Marshall Minis fürs Heim

A

Anonymous

Guest
Moin Kollegas!

Ich hab bei meinem freundlichen Musikalienhändler in Hilden gestern Abend einen Marshall MG-10 CD im Schaufenster für ca. 100,-€ gesehen. Da ich noch einen Brüllwürfel fürs Wohnzimmer suche, käme mir dieses Angebot auch preislich sehr entgegen.

Sicherlich werd ich das Teil mal anspielen, aber was haltet ihr von dem Ding? Ist die Preis/Leistung ok oder gibts da besseres in der Klasse?
 
A

Anonymous

Guest
ich kenn den MG-15, der hört sich 1000mal besser an als mein Peavey rage find ich!
 
A

Anonymous

Guest
Hab mir das Teil mal näher angeschaut und auch mal getestet. Ganz schön laut, das kleine Biest. Vor allem der Line-In für CD-Player ist ne feine Sache. Hat nur leider keinen Reverb - schade nix für mich... :cry:
 
Mike

Mike

Well-known member
Hallo Leutz,

ihr habt beide Recht. :shock:
Den MG-15 gibt's mit und ohne Reverb :!:
 
A

Anonymous

Guest
hab das auch nicht aus Empörung gesagt ;) Das Teil ist nämlich wirklich gut! hab so einen grad bei mir rumstehen!
 
Mike

Mike

Well-known member
Hab ich auch nicht gedacht. ;)

btw.: Ich hab hier einen älteren Park G-25R, der klingt auch ganz ordentlich.


_____
 
A

Anonymous

Guest
Mike":26u6ucyx schrieb:
btw.: Ich hab hier einen älteren Park G-25R, der klingt auch ganz ordentlich.

Hi,

das kann ich bestätigen, war mein erster Übungsamp ;-). Schade eigentlich, daß ich den verkloppt hab... Der konnte locker gegen ein Schlagzeug anstinken ;-)))

CU
burke
 
 
Oben Unten