JoePass Transkription von Autumn Leaves


A
Anonymous
Guest
Hallo ersteinmal, nein zweiteinmal,

nach ca. 2 jahren Forumsabstinenz melde ich mich auch mal wieder hier...
und hab da gleich auch einmal eine Frage:
Das Stück Autumn Leaves kennt ihr bestimmt alle, dieses von Joe Pass kennen bestimmt auch einige hier.
Jetzt mein Problem:Die Noten bzw.Tabs diese Stücks kennt nichteinmal Google!
Das ist sehr Schade, es war in einer älteren Gitarre+Bass einmal ein Workshop, der die Akkordsolo Technik von Joe Pass am Beispiel Autumn Leaves darstellte. Jetzt hab ich diese leider verlegt und kann das Stück zu ca.1/3 spielen. Raushören ist leider nicht drin.
Auch reine Noten sind für mich als fast-Noten-Analphabet zu Heavy.
Sollte jemand von euch eine brauchbare version Von Autumn Leaves Von Joe Pass als Noten+TAB in irgendeiner Form (guitar pro, power tab, oder auch andere formate )sein eigen nennen und mir als Übungsgrundlage zur verfügung stellen würde ich mich riesig Freuen.

So long und vielen Dank

Pascal
 
A
Anonymous
Guest
Zottel":2mw1q11m schrieb:
Das ist sehr Schade, es war in einer älteren Gitarre+Bass einmal ein Workshop...

Moin Zottel,

wenn Du die Ausgabe herausfindest, scanne ich Dir den Artikel ein und schicke ihn Dir.

Aus irgendeinem mir unbekannten Grunde funktioniert bei mir die G & B-Seite nicht richtig, und von Hand zu suchen habe ich jetzt gerade keine Geduld...
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Mad Cruiser,

Vielen Dank für dein Angebot, aber die Nummer von Gitarre+Bass weiss ich nich mehr, müsste 3. oder 4. quartal 2004 gewesen sein.
Die Transkription aus G+B kann ich aber komplett noch aus dem Kopf spielen, es war dort leider nur nur ca. 1/3 des stücks aufgeführt.
Ich suche eigentlich Noten / Tabs für das ganze Stück.
Trotzdem Danke.

Viele Grüße
Pascal
 
A
Anonymous
Guest
Tag Zottel,

in der G&B Ausgabe 10/2003 ist das Thema als Akkordmelodie von J. Pass abgedruckt - alle 32 Takte. Eine Akkordsolotechnik wurde nicht behandelt.
Solltest Du diesen Teil noch auswendig spielen können ist das doch schon was.
Wenn Du Dir dann mal die Akkordfolge des Stückes anschaust und mit dem vergleichst was Du da gerade spielst, kannst Du immerhin etwas zur Akkordmelodiebehandlung des Herrn Pass erfahren.

Noten lesen und verstehen ist dabei allerdings hilfreich.

P.S.: Literaturhinweis: "Best of Jazz Guitar" (Hal - Leonard) von Wolf Marshall enthällt Transkriptionen von berühmten Jazzern u.a. auch Joe Pass.
 
A
Anonymous
Guest
Vielen Dank Telecat,
Der Artikel in G&B den du beschreibst wird es wohl sein, mann schon so lange her, hab ich mich ja ganz schön verschätzt.
Die abgedruckte Transkription waren 32 Takte das passt schon, auf meiner Aufname von Joe Pass von der CD "Guitar Virtuoso" Spielt er das Thema allerding danach noch Zwei mal in verschiedenen Variationen. Das Stück hat in dieser Aufnahme also 96 Takte. Und genau um diesen 2. und 3. teil geht es mir im speziellen. Nicht unbedingt um die Technik im allgemeinen. Auch die Improvisation um das Thema klappt ganz gut, allerdings würde ich gerne einmal ein ganzes Stück "im Original" nachspielen, da ich desöfteren Stücke anfange, aber nicht ganz zuende bringe.
Das von dir angesprochene Buch werde ich mir über IBäh trotzdem einmal zu gemüte führen, da ich mit den Hal Leonard Klitschen eigentlich ganz gute Erfahrungen gemacht habe. Vielen Dank also für die Tip´s aber vielleicht hat ja noch jemand einen Link bzw. diese spezielle Transkription für mich.

Viele Grüße

Pascal
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen,

Wäre wirklich klasse wenn du diese an "Pascal-Reineking@gmx.de" schicken könntest.

Vielen Dank für deine (eure) mühe...

So long...

Pascal
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten