Händler zahlt Geld nicht zurück!

A
Anonymous
Guest
Hallo GWler. Eigentlich bin ich ja ein recht fröhlicher Mensch, wie man an meinen sonstigen Postings erkennen kann, z.Zt. habe ich aber einen Mega-dicken Hals:
Ich habe mir im April bei einem im Rheinland ansässigen, Instrumentenhändler eine Mexico-Strat bestellt, per Nachnahme. Diese kam auch an, aber irgendwie war der Ahornhals doch nicht so mein Fall. Ich beschloß also, die Gitarre lt. Fernabgabegesetz innerhalb der Frist ( bei mir nach 6 Tagen )zurück zu geben. Wobei mir der volle Kaufpreis innerhalb von 30 Tagen zurück erstattet werden muß. Diese 30 Tage waren am vergangenen Donnerstag vorbei, den VR-Scheck habe ich bis heute aber noch nicht. Erst hieß es: die Gitarre sei durch einen Fehler der Post (...) erst 14 Tage später beim Händler eingetroffen ( am 07.05.03, aufgegeben hatte ich sie aber bereits am 23.04. 03 ), dann sagte mir die Buchhaltung: der VR-Scheck liegt hier schon zur Bearbeitung...nur bei mir ist er immer noch nicht eingetroffen!
Ich habe am letzten Samstag noch einmal dort angerufen, man versprach mir, sich zu kümmern.
Mittlerweile bin ich reichlich stinkig, denn die fast 500.-Euro habe ich auch mal nicht so eben über!
Ich wollte jetzt bis Mitte dieser Woche warten und dem Händler dann schriftlich eine Frist von 10 Tagen einräumen und danach - wenn bis dahin nichts passiert ist - die Sache meinem Rechtsanwalt übergeben.
Würdet ihr genauso handeln ??
Ich habe die Strat übrigens sogar auf meine Kosten verschickt ( ab 40.- Euro muß es eigentlich der Händler machen ) und peinlich drauf geachtet, daß alles in Ordnung war, sauber geputzt, ohne Macken inkl. der Schutzfolien usw.

>>liebe Grüße, Wolfgang <<
 
A
Anonymous
Guest
hi polli,

vielleicht solltest du (falls du nochmal dort anrufst), nebenbei erwähnen, das du ehrenmitglied in einem gitarren-forum bist[;)] und bei nichterhalt des schecks ein riesen fass aufmachen würdest, was zur folge hätte, das zig leute diesen shop meiden würden:D
vielleicht lassen es die jungens ja drauf ankommen?

hoffe jedenfalls du kriegst dein geld zurück

gruss daggy
 
A
Anonymous
Guest
welch Zufall.. komme gerade vom besagten Laden.. hätt dir den ja mitbringen können [;)].
Der Service da ist zwar nett, hilft aber nix. Wie immer hatten se das was ich such net da *grml* naja...

aber dir viel Glück Polli!!

"Signatur aufgrund Prävention vor Amok-Laufenden, mit Abmahnungen hantierenden Anwälten aufgehoben!"
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Beiträge
7.879
Lösungen
1
Tja, die Kölner Läden ... vom Kölner Amtsgericht habe ich nun schwarz auf weiß, einen rechtlichen Anspruch auf 330 Euro zu haben, die mir ein mittlerweile insolventer Musikladen schuldet. Der ehem. Inhaber hat aber keene Kohle und ich keinen Brenner für mein D1600. So ist das. Wenn möglich, kauft nur auf Rechnung, dann lauft Ihr im nachhinein nicht der Kohle nach.

@Polli: Ich würde zumindest schon mal mit der Info winken, Du hättest Deinen RA bereits informiert ...

