Musikmesse


Mike
Mike
Well-known member
Registriert
21 Januar 2002
Beiträge
1.169
Lösungen
1
Ort
MG
DunkelElf":21x6s5f4 schrieb:
Geht von euch eigentlich einer auf die Musikmesse in Frankfurt am 9. April?

Jaahaaa, hiiier, hiihiiieer. *wink*wink* :-D

Aber nicht am 9.April.
Wir fahren von der Uni aus schon am 6.April hin.
Da muss ich mich auf jeden Fall wieder mit neuen Saiten für meine Bässe eindecken.
 
frank
frank
Well-known member
Registriert
13 Oktober 2004
Beiträge
3.682
Ich auch, aber bereits am 08.04.

Ich hoffe, ich "muss" mich mit nichts eindecken, sondern "darf" mich nur informieren.
 
A
Anonymous
Guest
Howdy ho,

werde auch anwesend sein. Mein Gitarrenlehrer hat ein Musikgeschäft, also komme ich zum Glück auch an den anderen Tagen rein :roll:
 
Mike
Mike
Well-known member
Registriert
21 Januar 2002
Beiträge
1.169
Lösungen
1
Ort
MG
frank":tzn651qv schrieb:
Ich auch, aber bereits am 08.04.

Ich hoffe, ich "muss" mich mit nichts eindecken, sondern "darf" mich nur informieren.


Tach Frank,

sagen wir mal so: Müssen muss ich nicht, aber wenn ich bei Saiten sparen will, sollte ich mir die auf der Messe kaufen, so wie in den letzten Jahren auch.
Die Saitensätze sind da einfach zu günstig, da sollte man zuschlagen.
Zumal die Saiten einfach nur klasse sind.

Informieren werde ich mich da natürlich auch. Aber nur in maximal 3-4 Hallen.
Hoffentlich haben die auch wieder gute Konzerte/Vorführungen an den Fachbesuchertagen.
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

wann ist denn der genaue Termin? Bin da so gar nicht informiert. Vielleicht fahr ich dann mit meiner Band dahin :)
 
frank
frank
Well-known member
Registriert
13 Oktober 2004
Beiträge
3.682
Mike":3ortwi5g schrieb:
frank":3ortwi5g schrieb:
Ich auch, aber bereits am 08.04.

Ich hoffe, ich "muss" mich mit nichts eindecken, sondern "darf" mich nur informieren.


Tach Frank,

sagen wir mal so: Müssen muss ich nicht, aber wenn ich bei Saiten sparen will, sollte ich mir die auf der Messe kaufen, so wie in den letzten Jahren auch.
Die Saitensätze sind da einfach zu günstig, da sollte man zuschlagen.
Zumal die Saiten einfach nur klasse sind.

Informieren werde ich mich da natürlich auch. Aber nur in maximal 3-4 Hallen.
Hoffentlich haben die auch wieder gute Konzerte/Vorführungen an den Fachbesuchertagen.


Hi Mike,

Du meinst doch nicht, dass ich die geringste Absicht hatte, mich zu belustigen? Ganz im Gegenteil.
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

ja ich wußte ja nicht das es nur einen Tag gibt, an dem die Messe für das Publikum geöffnet ist. Den 9.4. hab ich schon gelesen...

Ich hab das in unserer Band mal in den Raum geworfen. Mal sehen wie das zeitlich klappt.
 
A
Anonymous
Guest
frank":uqg7ceoo schrieb:
Mensch Dunkel,

Du bist Dir für nichts zu schade - auch nicht für saudumme Bemerkungen.

Huch sind wir heute wieder empfindlich. Moment *kram,kruschtel,such* ich hatte doch hier neulich noch so samthandschuhe.... ah ja... da sind sie ja...

Bist du dir die Bedeutung dieses ;-) smilies bewusst? Es soll wohl so etwas wie augenzwinkern darstellen. Also eine Humoristische nicht ernstgemeinte sache....
Und das mit den saudummen Bemerkungen gebe ich nun Postwendend an dich zurück.

Grüsse
Chris
 
frank
frank
Well-known member
Registriert
13 Oktober 2004
Beiträge
3.682
DunkelElf":t33icft3 schrieb:
...Es soll wohl so etwas wie augenzwinkern darstellen. Also eine Humoristische nicht ernstgemeinte sache....

Ach so, das war (wohl) ein Witz.
Ja, Dunkel, dann lache ich mal herzhaft über Dich. :mrgreen:
 
A
Anonymous
Guest
frank":xbnbp1jq schrieb:
DunkelElf":xbnbp1jq schrieb:
DunkelElf":xbnbp1jq schrieb:
Geht von euch eigentlich einer auf die Musikmesse in Frankfurt am 9. April?

Wer lesen kann ist klar im Vorteil ! ;-)

Mensch Dunkel,

Du bist Dir für nichts zu schade - auch nicht für saudumme Bemerkungen.


Moin,

dass ist aber schon die ganz normale Antwort bei so ner Geschichte,
halte ich eigentlich nicht für außergewöhnlich ,-)

Nils
 
A
Anonymous
Guest
Hi

Weiß schon jemand, wer da so an Gitarren-Prominenz antritt? Letztes Jahr konnte ich leider nicht, aber vorletztes Jahr war Andy Timmons da, der hat mich total umgehauen. Und Michael Angelo Batio, der war auch ganz lustig anzuschauen (über den Unterschied von Technikkönnen und Gefühl für musikalische Ausdrucksweise wurde ja schon an anderer Stelle diskutiert). Würde mich also mal interessieren, wer dieses Jahr so dort ist. Die Internetseite der Musikmesse gibt da nix Preis, jedenfalls habe ich nix gefunden.

