Eventide H9 Bedienbarkeit?


Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
Hallo zusammen!

Hat jemand unter Euch schon mal das H9 oder das H9 Core angespielt?
Ich sitze grade vor meinem G-Force von TC und denke mir die ganze Zeit, dass
das auch einfacher und kompakter gehen muss ... und siehe da, taucht das H9
vor meinem Horizont auf.

Wie sind die Erfahrungen im Bezug auf Bedienbarkeit? iPad-App? Leider muss
man sich Algorithmen der Effekte dazu kaufen, was bedeutet, dass man
sicherlich noch Mal 200-300 € hinlegen muss, damit das H9 auch vielseitig
aufgestellt ist. Wodurch der Preisvorteil wiederum für'n Arsch ist ...

Eure Meinungen?
 
Lösung
Swompty
Hab das H9 und finde es sehr fein.
Bedienung via iPad ist sehr gelungen und auch recht einfach. Direkt am Gerät eher ätzend.

Der Sound ist allerdings überragend.

Das man keine zwei Effekte gleichzeitig nutzen kann, finde ich grds. verschmerzbar.

Außer beim Wahwah stört es mich eigentlich kaum. Da nervt es aber halt schon, dass man nicht mal eben etwas Reverb oder Delay hinzunehmen kann.
Reverb und Tremolo funktionieren z. B. auch sehr gut in einem Algo zusammen.

Spätestens mit dem Erscheinen des FX8 sollte Eventide den ein oder anderen Algo nachlegen...

Ansonsten brauchte ich zusätzlich zu den mitgelieferten Effekten eigentlich nur das Reverb, Rotary und das Wah. Alles weitere war dann nur noch Spielerei.
Wäre also mit...
Swompty
Swompty
Well-known member
Registriert
20 November 2009
Beiträge
1.274
Lösungen
1
Ort
D'dorf
Hab das H9 und finde es sehr fein.
Bedienung via iPad ist sehr gelungen und auch recht einfach. Direkt am Gerät eher ätzend.

Der Sound ist allerdings überragend.

Das man keine zwei Effekte gleichzeitig nutzen kann, finde ich grds. verschmerzbar.

Außer beim Wahwah stört es mich eigentlich kaum. Da nervt es aber halt schon, dass man nicht mal eben etwas Reverb oder Delay hinzunehmen kann.
Reverb und Tremolo funktionieren z. B. auch sehr gut in einem Algo zusammen.

Spätestens mit dem Erscheinen des FX8 sollte Eventide den ein oder anderen Algo nachlegen...

Ansonsten brauchte ich zusätzlich zu den mitgelieferten Effekten eigentlich nur das Reverb, Rotary und das Wah. Alles weitere war dann nur noch Spielerei.
Wäre also mit zusätzlichen 35 Ocken ausgekommen (ist ja ein Gutschein für einen freien Algo dabei).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
Swompty schrieb:
Das man keine zwei Effekte gleichzeitig nutzen kann, finde ich grds. verschmerzbar.

Ich hatte mittlerweile eins zum Test. Die Bedienung ohne iPad ist gradezu
katastrophal. Um neue Sounds zu programmieren, will ich nicht noch mein iPad
oder mein MacBook rumschleppen. Fetter Negativpunkt.

Klanglich ist das natürlich berauschend aber (tatsächlich) mehr auch nicht. Ein
Algorithmus auf einmal taugt mir nicht, da ich eigentlich immer gern Fitzelchen
Reverb auf alles lege. Manche Algorithmen beinhalten zwei oder mehr Effekte,
was für mich persönlich nicht funktioniert hat. Einzelne Effekte unabhängig
zuschalten zu können, funktioniert für mich wesentlich besser.

Nur einen Effekt/Algorithmus nutzen zu können, war das Totschlagargument.
 
G
guitman
Well-known member
Registriert
7 November 2006
Beiträge
392
Ich bin mal gespannt, was das reine Effektpedal von Fractal Audio kosten wird. Wenn es deutlich unter 1000 Euro liegen sollte, dürften Geräte wie das H9 Probleme bekommen. Oder halbieren wie das TC Nova System ihren Preis.
 
Swompty
Swompty
Well-known member
Registriert
20 November 2009
Beiträge
1.274
Lösungen
1
Ort
D'dorf
Gerrit schrieb:
...
Die Bedienung ohne iPad ist gradezu katastrophal.
...

Genau, find ich auch ätzend und habe das H9 auch noch nie ohne iPad genutzt. :(

Allerdings sind die Sounds, wenn man sie einmal eingestellt hat auch irre.

Nutze es immer mit einem separaten Reverb, da stellt sich das Problem mit den mehreren Effekten je Algo jetzt nicht.

@guitman: Schaun wir mal. Kann mir nicht vorstellen, dass Fractal das FX8 für einen Preis unter 1.000 Euro anbietet - aber wer weis das schon.
Als alter Axe-Fan könnte ich dann doch noch mal ins Überlegen kommen... ;-)
 
 


Beliebte Themen

Oben Unten