Master-Keyboard -- echt genial für Drum-Pattern´s

A

Anonymous

Guest
Sers´n,
ich habe mir kürzlich ein Masterkeyboard zugelegt. Das ist ein Tastenbrett ohne alles. Nur MIDI-Anschluss und fertich!
Mit dem Teil spiele ich im Logik Audio u. a. Drum-Pattern´s ein.
Da geht das einspielen ums ungefähr 20 fachere schneller, als mit der Maus im Matrix-Editor!
Kann ich echt jedem empfehlen, der daheim komponiert.
Man ist halt auch nicht so eingeschränkt wie bei einem Drumcomputer.
Man kann auch schnell mal eine Bass-Spur einspielen oder oder oder...
Ich bin voll begeistert. Vor allem macht das total viel Spass, mal einfach einen Groove einzuspielen und dann versuchen mit der Klampfe was zu improvisieren. Man entdeckt ganz neue Welten :p
Vorraussetzung sind allerdings gute PlugIns.
Wollte ich nur mal loswerden.
 
Jamalot

Jamalot

Well-known member
Seidlersjoe":2ccs9jas schrieb:
Sers´n,
ich habe mir kürzlich ein Masterkeyboard zugelegt. Das ist ein Tastenbrett ohne alles. Nur MIDI-Anschluss und fertich!
Mit dem Teil spiele ich im Logik Audio u. a. Drum-Pattern´s ein.
Da geht das einspielen ums ungefähr 20 fachere schneller, als mit der Maus im Matrix-Editor!
Kann ich echt jedem empfehlen, der daheim komponiert.
Man ist halt auch nicht so eingeschränkt wie bei einem Drumcomputer.
Man kann auch schnell mal eine Bass-Spur einspielen oder oder oder...
Ich bin voll begeistert. Vor allem macht das total viel Spass, mal einfach einen Groove einzuspielen und dann versuchen mit der Klampfe was zu improvisieren. Man entdeckt ganz neue Welten :p
Vorraussetzung sind allerdings gute PlugIns.
Wollte ich nur mal loswerden.
Hi Jochen!
So mach ich das auch meistens. Allerdings klicke ich hinterher immernoch wie wild im Matrix-Editor rum. Da gehen auch schonmal ein paar Stunden drauf bis alles so iss wie ichs mag. Aber alles in allem machts ne Menge mehr Spaß als von anfang an alles mit Maus zu klicken.

Hörbeispiel (und Schleichwerbung): http://home.arcor.de/jamalot/music/dog.mp3 :-D
 
A

Anonymous

Guest
Sers´n Jamalot

Jou, is scho klar, quantisieren, Velositi und und und.

Mit meinen "perfekten" Klavierkenntnissen sind bei mir aber kaum Nachbesserungen mit der Maus nötig hmpffff :oops: :lol:

Macht aber alles in allem sau viel Spass!

Wow, ich habe erst später deinen Link gesehen. Sau stark!
Das Schlagzeug klingt richtig gut.
Wenn du Bock drauf hast, kann ich dir mal einen Ausschnitt per Mail zuschicken. (Ich habe leider immer noch keinen Webspace!)
 
Jamalot

Jamalot

Well-known member
Ja! auf jeden Fall! Ich bin immer daran interessiert, was andere Musiker so machen!
Webspace gibbet bei arcor.de kostenlos. Inklusive eMail-Adresse und super Service. Anmelden und hochladen, klappt super gut! .-)
 
physioblues

physioblues

Well-known member
Seidlersjoe":7mrqbjru schrieb:
Sers´n,
ich habe mir kürzlich ein Masterkeyboard zugelegt. Das ist ein Tastenbrett ohne alles. Nur MIDI-Anschluss und fertich!
Mit dem Teil spiele ich im Logik Audio u. a. Drum-Pattern´s ein.
Da geht das einspielen ums ungefähr 20 fachere schneller, als mit der Maus im Matrix-Editor!
Kann ich echt jedem empfehlen, der daheim komponiert.
Man ist halt auch nicht so eingeschränkt wie bei einem Drumcomputer.
Man kann auch schnell mal eine Bass-Spur einspielen oder oder oder...
Ich bin voll begeistert. Vor allem macht das total viel Spass, mal einfach einen Groove einzuspielen und dann versuchen mit der Klampfe was zu improvisieren. Man entdeckt ganz neue Welten :p
Vorraussetzung sind allerdings gute PlugIns.
Wollte ich nur mal loswerden.

Hi, es ist nicht nur unentbehrlich um Drumspuren einzuspielen, ich habe mir noch zwei e-mu Soundmodule zugelegt, die ich entweder direkt anspiele oder die Keyboardspuren über das Key in den Sequenzer einspiele und dann die Hammond B3 auf die Platte bringe.

Kann ich nicht mehr drauf verzichten!!


Gruß
Stefan
 
A

Anonymous

Guest
Wow, Deep Purple lässt grüssen!!!

Ich mach mich jetzt mal an die Arbeit mit Webspace einrichten!
 
Jamalot

Jamalot

Well-known member
Hi!

Deep Purple?? Hmm,... da hab ich gar nicht dran gedacht. Ich muss aber auch gestehen, dass ich nie wahnsinnig viel Deep Purple gehört habe. Meinst Du wegen der Orgel die da 2 Sekunden zu hören ist? :)

Was Webspace angeht kann ich Arcor nur empfehlen! Keine Werbung, super Verfügbarkeit und alles für Nüsse! Natürlich auch eMail und so! Kann ich genauso empfehlen wie ein Midi-Master Keyboard. Ich hab übrigens so ein ganz billiges ? 30,-- Teil von eBay. nennt sich Evolution ev149 oder so... Mit 49 Tasten. Nichts tolles, aber erfüllt seinen Zweck mehr als gut .-)
 
A

Anonymous

Guest
Okok, dann halt nicht Deep Purple hehehe
aber es klingt ein bischen wie die "modernen" purpurnen, aber egal.
 
 
Oben Unten