Habe 2 wichtige Fragen! :D

A

Anonymous

Guest
Tach auch.
Also ich habe zwei Fragen, wobei eine wichtiger ist und zwar die erste!

1. Kennt ihr Sites, wo man ORIGINALE Tabs von Nirvana (fuer die ganz klugen Nirvana der 90er) bekommt? Also ich habe viele Midis, aber wenn in einem Nirvana Song ein F5, also Ein F-Powerchord, vorkommt, dann ist das in dem Midi File immer so, wie man einen Powerchord greift, also mit nur 3 Tönen. Nirvana spielt das allerdings meistens ganz anders. Ich habe ein Beispiel von Puddle of Mudd-She Hates Me! bei meinem Midi-File ist das als normaler PowerChord gezeigt, aber im Video gebraucht er mehr Finger und greift auf anderen Bünden, also andere Lagen.
Also wenn jemand ne Site kennt, wo ORIGINALE Tabs von z.B. Smells like... oder Come As You Are, vorkommen, dann postets bidde^^ Danke !
[:D]
2.Frage: Weiss jemand mit welchem Gerät man am allerbesten den Sound von der Clean-Gitarre bei Come As You Are hinbekommt? Hört sich sehr komisch mit Hall und Schwingungen an.^^

Bis denne, ich hoffe das ich viele Antworten auf die erste Frage bekomme, weil das mir sehr am Heren liegt, aber die zweite kann man auch ruhig beantworten. :D

cYa Sven
 
A

Anonymous

Guest
Moin Sven,

hast Du schon mal hier:http://www.powertabs.net/pta.php?page=artist,2 nachgeschaut? Ich denke mal, daß da ganz brauchbare Sachen bei sind...

Zu Punkt 2: Als ich angefangen hab’ mit E-Gitarre habe ich mir mal ein BOSS ME 30 Treter gekauft, dafür hab’ ich auch irgendwo noch ’n Setting rumliegen, das fast original klingt (kommt natürlich auf die Gitarre an), wenn’s Dich interessiert, kann ich ja mal raussuchen, welche Effekte genutzt wurden

Viele Grüße

Dennis
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Sven
Tach auch.
Also ich habe zwei Fragen, wobei eine wichtiger ist und zwar die erste!

1. Kennt ihr Sites, wo man ORIGINALE Tabs von Nirvana (fuer die ganz klugen Nirvana der 90er) bekommt? Also ich habe viele Midis, aber wenn in einem Nirvana Song ein F5, also Ein F-Powerchord, vorkommt, dann ist das in dem Midi File immer so, wie man einen Powerchord greift, also mit nur 3 Tönen. Nirvana spielt das allerdings meistens ganz anders. Ich habe ein Beispiel von Puddle of Mudd-She Hates Me! bei meinem Midi-File ist das als normaler PowerChord gezeigt, aber im Video gebraucht er mehr Finger und greift auf anderen Bünden, also andere Lagen.
Also wenn jemand ne Site kennt, wo ORIGINALE Tabs von z.B. Smells like... oder Come As You Are, vorkommen, dann postets bidde^^ Danke !
:D
2.Frage: Weiss jemand mit welchem Gerät man am allerbesten den Sound von der Clean-Gitarre bei Come As You Are hinbekommt? Hört sich sehr komisch mit Hall und Schwingungen an.^^

Bis denne, ich hoffe das ich viele Antworten auf die erste Frage bekomme, weil das mir sehr am Heren liegt, aber die zweite kann man auch ruhig beantworten. :D

cYa Sven
</td></tr></table>

Hi Sven,

zu Frage 1:
kucken hier : http://www.guitartabs.cc/tabbrowse.php?path=/n/nirvana/
oder hier : http://www.instantpowertabs.de.vu/ (im Tabarchiv)
oder hier : http://www.tabrobot.com/ (suchen lassen)

gruß duffes
 
Daniel

Daniel

Well-known member
Nur schnell nebenbei... Ein Musikvideo von VIVA und MTV ist nie eine Referenz, da die Jungs ja nicht wirklich spielen... die können ja drücken wo und was sie wollen... :)

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
A

Anonymous

Guest
Hi!

In Frage 1) fehlt zwischen "klugen" und "Nirvana" ein Doppelpunkt, oder?
Oder verrate mir, was an "Nirvana" "klug" ist!