Und wie war das weiter oben im Thread mit Saiten kaufen? Ich weiß nur, dass ich da mal nachgefragt habe, ob man von den Noten was kaufen darf, und da hieß es, die seien nicht zum Verkauf. Sorry für die blöde Frage, aber wo kann ich auf der Musikmesse was kaufen --- ich habe bisher immer höchstens Werbegeschenke mit nach Hause nehmen dürfen. Wenn man natürlich billig Saiten kaufen kann, dann bin ich mit dabei! :p

Gruß

Exxman
 
A
Anonymous
Guest
Ich würde auch gern hingehen, aber auf keinen Fall bei den Publikumstagen äääh dem Publikumstag. Mir geht das Gegniedel da so auf den Sack. Überall "ich bin aber schneller" und "ich bin aber lauter" und "kuck mal, ich hab mir zuhause Dream Theater raufgeschafft". Boah, einmal und nie wieder.

Bei den Fachtagen ists wieder anders. Wesentlich entspannter, da kann man auch mal mit dem ein oder anderen schnacken. Hab ich im Moment leider nur keine Chance, da reinzukommen.

Grüße
Oingoboingo
 
Mike
Mike
Well-known member
Registriert
21 Januar 2002
Beiträge
1.169
Lösungen
1
Ort
MG
Exxman":3k93m2e1 schrieb:
Und wie war das weiter oben im Thread mit Saiten kaufen? Ich weiß nur, dass ich da mal nachgefragt habe, ob man von den Noten was kaufen darf, und da hieß es, die seien nicht zum Verkauf. Sorry für die blöde Frage, aber wo kann ich auf der Musikmesse was kaufen --- ich habe bisher immer höchstens Werbegeschenke mit nach Hause nehmen dürfen. Wenn man natürlich billig Saiten kaufen kann, dann bin ich mit dabei! :p

Gruß

Exxman


Hallo Exxman,

das mit dem Einkaufen auf der Messe ist immer so eine Sache.
Es gibt Stände, die prinzipiell nix verkaufen, dann gibt es Stände, die nur am Publikumstag verkaufen und solche, die an allen Tagen verkaufen.

Die bei Warwick verkaufen nüscht(zumindest mit nicht), da gibbet nur einen dummen Spruch, wenn man fragt. Die meisten Asiaten verkaufen nur am Publikumstag.
Schaller verkauft immer, bei denen kann man sich das Zeug auch zuschicken lassen, was einem Probleme bei er Ausgangskontrolle erspart.
Meine Basssaiten kaufe ich immer bei LaBella für 10€/Satz, was im Vergleich zum Ladenpreis von 50€+ seeeehr günstig ist.

Eigentlich darf ja gar nichts verkauft werden, weswegen man vom Händler beim Kauf(wenn überhaupt) eine Quittung mit "Geschenk" oder sowas bekommt, damit man die Sachen am Ausgang mit rausnehmen kann.
Instrumente darf man gar nicht mit rausnehmen, bei Zubehör wie z.B. Noten, Saiten, Kleinteile drücken die meist ein Auge zu, so Sachen kann man dann auch kaufen.
Ich habe da auch schon einen Basskoffer rausbekommen.

Instrumente sollte man eigentlich auch kaufen können, wobei die dann wahrscheinlich nach der Messe zugeschickt werden.
Da hängen nämlich öfter Instrumente mit einem Sold-Zettel rum.
 
A
Anonymous
Guest
OingoBoingo":1rtqi8o6 schrieb:
Ich würde auch gern hingehen, aber auf keinen Fall bei den Publikumstagen äääh dem Publikumstag. Mir geht das Gegniedel da so auf den Sack. Überall "ich bin aber schneller" und "ich bin aber lauter" und "kuck mal, ich hab mir zuhause Dream Theater raufgeschafft". Boah, einmal und nie wieder.

Bei den Fachtagen ists wieder anders. Wesentlich entspannter, da kann man auch mal mit dem ein oder anderen schnacken. Hab ich im Moment leider nur keine Chance, da reinzukommen.

Grüße
Oingoboingo

Hi,

yep, kann ich so unterschreiben. Ich war bisher dreimal an den Händlertagen und zweimal am "Pöbeltag" ;-) :lol: da und würde auch nie wieder zum normalen Publikumsverkehr hinfahren. Ich liebe Musik über alles, aber das ist echt zuviel für mich... :-D

Wobei ich gestehen muß, das es in den letzten Jahren auch schon den Händlertagen ziemlich voll und überlaufen war, was das Geduddel an den einzelnen Messeständen betrifft. :roll:

Gruß
VVolverine
 
A
Anonymous
Guest
Aha. Also am besten zur Sicherheit immer mal fragen. Für billige Saiten kann man ja mal einen blöden Spruch in Kauf nehmen .... obwohl das generell nicht sein sollte, die wollen uns doch mal als Kunden haben ... naja, wie war das mit der "Servicewüste Deutschland" .... Wer heute noch irgendwo freundlich beraten wird, der hat echt Glück!

Gruß

Exxman
 
Mike
Mike
Well-known member
Registriert
21 Januar 2002
Beiträge
1.169
Lösungen
1
Ort
MG
Hallo Leutz,

wer von Euch wird denn am 6.4. zur Musikmesse fahren?
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
8
Aufrufe
931
Hannichverjessen
Hannichverjessen
F
Antworten
1
Aufrufe
351
groby
 

Oben Unten