LED Auswechseln

A
Anonymous
Guest
Hi zusammen

Mein erster Beitrag und es ist wirklich eine banale Frage, doch habe ich keine Ahnung an wen ich mich sonst wenden soll.
Ich habe noch ein paar alte Bosspedale (Sp-1, Dm-2, Ce-2) bei denen
die LED’s kaputt sind.
Frage 1: Wie auswechseln?
Frage 2: Woher nehme ich die neuen?

Mfg aus der Schweiz

Mr.Einziger
 
Wu-Lee
Wu-Lee
Well-known member
Registriert
20 November 2002
Beiträge
524
Ort
Schweiz
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Mr. Einziger
Hi zusammen

Mein erster Beitrag und es ist wirklich eine banale Frage, doch habe ich keine Ahnung an wen ich mich sonst wenden soll.
Ich habe noch ein paar alte Bosspedale (Sp-1, Dm-2, Ce-2) bei denen
die LED’s kaputt sind.
Frage 1: Wie auswechseln?
Frage 2: Woher nehme ich die neuen?

Mfg aus der Schweiz

Mr.Einziger
</td></tr></table>

Hi
Am besten, du schraubst das Teil auf, gehst in einen örtlichen Elektroladen und lässt dir eine passende LED geben und fragst dort gleich wie sie einzubauen ist. So über I-Net ist das schwer zu erklären.
Aber die Polung nicht verwechseln. (hat auf einer seite so ne abflachung, aber die ist nicht bei allen Herstellern auf der selben Seite, also aufpassen[:0].)

Muuuuuhsikalische Grüsse aus der Schweiz!!!
Christian
http://www.wu-lee.ch.vu
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Herr Einziger,
LEDs sind ja eigentlich unkaputtbar, daher kann ich nicht recht glauben, daß diese bei dir defekt sind, oder hast du Selbstversuche mittels Starhilfekabel und dem 24V Bordnetz des Dorftruckers an den Effekten gemacht ??? ( gehen die Effekte denn noch ?)
Sei es drum: LEDs gibt es in diversen Durchmessern und Formen.Am gängigsten sind in Effekten wohl 3 oder 5mm. Die Farbe mußt du selber wissen ( Achtung, mittlerweile gibt es die in seeeehr leuchtstark, die fressen dann mehr Batterie als der FX selber ) Die Einbaurichtung ( + und - ) ist wichtig, entweder ausprobieren ( geht/geht nicht ) oder die LED genau ansehen. Die beiden inneren Anschlußstücke unterscheiden sich...dann genauso wieder einlöten.


.
 
A
Anonymous
Guest
Sers´n,

man kann bei verkehrt angelöteten LED´s übrigens nix kaputt machen. Wenn nix leuchtet, dann mal andersrum probieren.
Wenns dann immer noch nicht leuchtet ist entweder die LED beim Löten überhitzt worden, oder Bodentreter/Netzteil ist defekt.
Was auch bei älteren Tretmienen sein kann, ist daß der Einschaltkontakt in der Buchse nicht mehr richtig funktioniert.
Dazu mal einen winzigen Sprüher Kontaktspray in die Buchse und den Klinkenstecker 235 mal rein und raus.



Up the Iron´s

Jochen
 
A
Anonymous
Guest
Hi

alles paleti. Ein freund hat Ersatzteile besorgt.
Die LEDs waren verlötet, d.h ich musste das ganze abkappen (sorry von elektronik hab ich fast keinen schimmer)
und das neue Teil anlöten).
Danach hab ich die Geräte (ce-2, sp-1) verkauft und mir ein space echo zugelegt!

mfg
 
 

Oben Unten