Neues von Eddie (Interview 18 min!)


Sven
Sven
Well-known member
Registriert
25 Januar 2007
Beiträge
187
Ort
Luzern
Eddie Van Halen über die Frankenstein Replica (Nov. 2006)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ICXeYawQqFs[/youtube]

Interessant sind immer die kurzen Einblendungen von Eddie's originalen Frankensteins :shock:

Man, man, ihm so zuzusehen macht mich trotzdem irgendwie traurig ...

Gruß,
Sven
 
B
Banger
Guest
Puh, ab der Stelle, wo Chip interviewed wird, ist es wesentlich einfacher zu verstehen.
Aber sehr interessanter Beitrag. Ich habe bisher auch zu denjenigen gehört, die dachten, die schwarz-weiße und die rote Strat wären zwei verschiedene Instrumente.
Interessant ist - sofern ich das richtig verstanden habe - dass Chip die Replica anhand von Fotos erstellt hat, ohne das Original als direkte Vorlage.

Traurig? Ja, ein wenig schon. Wir hatten es schon an anderer Stelle diskutiert; Ed wirkt in jeder Hinsicht wie seine Gitarre: abgewetzt und verbraucht.
 
Sonny
Sonny
Well-known member
Registriert
26 Oktober 2006
Beiträge
974
Ort
Edo
Wow wenn man sich das alles mal genau an hört is das sozusagen ein Stück purer Rock Geschichte.Ich hätte niemals den Mut eine Gitarre so zu verschandeln hauptsache sie past zu mir.
 
Sven
Sven
Well-known member
Registriert
25 Januar 2007
Beiträge
187
Ort
Luzern
Banger":1ctydjf1 schrieb:
Interessant ist - sofern ich das richtig verstanden habe - dass Chip die Replica anhand von Fotos erstellt hat, ohne das Original als direkte Vorlage.
Hab ich auch so verstanden. Cool!
 
Sven
Sven
Well-known member
Registriert
25 Januar 2007
Beiträge
187
Ort
Luzern
Banger":15k4qah9 schrieb:
Ich habe bisher auch zu denjenigen gehört, die dachten, die schwarz-weiße und die rote Strat wären zwei verschiedene Instrumente.
Hier ist dazu 'ne interessante Seite, hab ich auch gerade erst ausgekramt:

http://www.vintagekramer.com/5150f.htm

und hier WOHOOO:

EVanHalen_Frankenstein_Fender-05.JPG


http://bandradio.com/gallery/v/namm07/evh/


Gruß,
Sven
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Natürlich ist Eddie ein musikalischer Meilensten...

aber was für ein banales Gequatsche um eine verstümperte Gitarre... :roll:
Warten wir gespannt auf die Fortsetzung der Reihe: Eddies Jeansdesign mit Lötlampe und Hundescheiße...
Interessant!
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.655
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
das ist ja ein trauerspiel wie der beinander ist.
ich war/bin ja ein grosser EVH fan.
ein jammer.
ganz im geheimen hoff ich immer noch, das ers schafft nochmals clean (alcohol & drugs) zu werden und seine musikalität unter beweist stellt.
 
A
Anonymous
Guest
Scheisse...der ist ja mittlerweile wie Ozzy! Sex, Drugs & Rock'n Roll sind halt nicht für die Ewigkeit.
So kann eine Ikone verblassen. Da steht es um den Ruf von Jimi oder Randy besser, die auf ihrem Zenit verschwunden sind...
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.655
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Mr Scary":1rcrc5nj schrieb:
.....Da steht es um den Ruf von Jimi oder Randy besser, die auf ihrem Zenit verschwunden sind...


....verschwunden find ich gut..... ;-)

jimi is an seinem rausch gestorben. also auch da sgleiche nur entgültiger.

nur der randy hatte einfach pech mit dem flieger.
 
A
Anonymous
Guest
heyho,

hiess doch in nem anderen Thread mal, Gitarren künstlich zu "agen" wäre uncool. Fender bietet uns die Lösung mit dieser Gitarre und agen für den Käufer...

"Mit einem unglaublichen Aufwand wurde selbst der kleinste Kratzer, die geringste Beule und jede Brandspur der originalen Frankenstein wieder gespiegelt."

Das ist doch auch gut 21.000 Euro wert! Mal nicht knauserig sein!:lol:

Martin
 
pit_s_xroad
pit_s_xroad
Well-known member
Registriert
1 März 2005
Beiträge
750
Ort
Woog-City Uptown South
tukan2000":24wa6o4y schrieb:
Hy, übrigens sind vom Fender Custom Shop auch mal 300 Repliken dieser etwas gewöhnungsbedürftigen Gitarre gebaut wurden. Also wer gerade 21600€ über hat und nicht weiß wohin damit...[/url]


das sind doch die Replicas auf die der Interview-Schnippsel bezieht... soweit ich weiß, oder?

Ja, der Typ hatte das Original nie in der Hand... und beide hatten Schwierigkeiten, das Original von den Replicas zu unterscheiden... cooler Job...

Interessantes Vid... Danke :-D

Greets
PIT...
 
A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen,

ich finde es übrigens bemerkenswert, dass dies scheinbar die einzige Fender Custom Shop ist, die kein Fender-Logo mit sich bringt... Hingegen finde ich den guten Eddie gar nicht so schlimm. Mal ernsthaft: Dieser Typ macht seit über 30 Jahren laut Musik. Wie normal kann man dabei bleiben? ;-)
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
VVolverine":3r72e89l schrieb:
Dieser Typ macht seit über 30 Jahren laut Musik. Wie normal kann man dabei bleiben? ;-)

Och, ich denke daß es auch anders geht. Das zeigen - nur mal als Beispiel - die beiden von mir hoch verehrten Herren Brian May und Martin-Lancelot Barree (Jethro Tull), oder Jimmy Page und viele andere.

Und dafür, daß man auch nach Abstürzen immer noch die Kurve kriegen kann, stehen, nur stellvertretend für viele andere, Eric Clapton und John Frusciante, Pete Townshend.

Allerdings würde es für Edward langsam Zeit....mit 50.

Tom
 
 

Oben Unten