Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

A

Anonymous

Guest
Ich plädiere seit Ewigkeiten Toleranz.

Toleranz könnte auch hier ein guter Ratgeber sein!
 
A

Anonymous

Guest
frank schrieb:
Vielleicht fällt frankp das schwer. Vielleicht ist er auch mit seiner Nachfragerei, die man auch als Nachkarten werten könnte, sehr hartleibig in dieser Sache. Mag sein, dass er die Eskalation gesucht hat.
... ich bin mir sicher, es ging und geht mir nicht um Eskalation (ich merke schon, wenn es bei mir in diese Richtung geht). Es geht mir um Konsequenz.

Ich habe mit meiner Reaktion einfach einen erleichternden Schritt für die Gesamtsäuberung vorgeben wollen, weil ich einen Konsens in der Bewertung wahrgenommen habe und dachte, na gut, dann soll's eben schön werden wie die Regeln es vorsehen (offenbar war das eine übertriebene Erwartung). Seitdem hat sich aber nichts mehr getan. Deshalb habe ich ironisch gewürzt, nachgefragt. Ironie versteht nicht jeder. Wenn ich mal Muelrichs Meta-Kommunikationspfad folge hat A da also einen formalen Fehler begangen.

Dass mein Schreibstil und vermutlich auch einige meiner sonstigen Ansichten hier nicht mehrheitsfähig sind, ist mir nicht neu. Und ich halte das auch für kein Problem. Trotzdem meine ich nicht, dass ich mir hier über Dinge hinaus, die auf Unverständnis treffen, irgendwelche An- oder Übergriffe erlaubt habe bisher.
Was also solche Kommentare wie die beispielsweise von Banger, gitarrenruebe oder Auge mit zumindest beim Lesen persönlich wirkenden Anfeindungen sollen, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich halte das einfach nur für schlechtes Benehmen. Und Mob-Gehabe zudem. denn ich denke nicht, dass einer der Herren mich persönlich kennt. Der kleine Faschismus einfach.

frank schrieb:
Und das darf man von Dir aufgrund Deiner Funktion auch erwarten.
... mit der Formulierung solcher Erwartungen hat sich schon mal ein unfruchtbarer thread beschäftigt, der die Beweglichkeit von Banger in diesem Themenbereich aus meiner Sicht zu genüge belegt hat. Ich habe da jedenfalls keine ernsthaften Erwartungen mehr.
 
B

Banger

Moderator
muelrich schrieb:
Das "Kackbratzenpöbeln" ist niveaulos und hat nix mit moderieren zu tun, denn in dem Wort steckt schließlich das Wort moderat.

Uli,
eigentlich verkneife ich mir das lieber, aber wenn schon so auf dem Begriff des Moderierens herumgepocht wird: Ich bin kein Moderator. Ich bin Administrator, und auf eine gewisse Art und Weise gehört mir der Laden hier. Es ist mein privater Server, für den ich jeden Monat mein privates Geld zahle. Da tut keiner von Euch, die bei solchen Themen gerne mit klugen bis machtdochallemusikundhabteuchliebheileheilewelt-Ratschlägen kommen, auch nur einen Pfifferling zu bei.
Und wer in diesem Sinne seine virtuellen Füße unter meinen virtuellen Tisch steckt, der darf sich auch den Kackeimerorden in Uran-Aubergine um den Hals hängen lassen, wenn er sich entsprechend aufführt.
Wem das nicht schmeckt, dem steht es nach wie vor frei, dieser Bude den Rücken zuzukehren. Es gibt schließlich nicht nur zig andere Gitarrenforen, sondern auch ganz viele Möglichkeiten, das tollste und liebste Gitarrenforum der Welt auf die Beine zu stellen.
Seltsamerweise nutzt so gut wie keiner diese Möglichkeit, statt dessen nölt man lieber herum.

Es ist aber bei weitem nicht so, dass wir diese Diskussion zum ersten Mal führten, auch erwarte ich nicht, dass sich das in absehbarer Zukunft ändern wird.
Deshalb geht mir der Zirkus zum einen gepflegt am Arsch vorbei, zum anderen lasse ich es mir nicht nehmen, dem Hannoveraner P einen vor den Latz zu knallen, wenn er blöde im Thema herumstochert. Man muss nicht jeden Kack hinnehmen oder nur mit dem Samtpuschel kommentieren.