Zu Frage 2)
"Come as you are" gilt als "das" Paradebeispiel für einen Electro Harmonix "Small Clone",
einen "vintage"-Chorus-Bodeneffekt. Sollte man mit jedem brauchbaren Chorus
(vielleicht kein Ibanez Soundtank) halbwegs original hinbekommen.
Und ja, irgendein Hall ist da sicherlich auch drauf.
-elvis

P.S. "Wer spielt Wann Welches Equipment? -> http://www.guitargeek.com"
P.P.S Small Clone/Nirvana: http://www.guitargeek.com/gearview/144/


... und nicht vergessen: Der Sound kommt aus den Fingern!
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Daniel
Nur schnell nebenbei... Ein Musikvideo von VIVA und MTV ist nie eine Referenz, da die Jungs ja nicht wirklich spielen... die können ja drücken wo und was sie wollen... :)

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel



</td></tr></table>
Ganz genau. Und bei Puddle of Mudd - Shet f*#@€in’ hates me isses auch so, dass der Puddle of Mudd Frontmann seine Gitarre nen halben Ton runtergestimmt hat, deswegen greift er auch F5, obwohl E5 klingt, du verstehen?
und zum Nirvana Sound bei Come as you are: Es ist da glaube ich eine kleines Delay und ein Chorus Effekt zu hören. Ich glaube Curt hat die Boss Effekte benuzt, bin mir aber nicht ganz sicher. Schau doch einfach mal auf www.guitargeek.com vorbei, da kann man sich das originale Equipment von verschiedenen Gitarristen anschauen.

Klampf on!

Michael

PS: Sorry wegen der vielen Tippfehler (huu, Aktion rettet den Genitiv...[8D]), ich hatte gerade keinen Stuhl da und hab wahlweise im Stehen und auf Knien geschrieben....da konnte ich so schlecht auf die Tastatur lunzen...
 
A

Anonymous

Guest
Der Verzerrte Sound von Nirvana ist sehr typisch finde ich und wird der auch mit dem "Small Clone" geändert?
Und ausserdem habe ich ne Anfänger-Gitarre mit dementsprechenden Verstärker. Ich glaube kaum, dass ich das annähernd so wie Nirvana machen kann, oder??? Damit ihr das für später mal wisst :D Meine is von Johnson, hab ich glaube ich bei Musik-Thormann mal gesehen. Aber sagt mal ob der Distortion Sound auch so klingt und ob ich NUR dieses "Small Clone" pedal brauche.

Danke für alle hilfen
 
A

Anonymous

Guest
Hallo!
Kommt drauf an welchen Verzerrten Sound du meinst. Der Im Chorus von Smells like Teen Spirit: Da benutze ich mein Boss DS-1 Pedal (Nils hats auch) mit Tone auf 12 Uhr, und Dist. auf 15 Uhr, hört sich ganz gut. Welche Einstellungen Nils benutzt weiß ich nicht, aber Nirvana ist ja sein Fachgebiet und ich denke er schreibt auch noch was :)
Ob sichs gut anhört? Ich finde es hat sich mit meinem alten Peavey 158 auch schon gut angehört, aber hier geht es auch mehr um den Geist dieses Stückes ;)
Gruss, Peter
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Floyd
Hallo!
Kommt drauf an welchen Verzerrten Sound du meinst. Der Im Chorus von Smells like Teen Spirit: Da benutze ich mein Boss DS-1 Pedal (Nils hats auch) mit Tone auf 12 Uhr, und Dist. auf 15 Uhr, hört sich ganz gut. Welche Einstellungen Nils benutzt weiß ich nicht, aber Nirvana ist ja sein Fachgebiet und ich denke er schreibt auch noch was :)
Ob sichs gut anhört? Ich finde es hat sich mit meinem alten Peavey 158 auch schon gut angehört, aber hier geht es auch mehr um den Geist dieses Stückes ;)
Gruss, Peter
</td></tr></table>

hi floyd,

kurt cobain hatte das distortion ds-1 bei "smells like..." angeblich auf tone 12 uhr, level voll auf und dist auch voll auf, finde ich aber nicht so toll, ich hab die selbe stellung wie du...

nils


p.s.: an einer 4x12er box ist es richtig geil ;-)

______________________
www.mexican-seafood.de
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Sven
Der Verzerrte Sound von Nirvana ist sehr typisch finde ich und wird der auch mit dem "Small Clone" geändert?
Und ausserdem habe ich ne Anfänger-Gitarre mit dementsprechenden Verstärker. Ich glaube kaum, dass ich das annähernd so wie Nirvana machen kann, oder??? Damit ihr das für später mal wisst :D Meine is von Johnson, hab ich glaube ich bei Musik-Thormann mal gesehen. Aber sagt mal ob der Distortion Sound auch so klingt und ob ich NUR dieses "Small Clone" pedal brauche.

Danke für alle hilfen
</td></tr></table>
Lieber Sven!

Du solltest erst einmal die FAQ (engl. für "Häufig gestellte Fragen")
durchlesen und Dich über die unterschiedlichen Effekttypen
umfassend informieren, bevor Du Dich in Unkosten oder die Forumsteilnehmer ins Stirnrunzeln bringst.
Ein "Chorus" ist ein Effektgerät, welches den Gitarrensound
wabernd, weich und schmalzig macht (ist übertrieben, aber anschaulich!). Mit Verzerrung hat das nix zu tun!!!

