Ovation richtig reinigen ??? und was ist die Wert?


A
Anonymous
Guest
Guten Tag,

seit 2h bin ich stolzer Besitzer einer Ovation. Eine Celebrity CC157 Sunburst von 1991, die ich mit Koffer günstig geschossen habe.

Ich würde sagen Zustand A+ daher meine Frage was die wohl wert ist?

Zum zweiten würde ich gern wissen mit welchem Reinigungsmittel man an den Kunstoffbody dran kann. Der Vorbesitzer hat sich die Gitarre hinten mal von irgendwem mit goldenem Edding signieren lassen.

Acenton ? Iso-2-Propanol ?


Vielen Dank für Eure Antworten
 
A
Anonymous
Guest
Hallo RouvenK,

Glückwunsch zur Gitarre.

RouvenK":1xw7sk9o schrieb:
Guten Tag,

seit 2h bin ich stolzer Besitzer einer Ovation. Eine Celebrity CC157 Sunburst von 1991, die ich mit Koffer günstig geschossen habe.

Ich würde sagen Zustand A+ daher meine Frage was die wohl wert ist?
Nun, es waren nach meiner Zählung außer Dir 10 Mitbieter. Keinem von denen war sie mehr wert als 255,50 Euro.

Wozu willst Du das eigentlich wissen? Brauchst Du eine Bestätigung: "Mensch, die haste aber billig gekriegt!"?

Die Frage, wieviel etwas wert ist, ist einzig in zwei Momenten interessant, wenn man etwas kauft oder verkauft. Und dazwischen zum Angeben, aber das trifft bei Dir sicher nicht zu, oder?

Gekauft hast Du Sie jetzt, willst Du sie gleich wieder verscheuern? Warum, wenn sie gut ist, "A+" sogar? Begreife ich nicht! Behalte sie und spiele sie. Genau das ist sie wert!

RouvenK":1xw7sk9o schrieb:
Zum zweiten würde ich gern wissen mit welchem Reinigungsmittel man an den Kunstoffbody dran kann. Der Vorbesitzer hat sich die Gitarre hinten mal von irgendwem mit goldenem Edding signieren lassen.

Acenton ? Iso-2-Propanol ?

Schwarzer Edding! Oder noch cooler: Goldener Edding!

Nichts für ungut!

Daniel
 
setneck
setneck
Well-known member
Registriert
26 Oktober 2007
Beiträge
723
Ort
Städteregion AC
Hi,
je nachdem, wer sich da hinten verewigt hat, kannst Du das Teil evtl. gut weiterveräußern unf kaufst Dir 'ne Yacht ;-) und 'ne neue Ovation.
Sorry, hatte gerade den Schalk im Nacken, weiß leider nicht, wie man den Edding gefahrlos abbekommt. Aceton würde ich weit weg aufbewahren...
Ist das Gekritzel denn beim Spielen sichtbar?
Gruß,
Thomas
 
A
Anonymous
Guest
1. Ich habe die Gitarre NICHT bei Ebay erstanden sondern privat gekauft. Wie kommst Du auf Ebay ? Oder ging da zufällig gerade eine solche Gitarre weg??

PS: Ich hab viel weniger bezahlt!

Der Wert interessiert mich nur allgemein weil ich keine Preisvorstellungen habe.


2. Der scheiss EDDING ist GOLD.

Und womit bekomme ich den ab?

PS: Wenn ich sage wer die Gitarre signiert hat , spricht hier keiner mehr mit mir. Aber dafür kann ich ja nix. :)
 
Karsten
Karsten
Well-known member
Registriert
5 November 2006
Beiträge
82
Ort
Coburg
Moin, wer hat sie denn signiert? Costa Cordalis? :p

Probiers mal vorsichtig mit einer milden Autopolitur. Kann jetzt nicht sagen, ob das bei einer Ovationrückkseite funzt, aber hab mit Politur schon so einiges ohne Verdünnung und Co. wegbekommen.

