Musik-CD’s erst ab 18! Spinnen die jetzt?

A

Anonymous

Guest
[:(!]Ich war heute bei Media Markt um nach CD’s zu schauen, und da sind mir bei den DVD’s einige Aufkleber aufgefallen:
FSK12, 16, 18, und denk mir nichts bei.
Dann bin ich in der CD Abteilung, bei den frisch ausgezeichneten Neuheiten und sehe so einige CD’s (vor allem Maxis und Digipacks) mit dicken "FSK 18" Aufklebern.
Ins Auge ist mir das gestochen, als ich das auf einer CD einer mir persönlich bekannten Band sah, wo ich dachte "Kann doch nicht sein... was soll daran schlimm sein..."
Ich hielt das für ein Witz, erst recht als ich dies bei einer Kelly
Family-CD sah. Dann fragte ich nach und mir wurde was von einem neuen Jugenschutz seit 1.April, vor allem im Bereich Medien, erzählt.
Darunter würden SÄMTLICHE CD’s mit CD-Rom-Teil fallen, da sich auf denen Videos und Bildträger (?) befinden.
Das halte ich für einen schlechten Scherz.
(O.K. bei der Kelly-Family-CD finde ich das eher belustigend, da die Käufer ja sicher unter 18 sind und meinte "Dann wird wohl keiner diese CD kaufen")
Der Verkäufer meinte "glauben sie mir, das tut uns sehr weh!"
Also, so einen Schwachsinn habe ich in der Hinsicht noch nie gehört.
Wenn es CD’S einer Brutalo-Band wie cannibal Corpse betreffen würde, würde ich das schon eher verstehen, obwohl ich selbst dies übertrieben finde (Jugendgefährdende Texte? WELCHE texte? Man versteht doch das Gegrunze eh’ nicht!
)
Aber sowas?
An sich kann mir das egal sein, bin 25 (werd bald 26 ), aber dennoch regt mich das auf.
Haben die kurzsichtigen Politiker mal über die Folgen nachgedacht?
Um eine CD-Rom zu sehen, braucht man einen PC. Wer einen PC hat, hat sicherlich auch Internet, und da kann man sich ja alles mögliche ansehen. Und was macht derjenige unter 18, der seine gewünschte CD nicht kaufen kann? Läßt sich die CD brennen, oder lädt sich das runter. (Wollen die Politiker das nicht härter bestrafen?)
Sicher kann man CD’s auch ohne den Schnickschnack verkaufen, aber diese Extras stellen doch bei den teuren Preisen und Alternativen einen Kaufanreiz dar.
Wie wäre es denn mal, wenn die Politiker sich wirklich um den Schutz der Jugendlichen bemühen und die Werbeindustrie wegen dem Konsumzwang mal in die Schranken verweisen?
Warum muss man mit 13 ein Handy haben, Markenklamotten tragen...
Das sorgt doch dafür, daß viele Jugendliche in ihrem Alter schon Schulden haben.
Ist diese Abzocke etwa keine "Gefahr" für die Teenies?
Wie wäre es mal, die Jugendbanden härter zu bestrafen?
Auch keine Gefahr für die Teenies?
Ich wurde zwar nie überfallen, (da gab’s ja nix zu klauen) weiß aber wie es ist, wenn man in dem Alter Schiss hat.
Das Drama von Erfurt hin oder her; aber wenn die Politiker sich um die Wirkungen anstelle um die Ursachen kümmern, machen sie es sich zu einfach; erst recht wenn man alles über einen Kamm schert.
 
A

Anonymous

Guest
Ich find’ härtere Gesetze in diesem Bereich gut, und da ich über 18 bin kann ich mir auch weiterhin meine Kelly-Alben kaufen. :D


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
git.gif

the only thing that stays the same is change
 
A

Anonymous

Guest
Aber doch nicht auf ALLEN Musik-CD’s mit Video’s!
Manche Bands machen das, weil MTV und Co. die Bands ignorieren; die Bands hätten die Videos dann für die Tonne gedreht, kämen diese nicht auf den CD’s drauf.
Bei Videospielen mag das zwar o.k. sein (die meinte ich hiermit auch nicht), aber in der Musik?
Eine der CD’s war von Rage (deren Gitarrist ist mein Gitarrenlehrer), und erklär mir mal einer, was an dem Musikvideo auf der CD jugendgefährdend sein soll.
 