Gruß,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
Also mit dem Anwalt würd ich auch winken. Und egal ob du es bist oder nicht, sag immer du bist rechtschutzversichert [;)]

22_PogolympicFront.jpg
 
A
Anonymous
Guest
Hallo ihr. Jaja ich bin schon in einer Rechtschutz Versicherung, schon lange und habe diese noch nie benutzen müssen...Und der Anwalt ist ein Kunde, für den ich hin und wieder gute Arbeit abgeliefert habe. Na, ich warte mal den Mittwoch, oder besser den Vatertag ab, dann gibt es Post von mir, später dann vom Rechtsanwalt. Ist wirklich eine blöde und m.E. unnötig dumme Geschichte!

>>liebe Grüße, Wolfgang <<
 
W°°
W°°
Well-known member
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Hallo Polli,
Schriftlich anmahnen - danach gerichtlicher Mahnbescheid. (Brauchst Du keinen Anwalt für!)
Und nicht aufregen!


Grüße aus dem milden Westen.
(Un wie deä määt mit die Jitar - äsue en äsue!)
W°°
 
Max
Max
Well-known member
Beiträge
592
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Doc Guitarworld
Tja, die Kölner Läden ... vom Kölner Amtsgericht habe ich nun schwarz auf weiß, einen rechtlichen Anspruch auf 330 Euro zu haben, die mir ein mittlerweile insolventer Musikladen schuldet. Der ehem. Inhaber hat aber keene Kohle und ich keinen Brenner für mein D1600. So ist das. Wenn möglich, kauft nur auf Rechnung, dann lauft Ihr im nachhinein nicht der Kohle nach.

@Polli: Ich würde zumindest schon mal mit der Info winken, Du hättest Deinen RA bereits informiert ...

Gruß,
Doc


</td></tr></table>Wenn´s der Laden ist an den ich denke, dann hat der andere Laden an den wir alle denken ihn mehr oder weniger übernommen! Vielleicht nützt ein wenig Druck an der richtigen Stelle doch!
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Max
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Doc Guitarworld
Tja, die Kölner Läden ... vom Kölner Amtsgericht habe ich nun schwarz auf weiß, einen rechtlichen Anspruch auf 330 Euro zu haben, die mir ein mittlerweile insolventer Musikladen schuldet. Der ehem. Inhaber hat aber keene Kohle und ich keinen Brenner für mein D1600. So ist das. Wenn möglich, kauft nur auf Rechnung, dann lauft Ihr im nachhinein nicht der Kohle nach.

@Polli: Ich würde zumindest schon mal mit der Info winken, Du hättest Deinen RA bereits informiert ...

Gruß,
Doc


</td></tr></table>Wenn´s der Laden ist an den ich denke, dann hat der andere Laden an den wir alle denken ihn mehr oder weniger übernommen! Vielleicht nützt ein wenig Druck an der richtigen Stelle doch!
</td></tr></table>

Hi,

der Weber hat vom Sauer ein Pöstchen in seinem Laden bekommen, hab ich letzte Woche gehört...

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Beiträge
7.879
Lösungen
1
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:

Hi,

der Weber hat vom Sauer ein Pöstchen in seinem Laden bekommen, hab ich letzte Woche gehört...

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
</td></tr></table>

... woher hast du die Info?

Gruß,
Doc
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Beiträge
7.879
Lösungen
1
</td></tr></table>Wenn´s der Laden ist an den ich denke, dann hat der andere Laden an den wir alle denken ihn mehr oder weniger übernommen! Vielleicht nützt ein wenig Druck an der richtigen Stelle doch!
</td></tr></table>

Hi Maxl, alter Indianer!

Das funktioniert so nicht, da der eine rechtlich in der Verantwortung steht und der andere halt nicht. Und auch der Laden ist ja nicht mehr der selbe. Es heißt nun Music City Online und Herr Sauer ist der Boss ... und dem Herrn Sauer kann es eigentlich ziemlich egal sein, von wem ich noch Geld zu bekommen habe. Ist aber nett gemeint! Der Anspruch ist mir gerichtlich ja beurkundet, was allerdings nichts darüber aussagt, wann ich die Kohle zurückbekommen darf. Es können nun viele Jahre in´s Land ziehen ... oder auch nicht. Freunde, macht´s wie die Franzosen: bezahlt, wenn die Ware da ist.

