber noch geübt werden ... :? )
An dem Klang der Leslieeinheit habe ich mich zuhause schon eine Weile ohne Gehäuse berauschen können - er ist einfach nur phänomenal! Leider hat er durch den Gehäuseeinbau ETWAS an Räumlichkeit verloren. Klingt aber immer noch geil!


Leslie_2.jpg

Da warst Du doch schneller ;-) das Cabinet ist aber sehr schön geworden,
ich hoffe doch, ich bekomme das auch so hin und die Teile klingen
richtig gut!
 
A

Anonymous

Guest
Sieht das nur so aus, oder haste da auch noch n porno-mäßiges Rotlicht reingeschraubt? Ist ja der Hammer!
 
A

Anonymous

Guest
Da gehen bei mir ganz klar beide Daumen nach oben :-D

Und nen extraBonus für das Rotlich ;-)
 
finetone

finetone

Well-known member
Henry Vestine":30mkijtj schrieb:
Sieht das nur so aus, oder haste da auch noch n porno-mäßiges Rotlicht reingeschraubt? Ist ja der Hammer!

Na klar - wenn, dann natürlich in finetone-ROT :lol: :lol: :lol:
Kommt auf dem Foto nicht so ganz deutlich raus. Leuchtet im Dunkeln megamäßig (Kaltlichröhre aus dem PC-Tuningzubehör).
 
A

Anonymous

Guest
Das Ding ist ja echt der Hammer. Mit welchem Amp betreibst du es?
 
finetone

finetone

Well-known member
OingoBoingo":1ugmyx8b schrieb:
Das Ding ist ja echt der Hammer. Mit welchem Amp betreibst du es?
Hallo,
prinzipiell egal, da es eine "ganz normale" 8Ohm-Box ist.
Derzeit habe ich meinen Rath-Amp so modifiziert, dass ich vom internen Speaker auf externe per Fußschalter umschalten kann (Spaeker A/B). Meinen Röhrencombo werde ich gelegentlich auch noch so modifizieren, da ist es aber nicht so einfach.
Was ich derzeit noch suche, ist ein 10"er fürs Leslie, der einen enormen Schalldruck erzeugen kann, so das der Lautstärkeunterschied bei hin- und herschalten nicht mehr so extrem ist. die schnelldrehende Trommel schluckt enorm Pegel. Leider habe ich noch keinen Neodym-Chassis in 10" gefunden, die sind eigentlich sehr effektiv. Vielleicht hat ja einer einen Tipp.
Ich bringe diese Kombination aber auf jeden Fall mit zur Session.
 
 
Oben Unten