A

Anonymous

Guest
Ich find härtere Gesetze in diesem Bereich nicht gut genug und bin für noch härtere Gesetze. Ausserdem sollte die Volljährigkeit auf Vollendung des 40. Lebensjahres hochgesetzt werden. Dann darf ich nächstes Jahr auch ein Kelly Album ohne Begleitschutz meiner Eltern kaufen.

scnr on ...
bO²gie

... kann nicht mal jemand das Internet für ein paar Tage abstellen?
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: bO²gie
Ich find härtere Gesetze in diesem Bereich nicht gut genug und bin für noch härtere Gesetze. Ausserdem sollte die Volljährigkeit auf Vollendung des 40. Lebensjahres hochgesetzt werden. Dann darf ich nächstes Jahr auch ein Kelly Album ohne Begleitschutz meiner Eltern kaufen.

scnr on ...
bO²gie

... kann nicht mal jemand das Internet für ein paar Tage abstellen?
</td></tr></table>

Oha, der Mann wird 40 [B)]! Wenn Paddy das sieht, für was seine Family herhalten muß, kommt er bestimmt nicht mehr in´s Forum ... oder ich muß mit ihm zur Sühne joggen gehen.

Gruß,
Sven

Die Hoffnung stirbt zuletzt!
 
A

Anonymous

Guest
Klar ist es Quatsch, das bei allen Videos zu machen, aber es gibt da so einige populäre Bands/Künstler deren CDs imho wirklich erst an Kunden ab 18 verkauft werden sollten.


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
git.gif

the only thing that stays the same is change
 
A

Anonymous

Guest
nun,

wenn zensur was nützen würde, wär’ ich ja dafür, aaaber: in so einer medial/kommerziell verblödeten welt ist das eben nicht drin. der markt reguliert das immer zu schlechteren. der zug ist leider abgefahren.

hilft nix.

ojc
 
A

Anonymous

Guest
Ausserdem gibt’s für die Kids ja eh noch das Netz... [B)]


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
git.gif

the only thing that stays the same is change
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Yngwer Malmstein
Eine der CD’s war von Rage (deren Gitarrist ist mein Gitarrenlehrer), und erklär mir mal einer, was an dem Musikvideo auf der CD jugendgefährdend sein soll.
</td></tr></table>

Dein Lehrer ist Victor Smolski? Kenn zwar nicht viel von Rage - hatte nur mal ein Tape der Lingua Mortis - aber laut dem Testbericht seines Signature-Modells im Fachblatt vor einigen jahren muss er ja einer der besten Gitarristen des genres sein.

Gruß, Oli

www.die-band.net
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Oli
Dein Lehrer ist Victor Smolski? Kenn zwar nicht viel von Rage - hatte nur mal ein Tape der Lingua Mortis - aber laut dem Testbericht seines Signature-Modells im Fachblatt vor einigen jahren muss er ja einer der besten Gitarristen des genres sein.
</td></tr></table>
Hi Oli!

Du kannst Dir hier selber einen Eindruck verschaffen:
http://www.victorsmolski.de/mp3s.htm
Wäre an der Zeit, die "Shredding - Pro&Contra"-Diskussion mal wieder aufzuwärmen [:p][}:)]:D[:eek:)]
-elvis

--
LYRICS? WASTED TIME BETWEEN SOLOS!
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Yngwer Malmstein
Eine der CD’s war von Rage (deren Gitarrist ist mein Gitarrenlehrer), und erklär mir mal einer, was an dem Musikvideo auf der CD jugendgefährdend sein soll.
</td></tr></table>

