Kellerfund!

A
Anonymous
Guest
Hallo,
ich hab eine alte Gitarre im Keller gefunden. Eine Hohner Professional S R Heavy nur leider hat irgend jemand die Gitarre missbraucht und der eingeleimte Hals ist abgebrochen. Nun die Frage kennt jemand die Kitarre und lohnt sichs sie reparieren zu lassen. Kann leider keine Bilder zeigen da ich niergends Webspace hab um Bilder reinzusetzen.
Juhu und zusätzlich noch der 100ste Beitrag. :-D :-D :-D
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Dennis,

wenn du alle 100 Beiträge mal ne Gitarre im
Keller findest, dann schreib doch bitte mal
mehr, vielleicht springt mal eine für mich
über :-D
 
A
Anonymous
Guest
g1.jpg

g2.jpg


ich lass se aber nicht allzulang oben weil sie doch recht groß sind!
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
hier seht ihr sie also den Hals stellstab hab ich entfernt und den Hals wieder angeklebt um sie mindesten irgendwo hinstellen zu können. Kennt jemand die Gitarre lohnt es sich die Pickups auszutauschen? Also aus der Hohner in meine Stagg Paula. Lohnt es sich zu versuchen das Teil bei ibäy zu verhökern?

@Vestine:Soll ich se dir nochmal kleiner schicken?(so mit je 60kb)
 
A
Anonymous
Guest
dennis_pleyer":qxyyur2x schrieb:
Hi,
hier seht ihr sie also den Hals stellstab hab ich entfernt und den Hals wieder angeklebt um sie mindesten irgendwo hinstellen zu können. Kennt jemand die Gitarre lohnt es sich die Pickups auszutauschen? Also aus der Hohner in meine Stagg Paula. Lohnt es sich zu versuchen das Teil bei ibäy zu verhökern?

Hi,
Anfang der '80er hatte Honer eine ganze Palette von Kopien im Angebot. Ich könnte mal im Archiv nachsehen, was es sich mit dem Teil auf sich hat.
Warum hast Du den Halsstab entfernt? So ist die Gitarre nur noch als Wandschmuck zu gebrauchen.
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.644
duffes":1xolquar schrieb:
dennis_pleyer":1xolquar schrieb:
Hi,
hier seht ihr sie also den Hals stellstab hab ich entfernt und den Hals wieder angeklebt um sie mindesten irgendwo hinstellen zu können. Kennt jemand die Gitarre lohnt es sich die Pickups auszutauschen? Also aus der Hohner in meine Stagg Paula. Lohnt es sich zu versuchen das Teil bei ibäy zu verhökern?

Hi,
Anfang der '80er hatte Honer eine ganze Palette von Kopien im Angebot. Ich könnte mal im Archiv nachsehen, was es sich mit dem Teil auf sich hat.
Warum hast Du den Halsstab entfernt? So ist die Gitarre nur noch als Wandschmuck zu gebrauchen.

Hallo,
ich habe dieses Modell als Explorer. Die Pickups habe ich mir umwickeln lassen. Ansonsten ein sehr brauchbares Instrument - vor alles das Kahler-Tremolo (lizensiertes???) möchte ich nicht mehr missen! Das Teil soundet so schon sehr gut und zusammen mit einem Röhrenverzerrer eine wahre Metal-Geige.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,
also ich hab sie halt mit gebrochenem Hals gefunden und da der Stellstab sehr verbogen war hab ich ihn komplett rausgebaut. Nun kann ich Halt keine Saiten mehr draufziehen da der Hals an der geklebten Bruchstelle sofort wieder brechen würde. Nun überleg ich halt ob es sich lohnen würde sie zu reparieren (würde sagen dass der Spaß locker 200€ kostet) oder soll ich mir lieber die Tonabnehmer rausbauen und in die Paula bauen.

@Finetone: das Tremolo ist klasse.
 
A
Anonymous
Guest
jep, das Tremolo ist auch an meiner Paula-Kopie von Hohner, bin auch ganz zufrieden. Wenn du sie in Reparatur gibts, wird es wahrscheinlich auch schwierig, das Finish wieder so hinzukriegen
 
A
Anonymous
Guest
Stimmt und so wie ich die Preise gesehen habe lohnt es sich eigentlich nicht sie reparieren zu lassen. Aber um sie an die Wand zu hängen tut sie's allemal.
 
A
Anonymous
Guest
evtl. würd ich versuchen, das Tremolo und die PickUps über ebay zu Geld zu machen, auch wenn ich fürchte, dass nicht allzuviel dabei herauskommen wird
 
 

Oben Unten