Frage zu Impedanz - Amp/Box


A
Anonymous
Guest
Hallo,

ich möchte einen Transistoramp (150W, 8Ohm, Mono) mit einer passenden 4x12er Box betreiben. Um die volle Leistung zu erhalten und um sicher zu gehen, daß alles passt, muß/sollte die Box doch auch einen 8Ohm-Anschluß für den Monobetrieb haben. Ist dieser Ansatz richtig?
Oder gibt es noch andere Kombinationen, die funktionieren?

Ich suche nämlich für meinen Crate Powerblock eine passende Box. Habt Ihr dazu vielleicht irgendwelche Vorschläge?

Gruß
Plattfuss
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
also ich würde tatsächlich eine 8 Ohm Mono Box mit genug Leistung kaufen. Sprich 150 W oder mehr sollte sie Vertragen.

Grüße

Dave
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

ich betreibe an einem Crate Powerblock eine Marshall 1912 Box. Die hat zwar nur einen 12" Speaker, aber dafür die genau passenden 8 Ohm und 150 Watt. Die Kombination lässt Wändewackeln. ;-)
Bei Ebay sollte so ne Box so um die 150 Euros kosten.

Gruß,
Dennis
 
A
Anonymous
Guest
Danke. Aber ich möchte den Powerblock lieber über eine 4x12er spielen. Ich hab da eine im Auge, die hat 8 Ohm (Mono) und 200W (4x 50W Speaker). Das dürfte dann ja funktionieren.

Gruß
Plattfuss
 
A
Anonymous
Guest
Hallo, "Das dürfte dann ja funktionieren. "
Mit Sicherheit und mach' Hosenträger dran, sonst stehst du ohne da.
Mann, 150 Watt...
V.H.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,

wenn der Verstärker nur 8 Ohm Last vertragen kann, dann mußt Du aufpassen:

Im Falle von 8 Ohm Lautsprechern kein Problem: jeweils 2 Lautsprecher parallel und die Parallelschaltung in Reihe mit der zweiten Parallelschaltung.
50W pro Lautsprecher.

Bei 4 Ohm Lautsprechern geht das nicht so einfach: dann gehen nur zwei Lautsprecher in Reihe. 80W pro Lautsprecher empfehlenswert.
 
A
Anonymous
Guest
David ben Jesse":w3fsfj5g schrieb:
Hallo,

wenn der Verstärker nur 8 Ohm Last vertragen kann, dann mußt Du aufpassen:

Im Falle von 8 Ohm Lautsprechern kein Problem: jeweils 2 Lautsprecher parallel und die Parallelschaltung in Reihe mit der zweiten Parallelschaltung.
50W pro Lautsprecher.

Bei 4 Ohm Lautsprechern geht das nicht so einfach: dann gehen nur zwei Lautsprecher in Reihe. 80W pro Lautsprecher empfehlenswert.

Damit wären dann alle Klarheiten beseitigt... :roll:
 
Y
yrrkon
Well-known member
Registriert
2 Februar 2004
Beiträge
435
Ort
Oberhausen
Hi Plattfuss,
eigentlich ganz einfach: Kauf einfach eine Box, die mehr als 150W verträgt und eine Impedanz von 8Ohm hat. Wie welche Lautsprecher mit welcher Impedanz darin verschaltet sind, kann Dir sch...egal sein!
Eine 4x12"er mit 200W und 8Ohm passt also!
Nur heb' Dir keinen Bruch! ;-)
Gruß
Ingo
 
A
Anonymous
Guest
yrrkon":1ft7v613 schrieb:
Hi Plattfuss,
eigentlich ganz einfach: Kauf einfach eine Box, die mehr als 150W verträgt und eine Impedanz von 8Ohm hat. Wie welche Lautsprecher mit welcher Impedanz darin verschaltet sind, kann Dir sch...egal sein!
Eine 4x12"er mit 200W und 8Ohm passt also!
Nur heb' Dir keinen Bruch! ;-)
Gruß
Ingo

Genau das wollte ich hören... :-D
 
A
Anonymous
Guest
Tag auch,

also ich hab ein ähnliches Problem:
Ich möcht mir nun in Zukunft auch den Crate Powerblock zulegen (weil der halt zu meinem Geldbeutel passt), allerdings würd ich diesen gerne mit einer 2x12 Box in Stereo betreiben (wenn dies überhaupt Sinnvoll ist).
Hierfür gibt Crate 2x4 Ohm an. Allerdings habe ich für den kleinen Geldbeutel bisher keine Box gefunden. Ist solch eine Kombo überhaupt realisierbar oder irgendwie anders umsetzbar?
 
A
Anonymous
Guest
Zunächst kommt es darauf an, welche Musik Du spielen willst. Es ist auf jedenfall möglich, eine 2x12er Box dran zuhängen. Nur die Angabe 2x4 Ohm von Crate ist zumindest unglücklich. Da gibt es kaum Boxen, die passen. Wenn Du nicht unbedingt einen "Stereosound" haben willst und wenig Geld ausgeben willst würde ich die 2x12er Mono betreiben. Denn mit 8 Ohm Eingängen gibt es einige Boxen, die dann in Frage kommen würden.
Z.B. Von Harley Benton (hatt immerhin Celestion Vintage Speaker) für ca. 200€ oder von Marshall gibt es auch welche, die passen würden. Die liegen dann so zwischen 250 u. 500€.
 
A
Anonymous
Guest
Also die Box sollte schon über eine breite Rock bis Metal Palette reichen, insbesondere, da in der Band, in der ich spiele, die Richtung noch nicht klar definiert ist. Stereo hätte ich halt gerne, um Effekte wie Flanger auch in Stereo nutzen zu können.
Allerdings kann ist es derzeit höchstwahrscheinlich, dass ich mich nach einem anderen Verstärker umsehen darf, da der Powerblock scheinbar langsam ausverkauft ist und in Ebay recht selten zum Vorschein kommt. Das Geld hab ich leider erst in einem Monat zur Verfügung.
 
 

Oben Unten