Der Herr Smolski ist dein Lehrer? Uff... wird man ja neidisch [;)] :D





[Vorsicht Schleichwerbung]
www.Metal-Jukebox.de.vu
 
A

Anonymous

Guest
Och jo,

alle Jahre wieder. Einige Zappa LP’s (ja diese schwarzen Scheiben) und auch Peter Tosh’s "Legalize it" gab’s nicht im Krabbelkasten bei Saturn. Da mußte man zur Info, wegen Gesichtskontrolle.

und Krieg war noch nie eine Lösung der Probleme

gruß duffes
 
A

Anonymous

Guest
Hello,

das ist das Ergebnis der Amokläufe und bösen Kinder, die in der Vergangenheit für Medienrummel gesorgt haben.
Ich glaube, man versucht damit wohl, das Böse von unseren Kindern und Jugendlichen fern zu halten.

Boogie hat da schon ganz Recht - laßt uns alles unter FSK stellen.
Tagesschau FSK764, Sandmännchen halte ich übrigens für sehr gefärdent.
Ganz schlimm sind die Teletubbies. Welche Kinder sowas gucken bekommen den Grundstein für Gewalt schon im frühesten Fernsehalter gelegt.
Von der Musik ganz zu schweigen.
Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg sind ja auch bald nur noch unter der Ladentheke zu bekommen. Sprechende Elefanten zeugen von Gentechnischen Eingriffen und entsprechen somit nicht der Ethik, also gefährdent.

Nicht umsonst sind Sendungen wie "Zum Blauen Bock" und "Musik ist Trumpf" abgesetzt worden.

Ich versteh es nicht - liegt sicher alles an der Umweltverschmutzung

ciao
Oliver
´P.S.: ich muß Euch darauf hinweisen, daß Ihr meinen Beitrag erst ab einem Alter von 24,328 hättet lesen dürfen
 
A

Anonymous

Guest
Naja, ich finde schon, dass Lyrics wie die von Eminem beispielsweise einfach nicht in Kinderohren gehören. Das mit dem Sandmännchen zu vergleichen macht nur wenig Sinn! [;)]


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
git.gif

the only thing that stays the same is change
 
Daniel

Daniel

Well-known member
Ich finde, dass die Deutschen Behörden da recht übertreiben. Anstatt auf Erziehung der Bevölkerung, setzen sie auf Verbote.

Erinnert Ihr Euch an das Robbie Williams Video wo er sich auszieht... Rock DJ war’s... bei Viva zog er sich nackich aus und bei Viva Swizz zog er sich zudem bis auf die Knochen aus. Am Schluss war er ein Skelet... nachdem er sich sein Fleisch von den Knochen gerissen hat... :) bei uns lief das Sonntags Nachmittags... und trotzdem hat’s niemand nachgemacht...!!!

Verbote bringen nix... schaut Euch nur mal im Internet um...

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
A

Anonymous

Guest
Sich selbst das Fleisch von den Knochen zu ziehen macht ja auch nicht wirklich viel Sinn. [;)]
Es gab aber zB viele Fälle, wo sich Kids verletzt haben, als sie Jackass nachspielten oder wo Kids Frauen/Ausländer/Homosexuelle diskrimiert und angegriffen haben und das ganze mit Texten von Rappern rechtfertigen wollten.


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
git.gif

the only thing that stays the same is change
 
A

Anonymous

Guest
In den Fällen habe ich aber auch kein verständnis! Warum dürfen Rapper sich alles erlauben, und nicht die Fans der harten Musik? Da wird denen (zu Unrecht) der Prozess gemacht (ich denke da an Judas Priest)
Die bösen bösen Metaller. Aber die rapper sind ja sowas von brav. Die können ja nichts dafür.

