leichte Songs?


A
Anonymous
Guest
hallo!!

Ich habe ca vor 9-12 Monaten angefangen Gitarre (allerdings klassisch) zu spielen.
Ich würde gerne mal ein paar einfache Songs ausprobieren. Welche wären denn am Besten um an zu fangen?




lg
Denkmal

sry habe gerade gemerkt, dass das wohl nicht hier reingehört...
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

Knocking on heavens Door von Bob Dylan z.B.... 4 Akkorde.... nen Klassiker!

Code:
G, D, C im Intro
G, D, Am7, G, D, C bei Strophe und Refrain und
G, D, Am7 im Outro

^^ Angaben ohne Gewähr.... aber müßte passen.
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

Also ich kann dir da alle Songs von CCR (Creedance Clearwater Revival) empfehlen. Ich weiss jetzt leider kein Lied auswendig aber leg dir doch mal das Buch "das Ding" zu, da steht so ziemlich jeder Klassiker drinn.
Wenn du mal was anderes als Akkorde schrammeln willst dann versuchs doch mal mit Come as You Are von Nirvana
 
A
Anonymous
Guest
Hi, auch ein sehr schöner Song fürs selber spielen, mit einfachen Akkorden ist Green Days "Time of your life". Weiter hin kann man auch einen neueren Song empfehlen, nämlich "Boulevard of broken dreams".

cu,nils
 
A
Anonymous
Guest
Ich hab gerade das Intro von "Led Zepplin - Stairway to heaven" einstudiert.
Ist mein erstes Stück nach Peter Bursch Gitarrenbuch- bin auch erst seit 6 Monaten am Musizieren.
My Guitar Pro kann ich Dir sehr empfehlen.
Bei EMule gibbet da unendlich viele Tabs zu!
 
A
Anonymous
Guest
Antwort: In der Regel bedeutet X eine Deadnote, also die Saite anschlagen und sanft mit der Greifhand/Greiffinger abdämpfen. Eine 0 bedeutet das du die Saite leer anschlagen musst, also nix greifen.

gruß
 
 

Oben Unten