Kennt jemand dieses Buch: GUITAR SOLO

S
Schnabelrock
Well-known member
Registriert
15 Juni 2005
Beiträge
1.675
Lösungen
1
Banger schrieb:
Nur meine 2 cent:
Wir haben hier einen Account, der erstellt wurde, um mit dem ersten (und bisher einzigen) Beitrag erstaunlich ausführliche Lobpreisungen auf ein Lehrbuch zu hinterlassen.
Genau genommen: Er hat sich fünf Minuten vor dem Verfassen des Beitrags registriert.
Hat den Beitrag hinterlassen und sich anschließend keinen Millimeter mehr im Forum bewegt.
Es würde mich ausgesprochen stark wundern, ginge es hier auch nur um einen Promille mehr als um den Abwurf von Werbung. :roll:

Zudem unter Erwähnung des menschlichen Notensägewerks Batio im schönsten Trump-Duktus :lol:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=zcvVqYkYrqc[/youtube]
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.252
Lösungen
2
Hallo,

wenn das Buch Batio gefällt, dann ist es für mich falsch.

Gruß

erniecaster

P.S. Willkommen zurück Tom!
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
1
Ort
Hamburg
gitarrenruebe schrieb:
Tom!?

:kratz:
:bomb:
:hoernsemasoabanich:
:drama:
:panik:

:confetti:

Ach ja.......
ich dachte mir, es gibt schlechtere Plätze, seinen Lebensabend zu verbringen.

Tom
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.903
Ort
Im Musikzimmer
erniecaster schrieb:
Hallo,

wenn das Buch Batio gefällt, dann ist es für mich falsch.

Gruß

erniecaster

Moin,

also mir gefällt das jetzt auch nicht so, was der Herr Batio da macht. Und die Amps sind nicht eingeschaltet...:roll:
Aber als junger Padawan war Michelangelo auf der richtigen Seite der Macht, und hat mit 16 schon eine Auszeichnung für herausragende Leistungen als Jazzsolist an der Gitarre bekommen. (Wikipedia) :prof:

Von wem wird nicht gesagt...:tomato:

Bringt mich zur Frage: Was ist eigentlich dieses ... Buch? Was macht man damit?:shrug:

Ciao
Monkey
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
1
Ort
Hamburg
Monkeyinme schrieb:
Was ist eigentlich dieses ... Buch? Was macht man damit?:shrug:

Ciao
Monkey

Das ist doch ganz einfach:
Dieses Buch wird wahrscheinlich in Kürze erscheinen, denn im Netz ist im Moment darüber nichts zu finden. Zumindest ich finde da nichrs, was passt. Und der Autor dieses Beitrags nutzt GW um dieses Buch zu promoten.....also, Werbung dafür zu machen.

Was macht man damit???
Vermutlich eine Anleitung,wie man 100 Noten in 3 Sekunden spielt. Was er nicht bedacht hat:
GW ist das Forum für das gepflegte Gitarrenspiel (Martin) und daher für seine Zwecke völlig ungeeignet.

Tom
 
groby
groby
Well-known member
Registriert
21 November 2005
Beiträge
2.212
Lösungen
2
Michael Angelo Batio hat das Buch nicht geschrieben.
Er hat nur etwas positives über dieses Buch gesagt, was der Verlag jetzt verwendet.

Ich finde das aber interessant, dass schon die Erwähnung des Namens ausreicht um Beiß-Reflexe auszulösen.

Glück auf.






Nebenbei: Das Buch erscheint am 01.05. Überall wo es im Netz steht, steht auch diese Info. Die Eingangsfrage im Forum "ob jemand das Buch kenne", ist damit selbst bei gutmütiger Interpretation völliger Mumpitz.
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.903
Ort
Im Musikzimmer
Danke sehr. Ich muß mal googlen, wie so ein Buch aussieht. Hoffentlich passt mein USB-C Stecker drauf, wegen laden und so...
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.252
Lösungen
2
Hallo!

Bücher finde ich gut, auch und insbesondere Lehrbücher.

Wenn man damit arbeitet, muss der PC nicht laufen, das Buch wird erst einmal direkt neben der Gitarre geparkt, man kann sich was auf die Buchseiten schreiben, hinterher kommt es ins Regal und ist immer noch da, wenn die eine oder andere Website schon nicht mehr erreichbar ist. Finde ich total gut.

Gitarrespielen ist ein bisschen wie Kochen. Es gibt online Unmengen an Informationen und Tipps, letzten Endes findet das aber im Regelfall analog und offline statt. Ich mag das.

Gruß

erniecaster



P.S. Dies ist ein Meinungsbeitrag. Wer unbedingt eine Internetverbindung beim Gitarrespielen und/oder Kochen braucht und/oder haben möchte, sei dennoch herzlich gegrüßt.
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.656
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
erniecaster schrieb:
......
P.S. Dies ist ein Meinungsbeitrag. Wer unbedingt eine Internetverbindung beim Gitarrespielen und/oder Kochen braucht und/oder haben möchte, sei dennoch herzlich gegrüßt.

Da bin ich froh....:-D:lol::banana:

Ich koche immer mit iPad Rezepten...
Ünd übe gerne mit Tutorials...

LG und Xund bleib'm
 
 


Beliebte Themen

Oben Unten