Gruß,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
So, bis morgen ( MIttwoch ) noch, wenn dann die Kohle nicht hier ist, bzw. der Scheck, gehe ich zu meinem Rechtsverdreher. Ich hatte letzte Woche schon mal dort angefragt, er freut sich schon..
Danach werde ich dann auch den Namen dieser vertrauensvollen, gegen die AGB´s verstoßenden Firma hier bekannt geben. Als Warnung sozusagen.

***Nicht die Mamma*** Wolfgang
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Doc Guitarworld

<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:

Hi,

der Weber hat vom Sauer ein Pöstchen in seinem Laden bekommen, hab ich letzte Woche gehört...

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes

</td></tr></table>

... woher hast du die Info?

Gruß,
Doc

</td></tr></table>

Hi Doc,

das hat mir der Ralf (Tonehunter) zugeflüstert.

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Beiträge
7.879
Lösungen
1
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:

Hi Doc,

das hat mir der Ralf (Tonehunter) zugeflüstert.

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
</td></tr></table>

Tja, so lööf de Klüngel he ... da bies de Dir de Zäng us draan!

Gruß,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Doc Guitarworld
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:

Hi Doc,

das hat mir der Ralf (Tonehunter) zugeflüstert.

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
</td></tr></table>

Tja, so lööf de Klüngel he ... da bies de Dir de Zäng us draan!

Gruß,
Doc

</td></tr></table>

Hi Doc,

da kannste einen drauf lassen. Das Lager vom MC ist dieselbe wie das von MS. Hat mir ein Forumsmitglied von G&B gesteckt, der im meiner "alten Heimat" Overath wohnt.

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
 
A
Anonymous
Guest
So nun bin ich schlauer, warum ich das Geld bis heute nicht zurück bekommen habe. Ich habe eben noch einmal mit meinem Rechtsanwalt gesprochen. Fazit: Die Firma "Art of Sound" in Köln, Alter Markt, hat am 11.06.2003 beim Amtsgericht Köln das Insolvenzverfahren beantragt.( Aktenzeichen liegt hier vor )
Somit habe ich voll in die Keramik gepackt. Scheiße!


***Nicht die Mamma*** Wolfgang
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Beiträge
1.872
Tja... dann hättste die Ketarre besser behalten sollen...

...tut mir Leid Polli...!!!

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Polli

So nun bin ich schlauer, warum ich das Geld bis heute nicht zurück bekommen habe. Ich habe eben noch einmal mit meinem Rechtsanwalt gesprochen. Fazit: Die Firma "Art of Sound" in Köln, Alter Markt, hat am 11.06.2003 beim Amtsgericht Köln das Insolvenzverfahren beantragt.( Aktenzeichen liegt hier vor )
Somit habe ich voll in die Keramik gepackt. Scheiße!


***Nicht die Mamma*** Wolfgang
</td></tr></table>

HI Polli,

na suuuupär... so ein Mist. Bei sowas bekomm ich immer voll die Krawatte!!!
Kannst Du das Geld nicht einfach von derem eventuell noch bestehenden Konto mit dem Bezug auf Deinen Vorgang abbuchen/ einziehen? (wahrscheinlich eher nicht, oder?)

Ist deren Laden denn schon zu? ggf. geh vorbei und sack Dir die Klampfe ein, Du hast ja schließlich bezahlt...

ciao
Oliver[:(!]
 
A
Anonymous
Guest
Nein, abbuchen geht ja nicht...sonst hätte da mein Anwalt schon was probiert.
Der Laden müßte noch offen haben ( Antrag auf Insolvenz heißt ja nicht : zack und Bude zu ). Kannste gerne mal vorbei gehen und probieren mit dem Einsacken...

Mr. Blair & Mr. Bush: shame on you !
 
 

Oben Unten