Fender the Twin Red Know

A
Anonymous
Guest
Was haltet ihr von dem Amp? Ich könnte einen gebrauchten für 600€ bekommen, allerdings top - Zustand.
Wie ist der Drive - Kanal von dem Amp? Typisch Fender, oder eher mal was anderes? Wenn der Verzerrte sound nicht so toll ist, weiß jemand wie der Amp mit nem vorgeschalteten Tuba Factor klingt? hab mir nämlich bei Ibäähh einen ersteigert.

Schon mal vielen Dank für die Antworten!!!

Michael
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: guitar_misi
Was haltet ihr von dem Amp? Ich könnte einen gebrauchten für 600€ bekommen, allerdings top - Zustand.
Wie ist der Drive - Kanal von dem Amp? Typisch Fender, oder eher mal was anderes? Wenn der Verzerrte sound nicht so toll ist, weiß jemand wie der Amp mit nem vorgeschalteten Tuba Factor klingt? hab mir nämlich bei Ibäähh einen ersteigert.

Schon mal vielen Dank für die Antworten!!!

Michael
</td></tr></table>

Ach quatsch, ich mein doch Tube Factor, obwohl, ne Tuba vor nen Fender the Twin hängen...könnte ich glatt mal probieren, hab ja 2 von den Dingern daheim rumstehen [8D] klingt bestimmt richtig schön tief und fett [:p] low tuning einmal anders...
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.872
Tja... The red knob Twin...
twin.jpg


Diese hier war in meinem Besitz...! Sagen wir mal so... der Amp schlechthin...!!! Laut, schwer und Ton pur. Der cleane Kanal ist wie er von einem Fender erwartet wird, aber einen lauteren clean Sound hatte ich nie. Die Zerre ist für einen Fender richtig gut und man kann problemlos harte Rocksachen mitmachen. Für Nu Metal gibt es bessere Amps.
Als ich ihn das erste Mal verzerrt spielte, hörte ich den Klang den ich von vielen LP’s und CD’s her kannte.

Zugegeben, ich habe das Teil verkauft, aber nicht weil ich nicht zufrieden damit war, sondern einen anderen Weg zu gehen vor hatte. Mich haben es die Leslie’s angetan... [:I]


Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: guitar_misi
Was haltet ihr von dem Amp? Ich könnte einen gebrauchten für 600€ bekommen, allerdings top - Zustand.
Wie ist der Drive - Kanal von dem Amp? Typisch Fender, oder eher mal was anderes? Wenn der Verzerrte sound nicht so toll ist, weiß jemand wie der Amp mit nem vorgeschalteten Tuba Factor klingt? hab mir nämlich bei Ibäähh einen ersteigert.

Schon mal vielen Dank für die Antworten!!!

Michael
</td></tr></table>

Ich sag nur, Robben Ford-Sounds sind suoer dynamisch drin (wenn man´s kann) und was härtere Sachen angeht, Finger weg. Der Twin hat seine ganz eigene Klangrichtung. Wer Twin möchte, kauft Twin. Der Preis allerdings ist, vorausgesetzt er ist 1A, sehr gut.

Mit besten Empfehlungen

Doc
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

Ich hab einen Fender Twin. ICh kann nur sagen das ich mit der Zerre mehr als zufrieden bin.
Er hat allerdings ein großes Problem, 36 KG Gewicht...
Aber vom Sound her, erste Sahne. Ich benutze ihn mit nem Hypermetal von Boss zusammen, mit diesem Duo bläst man jeden Nu Metal Amp weg.
Ich hab schon in anderen Threads von ihm geschwärmt, daher fasse ich mich hier einfach mal kurz. Ich denke mal der Preis ist in Ordnung. Ich hab meinen getauscht[8)]


Martin
 
 

Oben Unten