Modell/Kaufberatung zum Thema "Semihollow" (Ibanez AS- Serie oder Epi/- Gibson ES335)

ollie

ollie

Well-known member
Beiträge
2.694
Hi,

ich empfehle jetzt einfach mal die....

https://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/hagstrom-alvar-test.html

kostet zwar 770 € (budgetüberschreitend) ist aber jeden Cent Wert. Klingen toll, sind super bespielbar, sehr gut verarbeitet und schauen top aus...

Hätte ich nicht schon eine ES335 von Gibson würde ich die kaufen...

VG Oli
 
L

Larryboogie

Well-known member
Beiträge
171
JohnnyT schrieb:
Larryboogie schrieb:
... und bekommt als Antwort, dass "man für Tremolos der Konkurenz nicht weiterhelfen könne, dsa man deren maße nicht kenne." Punkt. Aus.

Moin,


Das halte ich für völlig legitim.

Kann man denn den Bolzenabstand des STP herausbekommen? Wenn man den hat, weiß man auch, ob das Les Trem passt. Die Wahrscheinlichkeit ist aber recht hoch, dass es passt. Ich glaube, die letzten STP die ich kenne, die kein "Standardmaß" hatten waren von 80er Jahre Epiphones

Hier hat jemand das Ding mal auf eine AS73 gepackt:

https://www.tdpri.com/threads/duesenberg-les-trem-ii-or-bigsby.691659/page-2

Ich finde das weniger legitim, denn
1)Den Abstand des LesTrem findet man auf deren Homepage. Ein kundeninteressierter Mitarbeiter hätte ja zumindest mal nachschauen könne. Die Maße der eigenen Produkte/ Gitarren sollte er ja kennen oder zumindest herausbekommen können oder besser noch: Aus Erfahrung berichten. So entsteht für mich leider nur der Eindruck als habe man keinen Bock gehabt.
2)Er hätte mir ja nachrüstbare Tremolos des eigenen hauses empfehlen können- oder mir ne generelle Info geben. Kam aber alles nicht. Das ist esebn für mich KEIN Kundenservice.

Danke aber für deinen Link. Schaue ich mir mal an :-D
 
L

Larryboogie

Well-known member
Beiträge
171
ollie schrieb:
Hi,

ich empfehle jetzt einfach mal die....

https://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/hagstrom-alvar-test.html

kostet zwar 770 € (budgetüberschreitend) ist aber jeden Cent Wert. Klingen toll, sind super bespielbar, sehr gut verarbeitet und schauen top aus...

Hätte ich nicht schon eine ES335 von Gibson würde ich die kaufen...

VG Oli

Lieben Dank, da schaue ich doch auch gerne mal rein ;-)
 
J

JohnnyT

Well-known member
Beiträge
190
Larryboogie schrieb:
Ich finde das weniger legitim, denn
1)Den Abstand des LesTrem findet man auf deren Homepage. Ein kundeninteressierter Mitarbeiter hätte ja zumindest mal nachschauen könne. Die Maße der eigenen Produkte/ Gitarren sollte er ja kennen oder zumindest herausbekommen können oder besser noch: Aus Erfahrung berichten. So entsteht für mich leider nur der Eindruck als habe man keinen Bock gehabt.
2)Er hätte mir ja nachrüstbare Tremolos des eigenen hauses empfehlen können- oder mir ne generelle Info geben. Kam aber alles nicht. Das ist esebn für mich KEIN Kundenservice.

Hallo Larry,

Erfahrung mit einem Les Trem kann man nicht voraussetzen, wenn man für die Firma Meinl arbeitet, da man dort mit diesem Produkt keine Berührungspunkte hat.
Die Maße der Bohrungen für das STP kann man dort sicherlich herausbekommen, die Frage wäre, hast Du explizit danach gefragt?
Aus dem Hause Ibanez wäre mir kein Tremolosystem bekannt, was man einfach so nachrüsten könnte. Am ehesten natürlich eine Bigsby Variante, aber dafür musst Du bohren, was Du ja anscheinend nicht willst, sonst wäre das Les Trem ja nicht das, was Du suchst.
Wenn Bohren kein Problem ist: jede Bigsby Variante mit Andruckrolle würde funzen. Ohne Bohren ginge noch das USA Bigsby B-7 mit Vibramate Kit, das kostet dann aber wieder und auch hier müsste man noch ein paar mehr Maße vorab klären.

Alles Gute!


Jonas
 
L

Larryboogie

Well-known member
Beiträge
171
JohnnyT schrieb:
Larryboogie schrieb:
Ich finde das weniger legitim, denn
1)Den Abstand des LesTrem findet man auf deren Homepage. Ein kundeninteressierter Mitarbeiter hätte ja zumindest mal nachschauen könne. Die Maße der eigenen Produkte/ Gitarren sollte er ja kennen oder zumindest herausbekommen können oder besser noch: Aus Erfahrung berichten. So entsteht für mich leider nur der Eindruck als habe man keinen Bock gehabt.
2)Er hätte mir ja nachrüstbare Tremolos des eigenen hauses empfehlen können- oder mir ne generelle Info geben. Kam aber alles nicht. Das ist esebn für mich KEIN Kundenservice.

Hallo Larry,

Erfahrung mit einem Les Trem kann man nicht voraussetzen, wenn man für die Firma Meinl arbeitet, da man dort mit diesem Produkt keine Berührungspunkte hat.
Die Maße der Bohrungen für das STP kann man dort sicherlich herausbekommen, die Frage wäre, hast Du explizit danach gefragt?
Aus dem Hause Ibanez wäre mir kein Tremolosystem bekannt, was man einfach so nachrüsten könnte. Am ehesten natürlich eine Bigsby Variante, aber dafür musst Du bohren, was Du ja anscheinend nicht willst, sonst wäre das Les Trem ja nicht das, was Du suchst.
Wenn Bohren kein Problem ist: jede Bigsby Variante mit Andruckrolle würde funzen. Ohne Bohren ginge noch das USA Bigsby B-7 mit Vibramate Kit, das kostet dann aber wieder und auch hier müsste man noch ein paar mehr Maße vorab klären.

Alles Gute!


Jonas

Hey Jonas,
mit deiner Antwort (seitens des Mitarbeiters) wäre ich ja vollkommen einverstanden gewesen. Aber außer dem Hinweis auf die Konkurenztremolos kam garnix- und ich hatte ja explizit nach möglichen Alternativen gefragt. Aber egal, habe ja einige hilfreiche Tipps/ Antworten bekommen. Vielen Dank dafür, so komme ich schon weiter!
 
L

Larryboogie

Well-known member
Beiträge
171
EDIT:
Der Meinl- Mitarbeiter hat sich nochmal in die Materie eingelesen, sich bei mir per mail gemeldet und mir entsprechende Informationen zur Verfügung gestellt.
Demnach passt das LesTrem (81,5mm) nicht so ohne weiteres auf die Ibanez AS/AM- Serie (82mm).

Fand es nur fair, das hier zu erwähnen, da ich mich ja auch entsprechend negativ darüber geäußert hatte. Habe ihm das auch positiv zurückgemeldet. Welt also wieder in Ordnung...manchmal ganz einfach ;-)
 
t_duke

t_duke

Member
Beiträge
5
Hallo, also ich würde mir auf alle Fälle mal dieses Teil hier ansehen :
Linkshänder werden wieder mal nicht bedient --- zum Ktzn
 
 

Beliebte Themen

Oben Unten