Um damit auch zum anderen Frank zu kommen: Natürlich kann ich anders formulieren, aber in diesem Fall wollte ich schlichtweg nicht anders.

frankpaush schrieb:
Der kleine Faschismus einfach.
:meh: Braucht man nicht weiter zu kommentieren, ne?
 
A

Anonymous

Guest
ticemusic schrieb:
Ich plädiere seit Ewigkeiten Toleranz.

Toleranz könnte auch hier ein guter Ratgeber sein!

Toleranz ist ein ganz großartiges Prinzip.
Aber es setzt eine bestimmte Art von Übereinkunft der Beteiligten voraus. Wenn die daraus besteht, dass man jemanden, von dem man genervt ist (was ja lediglich bedeutet, dass da irgendwelche Schwachstellen getriggert werden) am besten rauswirft und sich an ihm sprachlich austoben darf, gibt es keine Toleranz. Die einzig dann noch mögliche deeskalierende Lösung wäre die, sich Beleidigungen unkommentiert gefallen zu lassen. Das liegt nicht jedem, und ich denke, es muss auch nicht wirklich sein. Toleranz braucht keine Ghandis, damit sie funktioniert. Sie braucht Umgangsformen die Angriffe auf Personen (nicht auf Meinungen) zumindest reguliert, bestenfalls unterbindet. Solche Regularien gibt es hier nicht, in sorgfältig geführten Foren fällt diese Aufgabe Moderatoren zu.
 
A

Anonymous

Guest
Banger schrieb:
Ich bin Administrator, und auf eine gewisse Art und Weise gehört mir der Laden hier. Es ist mein privater Server, für den ich jeden Monat mein privates Geld zahle.
... und du meinst, es wäre angebracht, dass du dich deshalb über die (selbstgeschaffenen) Regeln einfach hinwegsetzt? (sollte es einfach ein nur unglücklicher Zufall sein, dass das in einem Atemzug damit hier auftaucht, dass du "nicht wolltest", vergiss den Rest, sonst:)
Das ist ja noch dichter dran als ich vermutet hätte:

Banger schrieb:
frankpaush schrieb:
Der kleine Faschismus einfach.
:meh: Braucht man nicht weiter zu kommentieren, ne?
... ich unterstelle dir mal, du kennst das Modell dahinter nicht.

Die Hausrecht-Argumentation kommt jetzt wahrscheinlich gleich wieder, aber in der wirklichen Welt wird auch Hausrecht eben definiert und dann haben sich ALLE dran zu halten, auch die Eigentümer ...

als "Samtpuschel" habe ich dich noch nie irgendwo agieren sehen ...
 
B

Banger

Moderator
frankpaush schrieb:
Die Hausrecht-Argumentation kommt jetzt wahrscheinlich gleich wieder, aber in der wirklichen Welt wird auch Hausrecht eben definiert und dann haben sich ALLE dran zu halten, auch die Eigentümer ...
Ebenso wie in der wirklichen Welt, in der ein Wirt in seiner eigenen Kneipe vor dem Tresen steht und artig sein Bier bezahlt.
 
physioblues

physioblues

Well-known member
Mensch, frankpaush,

du läufst heiß !
Kannst du es nicht akzeptieren, dass nur sehr wenige deine Leidenschaft für Mengen an Trödelgitarren teilen ?
Du willst mit uns die Befriedigung deiner Sammelneurose teilen ?
Prinzipiell OK, aber dieses Nachtreten in diesem Thread mit diesem beleidigten Agressiv-Ton macht aus dem prinzipiell sympathischen, wenn auch schrägem Verhalten etwas fast schon pathologisches.
Ich konnte das bisher gut ertragen, jetzt nicht mehr.

Was mich immer wundert:
Wenn diesen Dauernörglern doch immer alles hier so gegen den Strich geht, warum regen die sich dann so vehement darüber auf und ziehen nicht die einzig logische Konsequenz, nämlich weg und fort und Tschüß ?
 
