Federhall, nur Mono? ;-)


Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.900
Ort
Im Musikzimmer
Moin,
seit ich meinen AC30 Top Boost Reverb habe, klang der Federhall nicht nur schlecht, sondern richtig, richtig scheiße. Ich hab mir nix weiter dabei gedacht, war eh weder über MIDI steuerbar noch wirklich nötig in meinen jungen Jahren, und der Digihall hat es gerichtet.

Jetzt bin ich älter.

Und habe das Kästchen einfach mal abgeschraubt, da ich den Amp vom vintage der Jahre befreien will. Und siehe da, nur eine Feder drin :shock: :shock: :shock: asymmetrisch, zwei Halter, wie Mono...

OK, das erklärt warum der Hall so unterirdisch war. Ich bin mir nicht sicher ob den auch nicht mal ein Amptech aus Sicherheitsgründen (für die Zuhörer) stillgelegt hat. Muß ich noch mal probieren, kann nix wildes sein.

Aber jetzt die Fragen: Kann ich irgendwo Federn bekommen? Kann ich einen x-beliebigen Federhall gleicher oder anderer Baulänge einbauen? Lohnt sich das, oder ist der Vox Hall grundsätzlich unbrauchbar für Musikzwecke? Sonstige Tipps?

Danke schon mal und schönen Gruß!

Monkeyinme
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.658
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Es gibt jetzt die neuen Surroundfederhälle (sog. SFHs). Die haben dann 5 Federn drinnen.
Das gibt dann dem Raum die nötige Tiefe, Wärme und Offenheit. Ist klanglich an die Surroundsysteme der 50er Jahre angelehnt als noch alle Hallspiralen von Gynäkologen handgemacht wurden und nicht so ein Industrieschrott wie er heute gemacht wird.
Gibts in ausgewählten Onlineshops in USA.
Lg
Auge
P.S.: Achja. Vergessen: :lol: :lol: :shock: :shock: :-D :-D
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.642
Monkeyinme":2r1arao2 schrieb:
Aber jetzt die Fragen: Kann ich irgendwo Federn bekommen? Kann ich einen x-beliebigen Federhall gleicher oder anderer Baulänge einbauen? Lohnt sich das, oder ist der Vox Hall grundsätzlich unbrauchbar für Musikzwecke? Sonstige Tipps?

Danke schon mal und schönen Gruß!

Monkeyinme
Hallo,
Du kannst nicht einfach irgendein Federhall nehmen, die Dinger unterscheiden sich schon in den Ein- und Ausgangsimpedanzen.
Normalerweise müßte eine Typenbezeichnung draufstehen.
Ich würde mir ein entsprechendes Äquivalent besorgen. Der Tubeamp-Doctor in Worms hat eine Auswahl von Accutronics Hallspiralen für die gebräuchlisten Amps im Programm.
Z-4EB3C1B Accutronics Hallspirale wäre z.B. ein Upgrade-Typ für VOX AC30CC. Am besten mal anrufen, da werden Sie geholfen.


@auge: :clap: :lol:
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.900
Ort
Im Musikzimmer
Hallo finetone,
ich habe befürchtet, das so eine Antwort kommt :( Muß ich mal schauen. Das Gehäuse ist noch das orignale, die Prüfnummer von VOX ist noch drauf. Nummer muß ich dann mal suchen.

@Auge, haben die für den centerhall eine dickere Feder? Kann ich die irgendwo im Gehäuse platzieren oder muß das in die Mitte? Nicht das die Hörperpspektiven bei den Zuhöreren verschoben sind :?

Danke und Ciao
Monkey
 
 

Oben Unten