Gibson Seriennummer mit eingestanzten B davor ??


A
Anonymous
Guest
... ich habe gerade ein Angebot von einer Les Paul "Classic 1960" vorliegen, mit einer 1+4-stellingen Seriennummer Tinte-unterm-Lack, und einem eingestanzten !B" davor, also genauer B 3 xxxx. Kann mir jemand erklären, was das wohl bedeutet? Die üblichen Seriennummern-Seiten, die ich bisher durchforstet habe, erwähnen so ein B nirgendwo ...

Weiß jemand Bescheid und verrät es mir?
 
A
Anonymous
Guest
Aus "Gibson Electric Serialization taken from
the 11th Edition Blue Book of Electric Guitars"


1970-1975: From 1970 to 1975 the method of serializing instruments at
Gibson became even more random. All numbers were impressed into the
wood and a six-digit number was assigned, though no particular order was
given and some instruments had a letter prefix. The orange labels inside
hollow bodied instruments were discontinued in 1970 and were replaced
by white and orange rectangular labels on the acoustics, and small black,
purple, and white rectangular labels were placed on electric models.
In 1970, the words MADE IN USA were impressed into the back of
instrument headstocks (though a few instruments from the 1950s also had
this. The difference between a 1960s and a 1970s Gibson model is the
"MADE IN USA" stamp on the back of the headstock.
NUMBER YEAR
000000S 1973
100000S 1970-1975
200000S 1973-1975
300000S 1974-1975
400000S 1974-1975
500000S 1974-1975
600000S 1970, 1971, 1972, 1974, 1975
700000S 1970, 1971, 1972
800000S 1973, 1974, 1975
900000S 1970, 1971, 1972
6 DIGITS + A 1970
A + 6 DIGITS 1973, 1974, 1975
B + 6 DIGITS 1974, 1975
C + 6 DIGITS 1974, 1975
D + 6 DIGITS 1974, 1975
E + 6 DIGITS 1974, 1975
F + 6 DIGITS 1974, 1975

Allerdings ist hier nun von 6 und nicht von 1+4 Digits die Rede..... :shrug:
 
A
Anonymous
Guest
...stimmt, sorry....

In dem Fall kann ich auch nur tippen....
Auf jeden Fall ne 93er:

Les Paul Classic: This model features an ink stamped serial number with no "MADE IN USA" (just as we used on the original 1952-1960 Les Pauls). Most will be 5 to 6 digits in length, but the earliest examples feature 4 digit serial numbers. There should be a space after the 1st digit with the 4 and 5 digit serial numbers, and no space with the 6 digit numbers.

The 1st digit indicates the year of manufacture for the 4 & 5 digit serial numbers, these were used from 1989-1999. The 1st and 2nd indicate the year of manufacture for the 6 digit serial numbers which we've been using since 2000.

Examples -
9 xxx = 1989 (4 digit number beginning with "9" used only in 1989)
0 xxxx = 1990
9 xxxx = 1999
00xxxx = 2000
05xxxx = 2005


Vielleicht ne 93er B-Stock?!? :shrug:
 
A
Anonymous
Guest
frankpaush schrieb:
... ich habe gerade ein Angebot von einer Les Paul "Classic 1960" vorliegen, mit einer 1+4-stellingen Seriennummer Tinte-unterm-Lack, und einem eingestanzten !B" davor, also genauer B 3 xxxx. Kann mir jemand erklären, was das wohl bedeutet? Die üblichen Seriennummern-Seiten, die ich bisher durchforstet habe, erwähnen so ein B nirgendwo ...

Weiß jemand Bescheid und verrät es mir?
die wurde bestimmt in Beijing gebaut xD xD xD
 
A
Anonymous
Guest
"B-Stock" war auch mein erster Gedanke ... das "B" wirkt sehr freundkörperartig da auf der Kopfrückseite ... Aber was mich da irritiert: wurde bei G. schon vor dem Lackieren festgestellt, dass ein Instrument B-Ware ist???
Könnt ihr das Bild sehen (oder geht das nur mit Forumszugehörigkeit?)

http://www.musiker-board.de/attachment.php?attachmentid=231052&d=1344320300

http://www.musiker-board.de/members/69820-albums4216-picture231052.html

müsste da nicht auch noch eigentlich ein Made in USA eingeprägt sein?
 
frank
frank
Well-known member
Registriert
13 Oktober 2004
Beiträge
3.682
frankpaush schrieb:
"B-Stock" war auch mein erster Gedanke ... das "B" wirkt sehr freundkörperartig da auf der Kopfrückseite ...

Hi Frank, meines Wissen wurde von Gibson bei zweiter Wahl nachträglich ein "2nd" zusätzlich eingeprägt. Solche Prägungen aus verschiedenen Jahrgängen und Modellen (egal ob Custom oder Standard pp) habe ich bereits gesehen. Diese Gitarren wurden ausschließlich an Mitarbeiter verkauft.

Eine so kurze Serien-Nr. ist mir unerklärlich.

Wie kommst Du darauf, dass es sich um eine Classic handelt? Etwa wegen der Trussrodabdeckung? Die kann man doch jederzeit verändern.
 
A
Anonymous
Guest
... es gibt einige Classic-Faktoren an dem Instrument: ClassicGlöckchen, headstock-LesPaulClassic-Beschriftung, 1960-Schlagbrett-Prägung. Die Seriennummerlänge ist wohl auch kein Problem und Modell- und Jahrgangs-passend. "Classic" ist ja auch kein wertsteigernder Faktor, es würde also wenig Sinn machen, in die Richtung zu tunen um den Erlös zu verbessern ...
 
J
JohnnyT
Well-known member
Registriert
15 Oktober 2010
Beiträge
190
1992 gabe es keinen Classic Schriftzug auf der Kopfplatte. Da stand dann "Les Paul Model", wie beim Ohginohl :)

Die Seriennummer mit Prefix (= Baujahr) und 4 stelliger Nummer dahinter ist völlig korrekt.

"2nd" habe ich als Stempel noch nicht in echt gesehen, aber "2" als Stempel sowohl auf Kopfplattenrückseite, als auch Kopfplattenkante.

B habe ich auch noch nicht gesehen, vllt. ein Händlerkürzel wie bei der GO oder MM Stinger Modellen?
 
B
Banger
Guest
frankpaush schrieb:
Könnt ihr das Bild sehen (oder geht das nur mit Forumszugehörigkeit?)

http://www.musiker-board.de/attachment.php?attachmentid=231052&d=1344320300

http://www.musiker-board.de/members/69820-albums4216-picture231052.html
Geht nur, wenn man da angemeldet ist.
 
J
JohnnyT
Well-known member
Registriert
15 Oktober 2010
Beiträge
190
frankpaush schrieb:
JohnnyT schrieb:
1992 gabe es keinen Classic Schriftzug auf der Kopfplatte. Da stand dann "Les Paul Model", wie beim Ohginohl :)
ooops, gab es das denn überhaupt? Vorher oder nachher?

Ja, 1992 stand "Les Paul Model" auf der Kopfplatte, ab 1993 "Les Paul Classic", definitiv :)
Man hat das geändert, da die Unterschiede zur 1960 Reissue sonst nicht wirklich auf den ersten Blick aufgefallen wären :)
 

Ähnliche Themen

roha
Antworten
17
Aufrufe
3K
Anonymous
A
DerOnkel
Antworten
27
Aufrufe
7K
Anonymous
A
 

Oben Unten