A

Anonymous

Guest
physioblues schrieb:
Was mich immer wundert:
Wenn diesen Dauernörglern doch immer alles hier so gegen den Strich geht, warum regen die sich dann so vehement darüber auf und ziehen nicht die einzig logische Konsequenz, nämlich weg und fort und Tschüß ?


Dann ist die "Bühne" und der "Kick" weg. Das ist ja das schöne, dass so´n kleines Forum im großen INetz sowas bietet! ;-)


Hier muss ick aber auch nochmal an Banger appellieren:
Du lässt dich tatsächlich oft auf´s Glatteis führen..wieso sagste nicht einfach: Ey , sorry, Junge, keine Bock - keine Zeit! Schöne Ostern noch, Freunde! ;-)
 
A

Anonymous

Guest
Riddimkilla schrieb:
Gründonnerstag 10:00 in der Früh und ihr übt schon mal für die Kreuzigung ...

:popcorn:

:zugabe:

Lach mich wech...

THX, Du hast mir vorm "zubettgehen" ein breites Lächeln, ach Quatsch ein völlig debiles Grinsen ins Gesicht gezaubert!
 
A

Anonymous

Guest
physioblues schrieb:
mit diesem beleidigten Agressiv-Ton
...äh, physioblues, wo bitte hast du den von mir vernommen? Ich mag ein kleinkarierter Spinner sein, aber ich habe es nicht nötig, ausfallend zu werden.


physioblues schrieb:
Was mich immer wundert:
Wenn diesen Dauernörglern doch immer alles hier so gegen den Strich geht, warum regen die sich dann so vehement darüber auf und ziehen nicht die einzig logische Konsequenz, nämlich weg und fort und Tschüß ?
... das ist der Nachteil an diesem Medium: was aktuell irgendwo auftaucht wird leicht mit dem statistischen Gesamtbild verwechselt. (deshalb auch meine Anregung, die News-Sparte, die nicht wirklich viel News bietet, anders zu platzieren, was ja auch wieder als Nörgelei gewertet wird vom Schankwirt ...) Ich bin durchaus kein Dauernörgler, das entspricht weder meinem real-Wesen, noch stehen meine Nörgeleien hier beitragszahlenmäßig an erster Stelle, noch nimmt Nörgelei einen relevanten Teil meiner Zeit in Anspruch. Ein paar Zeilen sind schnell geschrieben für mich, ich mache das nebenbei.

Nebenbei: ich wandere ja auch nicht aus, weil ich Missstände an einem Wohnort sehe und kommentiere. Mir geht es hier im wesentlichen um gelegentlichen Informationszuwachs (und es gibt hier ja auch freundliche und kompetente user)

Was den pathologischen Befund angeht: es geht mir an dieser Stelle eigentlich nicht mehr um meine Präsentattion meiner Schrottsammlung. Die macht in erster Linie mir selbst Spaß, und so und nicht anders ist das auch gedacht. Die pathologischen Züge sind sicher vorhanden, aber anders ausgeprägt als du vermutest :lol:


mh, Transfer der eigenen Erkenntnisse bietet manchmal ja schnelle Antworten

Marcello schrieb:
..wieso sagste nicht einfach: Ey , sorry, Junge, keine Bock - keine Zeit!
Marcello schrieb:
Dann ist die "Bühne" und der "Kick" weg. Das ist ja das schöne, dass so´n kleines Forum im großen INetz sowas bietet! ;-)
:lol:
 
B

Banger

Moderator
frankpaush schrieb:
deshalb auch meine Anregung, die News-Sparte, die nicht wirklich viel News bietet, anders zu platzieren
Also, wenn Du das, was Du im Nachgang als "Anregung" bezeichnest, mit "peinlich" einleitest und nach einer kurzen Erläuterung des Ist-Zustandes mit "technischem Humbug" abschließt, und wirklich als "Anregung" verstanden wissen willst, solltest Du Dir dringend noch mal das, was muelrich zum Thema "Kommunikation" anschnitt, intensiv zu Gemüte führen.
 
