Humbucker Rahmen-Maße???


A
Anonymous
Guest
Hallo Leute,
kann mir mal jemand die Maße eines Humbuckerrahmen zu Mailen??
Aussenmaß-Innenmaß-Lochabstände. Ich möchte mir welche aus 3 mm Poliertem Inox Lasern.

vielen Dank erstmal, Gruß Rainer
 
B
Bumblebee
Well-known member
Registriert
28 September 2005
Beiträge
581
Lösungen
2
Hi,

wenn ich einigermaßen richtig gemessen habe:
(Alles in mm)

aussen:
88,6 * 44,2

innen:
70,2* 38,0

Abstand der Höhenverstellschraube von Aussenseite 4,3 , in anderer Richtung mittig.

Abstand der 4 Befestigungsschrauben von den Seite: jeweils 4,0

Bei der Höhe wird's schwieriger, da 335-Modell

Hals PU-Rahmen
von 3,6 bis 6,3
Steg PU-Rahmen
von 7,0 bis 9,2

Hoffe geholfen zu haben

Gruß
Bumble
 
A
Anonymous
Guest
Hi Bumble,
ging ja super schnell, Danke!!! Die Höhe spielt bei mir keine Rolle, da es sich um eine flache Decke handelt. Die Rahmen sollen nur als Abdeckung für die Fräsung dienen, sieht einfach besser aus. Kannst Du mir noch den Durchmesser der Löcher für die verstellschrauben des HB schreiben (habe die Humbucker leider noch nicht).

DANKE, Gruß Rainer
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen,

Vorsicht. mess die Schrauben an deinem PU selber.
gibt verschiedene Durchmesser...da sind mir auch schon Schrauben abhanden gekommen oder hatten nachher zu viel Spiel.

greez
 
B
Bumblebee
Well-known member
Registriert
28 September 2005
Beiträge
581
Lösungen
2
Hallo Rainer,

um die Maße des Loches feststellen zu können bzw. den Durchmesser der Schraube müße ich jetzt anfangen herumzuschrauben - und das will ich nicht :)
Ich schätze, daß die Schraube einen Durchmesser von ca. 2,5 mm hat. Vielleicht meldet sich noch jemand, der einen Humbucker rumliegen hat und leichter zu messen rankommt.

Gruß
Bumble
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen,


ich habe hier PU´s liegen mit Ami Norm und Deutscher bzw. Japan Norm.

bei manchen (M4) ist das Gewinde schon fast so dick wie die Köpfe bei anderen PU Schrauben.
und Unterlegscheiben sind doof :-D
und da eigentlich so gut wie nie Senkkopfschrauben genommen werden kanns auch blöd wackeln.
genau so wie neue Gewinde schneiden für dickere Schrauben.
Daher warte besser bis du den PU selber in der Hand hälst.
Welche Marke willste denn reinschrauben? Firmenintern haben die meist alle ihre festen Größen.

greez

PS: zusätlich gibts bei vielen PU´s auch die Möglichkeit der 3-Schrauben Befestigung (um Neigungswinkel zu justieren) in dem Fall hättest du ein Loch auf der einen Seite zu viel - beim vorher bohren.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,
kommen jeweils ein Jef Beck und ein Little '59 von Seymore Duncan rein.
Ich kann die Löcher zur befestigung auch noch reinmachen wenn ich die PU's habe.

Gruß Rainer
 
A
Anonymous
Guest
MOinsen,

Jo..hab hier grad ma geguggt
da haste auf jeder Seite die Möglichkeit zwischen 3 verschiedenen Löchern am PU zu wählen..also auch 4 Punkt Befestigung.
ist ganz sinnig für den Neigungswinkel wenn die Federn ma bischen spinnen und der PU schief liegt (es sei denn man wills so haben)

greez
 
A
Anonymous
Guest
Hallo mad,
KLASSE!!! genau die Seite hatte ich gesucht, war allerdings bei seymour-duncan.de, da fand ich alles mögliche, soundbeispiele .... aber nicht die Maße.

Danke und Gruß Rainer
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,
hab mal einen Versuch gestartet, das Ergebnis kann sich, glaube ich wenigstens, sehen lassen.
rahmen1.jpg

Falls einer Interesse hat, kann er sich melden werde jedem gerne sowas herstellen.
(Die Löcher zur befestigung des Pickups kann man nach Bohren)

Gruß Rainer
 
A
Anonymous
Guest
Allmächt´ Rrrainer,

mach das Bild klainer! ;-)
Dir ist klar, dass man sowas auch fertig zu kaufen bekommt?

Ansonsten sieht´s schmuck aus!
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Jörg,
ok mache das Bild noch kleiner. Ich weiss das man sowas fertig kaufen kann, aber es macht mir mehr Spaß es selber herzustellen. Demnächst mehr über meine Klampfe die ich gerade selber baue......

Gruß Rainer
 
 

Oben Unten