Ich hab’s getan... Leslie als Gitarrenamp...!!!

Daniel

Daniel

Well-known member
Vor 2 Minuten habe ich es getan, das erste Mal meine Sixx über einen Leslie gespielt...!!! Yeah... echt voll geil...!!!

Wer sich an ein altes Topic von mir erinnert, wo ich gefragt habe wie sowas tönt... jetzt weiss ich es...!!!

Das schönste an dieser Geschichte ist, dass ich nix habe kaufen müssen... da eine Hammondorgel einen "Eingang" hat, der ursprünglich für Gramophone gedacht war, konnte ich die Gitarre direkt an der Hammond einstecken, ohne Vorverstärker und so. Tja, Bühnentauglich ist das Ganze natürlich nicht, weil ich sonst immer die Orgel mitschleppen müsste, dabei ist ein Leslie schon schwer genug, aber man kann ja ein spezielles Teil kaufen womit das dann geht.

Aber weshalb schreibe ich das hier, da wahrscheinlich die wenigsten einen Leslie zuhause rumstehen haben...

Testet mal den Hughes&Kettner Rotosphere, da spart man sich den Leslie auch noch und das Teil tönt geil, da hat mal den Leslie-Effekt zum mitnehmen. Gehört habe ich den Rotosphere an der Musikmesse und der tönt sehr autentisch...!



Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel

"http://www.sick-guitars.ch/"
 
Daniel

Daniel

Well-known member
Heute... 5 Monate nach dem Tag als ich das erste Mal über meinen Leslie gespielt habe, bekam ich nun einen Leslie Preamp um auch ohne Hammond über den Leslie spielen zu können. (Fotos werden folgen...)
Sei es für’s Recording oder auch Live... der Leslie geht mit...! Ich denke auch, dass ich gar keinen Gitarrenamp mitnehmen werde, folgedessen habe ich den "The Twin" zum verkauf ausgeschrieben...:(

W°° hat sich ja auch einen Leslie ähnlichen Lautsprecher gebaut und, wie ich das so mitgekriegt habe, will er auch nicht mehr darauf verzichten.

Wenn ihr mal die Gelegenheit habt über einen Leslie zu spielen tut es...!!! [;)]:D[:p]

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
icon_smile_big.gif


 
W°°

W°°

Well-known member
...

nächste Woche stelle ich mal ein paar Photos von dem Teil ins Netz. Ende des Jahres ist die CD fertig, auf der man meine Sufleusen-Schleuder hören kann. Ich war heute im Studio wegen der Planung. Der Tonmeister ist verzweifelt. Das sind die besten Voraussetzungen für ein aufmerksames Gegenüber. :D

Nein - so wild wird es nicht. Es wird lustig und macht immer Bra-bra-bra-bra-bra....... in stereo
d.h. man hört mit BEIDEN Ohren.
(klingt irgendwie nach dem, was junge Eltern auch schon kennen...)
und ist damit dem Gesamtinhalt dessen, was uns bewegt auch schon wieder sehr nah.
Aber wer will das schon wissen.
Zeit für’s Bett
Gruß
W°°
 
Daniel

Daniel

Well-known member
Hi... es interessiert vielleicht keinen, aber hier ein Foto meines Lieblings...

leslie.jpg


Vom Preamp (Original Leslie über 30 Jahre alt) konnte ich noch keine Fotos machen, aber dat kommt noch... [;)]

Wenn ich mal dazu komme, werde ich mal ein mp3 ins Netz tun...
W°°... haste Aufnahmen von Deiner Salatschleuder...???

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
icon_smile_big.gif


 
W°°

W°°

Well-known member
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Daniel
Hi... es interessiert vielleicht keinen, aber hier ein Foto meines Lieblings...

leslie.jpg


Vom Preamp (Original Leslie über 30 Jahre alt) konnte ich noch keine Fotos machen, aber dat kommt noch... [;)]

Wenn ich mal dazu komme, werde ich mal ein mp3 ins Netz tun...
W°°... haste Aufnahmen von Deiner Salatschleuder...???

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
icon_smile_big.gif




Hi Daniel,

sehr geil, das Teil!

Ich hatte ja schon was ins Netz gestellt. Ich habe die Gitarren der neuen CD in der verangenen Woche eingespielt und vor Weihnachten wird sie fertig. Das wird froh- oh- oh- oh! (Da gibt es was auf die Ohren!)
Ich wünsche Dir viel Spaß beim Schleudern!
Liebe Grüße
W°°

PS: Ich freue mich täglich mehr auf die GW Session!

</td></tr></table>[;)][;)][;)][;)]
 
A

Anonymous

Guest
Hi Freunde,
schöööön, das es noch Leute gibt, die Leslie-Sounds mögen. Ich habe schon einige Studioaufnahman mit alten Leslies gemacht, aber seit dem ich das H&K Rotosphere habe, kann ich auf die mühsame Schlepperei verzichten. Das Teil klingt supergeil. Wenn ihr möchtet hört euch mal nen Titel von mir an, den ich 1999 mit ein paar Freunden aufgenommen habe. Ich spiele dabei ne Blade Strat (R4!) direkt mit nem Tubeman und Rotosphere ins Pult. Das Wah ist übrigens ein uraltes Schaller Teil!
Hier der Link zu dem Song "Hey now" von meiner damilgen Band The Creed:
http://home.t-online.de/home/Magman/hey%20now.mp3
Leider nur mit 80 Kbit/s, aber kommt noch ganz gut rüber:)

viel Spaß und bis bald.....

euer

magsiganturegif.gif
 
Daniel

Daniel

Well-known member
Klingt gut Magman...

Klar, Leslies schleppen ist ne Qual... bei über 70 Kilo... :)
Aber an dem Punkt wo ich das Teil aus meiner Wohnung nehme bin ich noch lange nicht. Da weder Konzerte noch ne vollständinge Band in Aussicht ist, mache ich halt mit nem Kollegen im Homestudio Musik... was auch nicht soo schlecht ist... [:eek:)]



Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
icon_smile_big.gif


 
Daniel

Daniel

Well-known member
Endlich... ein Foto meines originalen Leslie Preamps... ca 30Jahre alt und sieht fast wie neu aus... :D


lesliepreamp-kl.jpg



Ich hoffe auch bald ein mp3 ins Netz zu stellen, um zu zeigen wie geil das Teil tönt...



Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
icon_smile_big.gif


 
Daniel

Daniel

Well-known member
Ok... endlich habe ich eine Aufnahme meines Leslie im Internet stehen. Wegen dem Nachwuchswettbewerb habe ich ein mp.3 gebastelt und im Solo ist der Leslie. Die sonstigen Gitarren sind vom VG-8.

http://www.sick-guitars.ch/time-is-passing-by.mp3 Ist leider etwas über 4MB gross, da gute Qualität und über 5 Minuten... [;)]

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel

 
A

Anonymous

Guest
Was meint ihr eigentlich was für ein Gitarrenampmodel bei verwendung eines Rotor-effekts am ehsten nach Leslie klingt? Ich bin gerade am herumexperimentieren mit V-Amp und technics-orgel und bekomme absolut keine gescheiten Ergebnisse.
Euer Maroonibert
 
 
Oben Unten