Nominator

Nominator

Well-known member
Banger schrieb:
frankpaush schrieb:
deshalb auch meine Anregung, die News-Sparte, die nicht wirklich viel News bietet, anders zu platzieren
Also, wenn Du das, was Du im Nachgang als "Anregung" bezeichnest, mit "peinlich" einleitest und nach einer kurzen Erläuterung des Ist-Zustandes mit "technischem Humbug" abschließt, und wirklich als "Anregung" verstanden wissen willst, solltest Du Dir dringend noch mal das, was muelrich zum Thema "Kommunikation" anschnitt, intensiv zu Gemüte führen.

....es hat schon einen gewissen Unterhaltungswert eure Kommunikation zu verfolgen...

Gruss
Der Nominator
 
A

Anonymous

Guest
Frohe Ostern ...

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=F88zCu1zSWk[/youtube]

Übt Gitarre, nehmt was schönes auf was weiss ich - regt euch ab ... wer sich hier nicht wohlfühlt kann sich meines Wissens abmelden. Ich versteh´ den ganzen Hickhack nicht. Komischerweise kommen ganz viele mit den Admins und den Regeln hier super klar ...

Wer an Ostern falsch mit den Eiern spielt, hat an Weihnachten die Bescherung!
 
A

Anonymous

Guest
Banger schrieb:
frankpaush schrieb:
deshalb auch meine Anregung, die News-Sparte, die nicht wirklich viel News bietet, anders zu platzieren
Also, wenn Du das, was Du im Nachgang als "Anregung" bezeichnest, mit "peinlich" einleitest und nach einer kurzen Erläuterung des Ist-Zustandes mit "technischem Humbug" abschließt, und wirklich als "Anregung" verstanden wissen willst, solltest Du Dir dringend noch mal das, was muelrich zum Thema "Kommunikation" anschnitt, intensiv zu Gemüte führen.

ich schreibe offenbar zu verschachtelt für dich ...

mit "ein wenig peinlich" habe ich die Ankündigung einer Aufräumaktion quasi als Forenüberschrift bezeichnet, die monatelang nicht stattfindet. Das ist einfach ungünstig und wirft ein schlechtes Licht auf dieses Forum ... ich habe ja schließlich nicht behauptet, DU seist peinlich, obwohl du so reagiert hast.

als technischen Humbug habe ich (wesentlich später und nach deinem Ausfall ) bezeichnet deine Aussage,
da wird nichts "platziert"
denn es steht dem Forenbetreiber ja frei,
wo und welche Sparten mit wieviel angezeigten Themenüberschriften auf der Home erscheinen. Die Sortierung ist also eigentlich nicht das Problem ...

Bist du sicher, dass du versucht hast, Muelrichs Anregungen nicht nur auf mich zu beziehen?

Ich habe tatsächlich versucht rauszufinden, was deinen Ausfall wohl getriggert haben mag. Dein Beitrag legt nahe, das Wort "peinlich" könnte es sein.

Wenn's der "technische Humbug" war, hast du offenbar hellseherische Fähigkeiten (klar, erwartet man von einem Admin im Grunde ja auch nicht anders) und möglicherweise ein Problem mit deiner Selbsteinschätzung ...
 
little-feat

little-feat

Well-known member
frankpaush schrieb:
Das ist einfach ungünstig und wirft ein schlechtes Licht auf dieses Forum ...

Ach Frank, es geht dir doch überhaupt nicht um das Forum. Und wie es dasteht. Das ist doch nur vorgeschoben. Du quengelst und stichelst hier ohne Ende seit Monaten rum, weil man dich kritisiert hat. Weil man dich gebeten hat, deinen Auftritt in der Galerie zu überdenken und evtl. zu ändern

Seit dieser Zeit scheint dich dieser Stachel zu pieksen, der wohl recht tief sitzt. Da er dich dazu bringt, hier endlose Tiraden, kleinkarierte Rechtfertigungsarien abzulassen und immer mal wieder Seitenhiebe in Richtung Betreiber/Moderatoren zu verteilen.