Aber das ist ja Blödsinn, das auf den Index zu setzen, was NICHT geprüft wurde. Wie kann das denn dann FSK heissen?
Ich war heute bei Saturn, und da habe ich solche CD’s nirgendwo gefunden; aber ich kann mir nicht vorstellen, das sich eine so große Kette wie Media Markt sich da mit den Gesetzen vertut. Dann müssten die das schon wirklich falsch verstanden haben.
Bei Saturn frage ich mal lieber nicht nach, ich will ja keine schlafenden Hunde wecken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Aber bei dem Superstar-Scheiss, da machen sich die Politiker keine Gedanken über die Verblödung der Teenies (ist das etwa keinen Schutz wert?). Da zählt ja auch der Profit.
Somit hat das Wort "Schutzgeld" eine neue Bedeutung
Vielleicht trauen die sich das bei Superstars und Co. nicht, "Schutz zu erpressen"
Ich habe doch heute eine Superstars-DVD groß angekündigt gesehen! "Die Highlights aus den Sendungen" HILFE!!!!!!!!!!!!

Wann kommt die Big Brother DVD-Box raus? Mit allen Szenen aus allen Kameras!

P.S. Zum Thema Victor Smolski: von ihm könnten sich viele Gitarristen (ich denke da besonders an einen fettleibigen (fettleidigen) Schweden) einige Scheiben abschneiden! Und noch nicht mal das Spiel, sondern die Einstellungen, die der Mann hat.
Er hat mit gezeigt, das Geschwindigkeit nicht alles ist, vor allem nicht, wenn der Rest (Song) nicht stimmt.
Dazu gehört auch, das sich die Gitarre der Melodie, die das Lied ausmacht, unterordnet.
Viele (Metal) Songs sind in E oder A komponiert, wegen der Leersaiten, die in Metal-Riffs gang und gäbe sind.
Victor hat mit dagegen gezeigt, das er seine Riffs der Gesangs-Stimmlage anpasst, d.h. die Riffs schon mal verschiebt, in welcher Lage die Gesangsmelodie, bzw. Stimmlage am besten rüberkommt.
 
A

Anonymous

Guest
Oh mann! Dann werden CDs wohl noch teurer! Und vor allem gibbet keine lustigen Boni mehr! Scheiß Gesetze! Gelten die Gesetze für Deutschland oder Österreich oder Schweiz oder...?(sorry, ich weiß ja nicht wo Du wohnst ;))

Aprospros wohnen: in welchem Umkreis gibt Victor Unterricht?

Gruß,
[8]Gwar
 
A

Anonymous

Guest
Das Gesetz ist ja eindeutig deutsch, da man sich auf das Erfurter Drama bezieht.
Ich selber wohne in Köln.
Victor gibt nur in Hamm Unterricht. Egal, woher du kommst, solange du dahin kommen kannst. Es gibt da auch eine Übernachtungsmöglichkeit (da gibt’s eine Musiker-Wohnung im Haus), zumal daneben ein Musik-Studio ist und sowas schonmal benötigt wird. Da nehmen Rage auch gerade ihr neues Album auf (daher ist Victor im April und im Sommer schon ziemlich ausgelastet), Savatage waren übrigens auch mal in dem Studio.
Nebenbei produziert Victor in dem Studio auch kleinere Bands.
Mein Spiel ist zwar besser geworden, vor allem hatte ich einige Spielfehler jahrelang "mitgeschleppt", aber dennoch muß ich üben, und das kommt bei mir zu kurz (mir fehlt ein wenig der Antrieb so ohne Band)
Interresant sind auch Details über andere Bands, die eigentlich nicht so nach aussen dringen, die er mir aus erster oder zweiter Hand erzählt.
An sich ist Victor ein sehr umgänglicher Mensch, der trotz seines Könnens auf dem Boden bleibt; nur sieht er manchmal sehr fertig aus und wirkt überarbeitet, da er ein ziemlicher Workaholic ist.
 
A

Anonymous

Guest
Was dein Bandproblem angeht: Kennst Du das Soundhaus in Ehrenfeld? Da kannst Du auch im Eingangsbereich nen Zettel aufhängen.
www.soundhaus.de

Hab Victor mal angemailt und werd wohl im Mai ein, zwei Stunden nehmen, damit er nen Blick auf meine Wechselschlagtechnik wirft.

Gruß, Oli

www.die-band.net
 
 
Oben Unten