Kurt Cobain ist reichlich unkonventionell und undogmatisch mit seinem Sound und Equipment umgegangen, er hat benutzt, worauf er gerade Lust hatte, was irgendwie alt war und/oder seltsam aussah (siehe seine Gitarren). Ab und an hat er irgendeinen (alten) Chorus, beispielsweise einen Small Clone, auch zum verzerrten Sound dazugeschaltet. Also kaufe Dir auf keinenfall einen überteuerten Small Clone, der kaum Einstellmöglichkeiten hat.
Irgendein beliebiger Chorus-Effekt von Boss oder Ibanez tut es für Deine Zwecke vollkommen. "Den" Sound eines Gitarristen macht viel mehr die Spieltechnik und sein Stil, also wie er was spielt, aus, und nicht, wie das Tone-Poti seines Verzerrers einzustellen ist, oder ob er einen Chorus der Marke X oder Y benutzt.
Du brauchst einfach einen brauchbaren, verzerrten Grundsound.
Wenn Dein Verstärker verzerrt nicht vernünftig klingt,
hängst Du einen Verzerrer davor, z.B. einen von Boss.
Damit hat man eigentlich immer einen Soundgewinn.
Und dann musst Du erstmal reichlich üben,
denn ich finde nicht, dass Kurt Cobain ein schlechter Gitarrist war...
Gruß,
elvis



... und nicht vergessen: Der Sound kommt aus den Fingern!
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by sonic-23
hi floyd,

kurt cobain hatte das distortion ds-1 bei "smells like..." angeblich auf tone 12 uhr, level voll auf und dist auch voll auf, finde ich aber nicht so toll, ich hab die selbe stellung wie du...
nils

p.s.: an einer 4x12er box ist es richtig geil ;-)
</td></tr></table>
Hallo Nils!
Den authentischsten "Smells like..."-Sound jemals hab ich von
einem Freund gehört. Kaufhaus-Strat, ProCo "The Rat", Eigenbau-Röhrenamp und 2x12er Bassbox. Du siehst also, was von solchen
"angeblichen Einstellungen" zu halten ist -
von der Streuung alter Bauteile und dem Einfluss der Gitarre auf den Sound mal ganz abgesehen...
-elvis

... und nicht vergessen: Der Sound kommt aus den Fingern!
 
A

Anonymous

Guest
Also irgendwie haben alle hier den BOSS, aber ich will den Sound von Come AS You Are der CLEAN Gitarre. Bitte sagt mal was besser ist
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Sven
Also irgendwie haben alle hier den BOSS, aber ich will den Sound von Come AS You Are der CLEAN Gitarre. Bitte sagt mal was besser ist
</td></tr></table>

Pass auf, BOSS ist eine Firma. Die stellen Effekte her. Die stellen zum Beispiel das "DS-1 Distortion" her. Das sorgt für Verzerrung. Dann stellen aber auch z.B. das "Super Chorus CH-1" her. Das sorgt für den Come as you are Sound. Jetzt kannst du aber beide, also Distortion und Chorus zusammen betreiben, dann hast du das verzerrte Come as you are wie es ja im orginal sein soll.

Wie gesagt, frag mich per EMail, dann kann ich mir länger Zeit nehmen um was zu erklären...

Nils

______________________
www.mexican-seafood.de
 
A

Anonymous

Guest
Da hätte ich mal ne andere Frage!
Könnt ihr mir mal eine Tab "aufzeichnen", wie ihr PowerChords greift? ich meine, weil Kurt Cobain auch mit Steal oder Clean Gitarre PowerChords macht, die auch gut klingen, aber meine klingen zu lässig und zu wenig bei Clean. Ich danke für "Zeichnungen"

P.S.: ich dachte an z.B. sowas:

F5 Bb5
--3-- --5--
--3-- --5--
--3-- --5-- (diese angaben sind MIT Gewähr)^^
--3-- --5--
--3-- --5--
--3-- --5--

Thx for all Posts!
 
A

Anonymous

Guest
Sorry, aber wenn das die E A D G B E Stimmung ist, dann ist dein F5 und Bb5 ein A#6add9 und ein C6add9 (das hat gedauert bis ich das zusammen hatte[;)]).
Ich greife Powerchords immer so:

G5 oder G5
E-----------------------------------------
B-----------------------------------------
G-----------------------------------------
D---5------------5------------------------
A---5------------5------------------------
E---3------------7------------------------

Viele Grüße Kathie
sleep%20dirt.GIF
 
A

Anonymous

Guest
Aber Kathie, hoer dir mal Nirvana an, mit Clean Guitar, oder auch Verzerrt, da hoert man viel mehr Fülllung des ganzen.
 
A

Anonymous

Guest
Nirvana benutzt aber glaube ich keine X6add9 Akkorde. Ich komme bei Nirvana Stücken eigendlich immer recht weit mit diesen Powerchords.
Clean spielen die aber vor allem Dur und Moll Akkorde...
Außer bei Smells like Teen Spirit und so...

Viele Grüße Kathie
hendrixgif.gif
 
A

Anonymous

Guest
1. Ich habe gesagt (diese Angaben sind mit Gewähr)
2. Die benutzen Powerchords mit mehr als drei FIngern, und genau diese will ich sehen :D
 
 
Oben Unten