Engl Savage Special Edition (E660) Midi Programmierung


A
Anonymous
Guest
Hallo!

Ich will mein Engl Savage Secial Edition Head (E660) über das Engl Midi Interace mit einer Behringer FCB1010 Fussleiste steuern.... und ich habe keine Ahnung wie ich das anstellen soll!

Kann nur komplette Einstellungen abspeichern oder geht auch die umschaltnug einzelner fuktionen, so das ich mit dem einen treter der fussleiste z.b. zwischen MasterA und MasterB hin und her-switchen, auf dem nächsten Reverb ein / aus steuern kann usw..?

Wie sage ich dem amp und / oder Interface welche funktion ich gerade speichern (d.h.einem treter zuordnen) will (z.b. Reverb ein / aus) und vor allem wie erfahre ich welche midi kanalnummer dafür vom interface belegt wurde um dann der fussleiste (und darauf dem entsprechenden treter) die identische nummer zuzuordnen?

Habe leider auch keine Bedinungsanleitung für das Top und auf der Homepage gibts auch nur die anleitung für das Spacial Edition top (E670)(nicht savage(E660))

Ich hoffe das mir da jetzt jemand helfen kann weil ich echt langsam verzweifle!!!!

Vielen Dank im Voraus!!!
Gruß
Sepp
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

ich spiele selber einen ENGL, und das "Midi-Interface Port" (so heißt es bei mir) scheint mir eine Schnittstelle zu sein, an die Du die ENGL-Leisten anschließen kannst. Das Ding sieht so aus wie ein Druckeranschluß, Sub-D 25-polig. Ist das bei Dir ähnlich? Wenn ja, brauchst Du noch das Midi-Interface (heißt Z-7 oder so und ist recht teuer...), das kannst Du an die Buchse am Amp anschließen. Auf der anderen Seite hast Du Standard-Midi-Anschlüsse für die Behringer-Leiste. Auf dem Kistchen selber kannst Du dann selber programmieren, was wann schalten soll. Die Anleitung dazu gibts hier: http://engl-amps.com/manuals/Z-7-II-ba.pdf

Gruß
burke
 
A
Anonymous
Guest
genau...
also das z7 habe ich und natürlich auch so angeschlossen wie du meinst...nur ich krieg da mit der behringer fussleiste rein gar nix zum laufen... habe die anleitung auf dem link den du geschickt hast auch schon vorher gelesen... das klappt irgendwie nicht weil sich da dummerweise gar nix tut... deshalb suche ich hilfe oder nen super tip was ich machen könnte...?

Gruß

Sepp
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

der Support bei Engl ist sehr gut, ruf da mal an. Nummer steht auf der Page. Was heißt gar nichts? Geht die Kontroll-LED am Z7 nicht an? Dann ist das Gerät defekt. Funktioniert die Fußleiste, ist sie auf "omni" konfiguriert?

Gruß
burke
 
muelrich
muelrich
Well-known member
Registriert
24 August 2006
Beiträge
2.699
Hi,

ich habe zwar nicht diegleiche Konfiguration, sondern das behringer FCB1010 an ENGL Sovereign.

Ich kann aber dazu sagen, dass ich mit einem Programmplatz (MIDI-Nr.) immer eine spezielle Gesamteinstellung der Schalter am Engl schalte.
Wenn du also nur zwischen Master A und B schalten möchtest, musst Du, bei ansonsten identischen Schalterstellungen, zwei Midi-Programmplätze programmieren.

Zur Vorgehensweise der Programmierung schreibe ich hier jetzt keiber nichts, weil ich nicht weiß, ob das bei Deinen Geräten gleichartigt funzt.

Liebe Grüße

Uli
 
muelrich
muelrich
Well-known member
Registriert
24 August 2006
Beiträge
2.699
Ja, Dich und Woody hab ich hier auch schon entdeckt :-D :)
 
A
Anonymous
Guest
ja also das licht brennt antürlich am z7 aber ansonsten ist da nix zu machen.. ich werde mal die beschriebenen tips probieren und dann noch mal schreiben.... Auf jeden erst mal danke für eure unterstützung... ich lass was von mir hören wenn ich was neues weiß

Gruß

Sepp
 
A
Anonymous
Guest
Hallo!

Also ich habe jetzt mal noch viel nachgelesen und getestet und es geschafft!!!!!

Es was so, das man beim Behringer fcb 1010 ein reset zurück auf die Werkseinstellung machen kann... dabei gibt es 3 grundsätzliche möglichkeiten:
1) V Amp Grundeinstellung
2) Gitarrenverstärker Grundeinstellung
3) V Bass Amp Grundeinstellung

Ich hatte immer 2) als Grundeinstellung aber 1) brachte den entscheidenden Durchbruch!!!

Danach funktionierte die Programmierung wie im Z7 Handbuch beschrieben!

Also nochmal vielen Dank für eure Hilfe!!!
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
8
Aufrufe
552
Anonymous
A
 

Oben Unten