Multieffekt-Boards

A
Anonymous
Guest
Hi, ich schon wieder. Ich hab da mal ne allgemeine Frage zum Thema Effekt-Boards. Also, ich hab zu Hause das AX1000G von Korg rumliegen. An sich gar nicht so übel. Aber leider ist die Verzerrung nicht so das wahre. Ich spiele auf der E-Gitarre eigentlich hauptsächlich Progressive-Death-Metal und da brauch ich schon ein bisschen mehr Krach, als das teil liefert. Welche Alternativen könnt ihr mir denn Vorschlagen? Wie sieht es mit dem Boss GT-6 aus?
 
Jamalot
Jamalot
Well-known member
Registriert
20 Januar 2002
Beiträge
868
Hi!
Was hast du denn für einen Amp dem du die Metal-Zerre einblasen willst?
Gruß
Jan
 
A
Anonymous
Guest
Ist ein Transistor-Amp von Peavy. Genaue Bezeichnung kann ich dir jetzt leider nicht sagen. Bin auf der Arbeit und hab ihn deswegen grad nicht in Reichweite. Ist aber keins der teuren Modelle.
 
Jamalot
Jamalot
Well-known member
Registriert
20 Januar 2002
Beiträge
868
Ich glaub, dass wird dann gar nicht so leicht da einen richtig schönen fetten Metal-Sound rauszubekommen.
Ich denke, mit dem AX 1000 G fährst du schon recht gut. Vielleicht den Metal Zone von Boss noch davor um so richtig Böse zu werden.
Sonst wüsst ich nicht, was ich so sagen sollte. Von so Multi-Bodeneffekt-Boards halte ich persönlich auch gar nicht so viel, deshalb könnte ich sicher nicht das meiste dazu sagen.
Was deinen Soundwünschen vielleicht eher entgegen kommen würde,(ist jetzt nur ne Idee) wäre vielleicht eine nette Vorstufe. Gibt gute, die sind auf keinen Fall teurer als ein Effektboard. Ich weiß nicht, aber musst mal schauen,...
Mit deinem AX 1000 könntest Du dem ganzen dann sicherlich den restlichen Schliff geben.

Halt uns/mich auf dem laufenden was deinen Sound betrifft und auch sonst.
Konzerttermine, Aufnahmen oder sonnst was find ich sind hier herzlich willkommen!

Machs gut
Jan
 
A
Anonymous
Guest
Ok, danke für die Tipps. Jetzt könnt ich mir echt in den Allerwertesten beissen, dass ich meine Smash-Box verkauft hab. Naja, ich probier einfach mal ein bisschen was aus.
 
 

Oben Unten