Das war Anfang Januar
frankpaush schrieb:
So, ich habe einfach mal 'nen Strich drunter gemacht, hatte eh gerade 'nen schlafendes Baby auf'm Arm, da ging so 'ne klickklicklösch-Sache ganze gut
hörte sich nach konsequentem Handeln an und damit wäre das Thema eigentlich erledigt gewesen.

Es war aber keine konsequente Handlung, sondern eine kindische Trotzreaktion. Und jetzt, Ende März plärrt das Kind immer noch und stampft mit dem Fuß. Mach dich doch nicht lächerlich.
frankpaush schrieb:
Ich habe tatsächlich versucht rauszufinden, was deinen Ausfall wohl getriggert haben mag. ...
Völlig egal, wie er heißen mag, aber auch der gutmütigste Hund beißt irgendwann zurück, wenn man ihn nur lange genug reizt.

Tom
 
A

Anonymous

Guest
little-feat schrieb:
und damit wäre das Thema eigentlich erledigt gewesen.
...schau da, es ging also nicht, wie der Titel dieses theads andeutet, um das Aufräumen der Equipmentgalerie insgesamt, sondern lediglich um meine Beiträge dazu? Hätte man das nicht einfacher PN regeln können? Und nicht eine Top Neuigkeit für's nächste Jahrzehnt draus machen müssen? Ich dachte doch glatt, das Thema ist erledigt, wenn eben aufgeräumt ist.

Interessant, dass du weißt, worum es mir geht, obwohl ich was anderes schreibe. Hier gibt's echt viele Hellseher... schon fast ein echtes Eso-Forum

little-feat schrieb:
weil man dich kritisiert hat.
hat man das getan? Ich dachte doch glatt man hätte lediglich diskutiert, wie lang und in welchem Stil Galerie-Beiträge gestaltet werden sollen (und auch darüber bestand keine Einigkeit) und meine Beiträge sind denn, schenkt man finestones Aussagen Glauben, eher aus rein statistischen Gründen unter die Lupe geraten. Es ist nicht zu übersehen, dass es hier einige User gibt, die alles persönlich nehmen, aber ich glaube eigentlich nicht, dass es hier mehr als ein virtuelles Spielfeld ist.

...
mh,... Banger als gutmütiger Hund, so habe ich das allerdings noch nicht gesehen :lol:
Hunde beißen dann, wenn sie stark verunsichert sind (oder neurotisch). Wolltest du mir das nahebringen?
 
auge

auge

Well-known member
frankpaush schrieb:
.....Wolltest du mir das nahebringen?

Das was dir viele nahebringen wollen verstehst du ja doch nicht...is also egal...du brauchst diese Bühne .... dann nimm sie ....
 
little-feat

little-feat

Well-known member
frankpaush schrieb:
Ich dachte doch glatt, das Thema ist erledigt, wenn eben aufgeräumt ist.
Wenn der Wirt ankündigt, seine Kneipe auifräumen zu wollen, so ist das die eine Sache.
Wann er diese Ankündigung in die Tat umsetzt, ist seine eigene, seine ureigene Sache. Sie geht den Gast nichts an.

Wenn man die Kneipe und den Wirt glaubt, richtig einschätzen zu können und freundschaftlich sagt..."Macker, wann kriegst du deinen Arsch endlich hoch"....so ist das die eine Sache.
Und wird vermutlich richtig verstanden.

Reinzukommen und in regelmäßigen Abständen zu nörgeln...."an dem Drecksladen hat sich ja immer noch nix verändert" ist eine andere Sache.
Und die nervt irgendwann.

frankpaush schrieb:
Interessant, dass du weißt, worum es mir geht, obwohl ich was anderes schreibe. Hier gibt's echt viele Hellseher
Man nennt das Menschenkenntnis. Dazu muss man ab und zu mal raus um Kenntnis von Menschen zu erlangen.
Um dir abzunehmen, dass du das, was du schreibst auch WIRKLICH genau so meinst, muss man schon ein sehr naiver Trottel sein.
frankpaush schrieb:
Hunde beißen dann, wenn sie stark verunsichert sind (oder neurotisch).
Ich hoffe, du bist kein Hundebesitzer.

Tom
 
 

Beliebte Themen

Oben Unten