Fishman Aura onboard


A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen,
hat jemand einen Tipp, wie man ein „Fishman Aura onbard“ statt einem „Fishman Prefix“in meine „MARTIN DJ 40“ eingebaut bekommt.
Habe bisher nirgendwo eine separate Bezugsquelle gefunden, auch bei www.fishman.com oder www.fishmanaura.com nicht.
Wollte mir ja nicht gleich eine neue MARTIN leisten (müssen).
Danke für die Hinweise.
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
guitarvolker":113ldrlm schrieb:
Hallo zusammen,
hat jemand einen Tipp, wie man ein „Fishman Aura onbard“ statt einem „Fishman Prefix“in meine „MARTIN DJ 40“ eingebaut bekommt.
Habe bisher nirgendwo eine separate Bezugsquelle gefunden, auch bei www.fishman.com oder www.fishmanaura.com nicht.
Wollte mir ja nicht gleich eine neue MARTIN leisten (müssen).
Danke für die Hinweise.

Hallo Volker,

wie heißt es so schön: "Was Gitarrenbauer können,
können nur Gitarrenbauer!" - und in der Regel ist
das eine kostengünstigere Lösung als man zumeißt denkt.
 
A
Anonymous
Guest
Hi Doc,
ich suche das AURA onboard-Teil, das in diversen MARTIN und anderen Gitarren verbaut wird, das heisst: die Bezugsquelle.
Einbau wäre nicht das Problem.
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Hallo...

Ich nehme mal an, Du hast mein Thema zum Aura auch schon gelesen...!?! http://www.guitarworld.de/forum/wer-ken ... t8151.html

Es wäre unlogisch den Aura Onboard Preamp als Einzelteil zu vertreiben. Da Fishman ja nicht wissen kann, in was für ein Instrument er eingebaut wird, kann er auch nicht optimal klingen. Beim Bodenteil muss Du ja auch "Deine" Gitarre aus dem Internet runterladen, damit der Aura weiss was es machen soll. Bei Werkgitarren wie Martin oder Ibanez wurde alles perfekt aufeinander abgestimmt. Deshalb rate ich Dir, kauf das Bodenteil, denn dann kannst Du auch bei einer weiteren Gitarre den Aura benützen. In meinem Fall eine 12 Saitige A-Gitarre.
 
 

Oben Unten