LG,
Karsten
 
A
Anonymous
Guest
RouvenK":1nxj1e2q schrieb:
Oder ging da zufällig gerade eine solche Gitarre weg??
Ja, such mal bei ebay, erweitere Suche "Ovation Celebrity cc 157". Aktiviere das Häkchen bei: Beendete Angebote. Dann müsste sie eigentlich erscheinen.

Ich sehe gerade, die ist in schwarz und nicht in Sunburst. Wie auch immer, vielleicht reicht Dir das ja schon.
RouvenK":1nxj1e2q schrieb:
PS: Ich hab viel weniger bezahlt!
Prima! Nochmals Glückwunsch!
RouvenK":1nxj1e2q schrieb:
Der Wert interessiert mich nur allgemein weil ich keine Preisvorstellungen habe.
Wie hast Du denn den Preis gemacht, den Du gezahlt hast?

RouvenK":1nxj1e2q schrieb:
2. Der scheiss EDDING ist GOLD.
Das hier:
nolinas":1nxj1e2q schrieb:
Schwarzer Edding! Oder noch cooler: Goldener Edding!
war ein Scherz.

Schwarzer Edding: Unterschrift (goldener Edding) übermalen
Goldener Edding: die ganze Rückseite vergolden.

RouvenK":1nxj1e2q schrieb:
Und womit bekomme ich den ab?

PS: Wenn ich sage wer die Gitarre signiert hat , spricht hier keiner mehr mit mir. Aber dafür kann ich ja nix. :)
Lass das Gekrakel drauf und leg Dir etwas Selbstbewusstsein und -ironie zu. Damit kann man vieles besser aushalten. Auch seltsame Unterschriften und blöde Anmache deswegen!

Ende, guten Abend

Daniel
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,
wenns Edding ist geht es bestimmt mit Brennspiritus ab. Das schadet auch der Decke nicht.
Viel Glück
Eckhard
 
A
Anonymous
Guest
Da es sich ja um eine Kohlefaserverbindung halten soll dachte ich Verdünnung geht,.... ???
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Nitroverdünnung löst zwar Farben, greift aber auch Kunststoffe an, also lass den Scheiß.

Zunächst stellst du erstmal fest, ob es ein wasserfester Filzstift ist. Sollte das so sein, hast du ein Problem, denn der ist echt. Versuchen kannst du es mit Benzin, das ist die beste Möglichkeit, ohne den Kunststoff und die Farbe anzugreifen.

Jeder andere Filzstift geht mit einem feuchten Lappen (Mikrofasertuch) und etwas Spülmittel weg.

Tom
 
setneck
setneck
Well-known member
Registriert
26 Oktober 2007
Beiträge
723
Ort
Städteregion AC
RouvenK":3q11kdij schrieb:
Da es sich ja um eine Kohlefaserverbindung halten soll dachte ich Verdünnung geht,.... ???
Habe mal ein 70er Jahre Gibson Case (eines dieser leicht futuristisch aussehenden aber coolen Teile, auch aus Kohlefaser) unbeabsichtigt an einer kleinen Stelle mit (Nitro) Verdünnung in Berührung gebracht. Das Zeug ist faserig auseinander gequollen... Frag besser bei Ovation nach!

Gruß,
Thomas
 
B
Banger
Guest
RouvenK":2u5pgpu1 schrieb:
PS: Wenn ich sage wer die Gitarre signiert hat , spricht hier keiner mehr mit mir. Aber dafür kann ich ja nix. :)
Nu mach's nicht so spannend - war doch eh der Vorbesitzer. Außerdem posierte der Doc schon stolz mit seiner spermaweißen Strat, die Cindy und Bert signiert haben - wir sind also in der Hinsicht schmerzfrei. ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Signatur von Arabella Kiesbauer,.....

Frag mich nicht warum, es wird für immer ein Geheimnis bleiben.
 
A
Anonymous
Guest
RouvenK":1x8rn2bo schrieb:
Da es sich ja um eine Kohlefaserverbindung halten soll dachte ich Verdünnung geht,.... ???

Kohlefaser ist es ganz sicher nicht, und eine Kohlefaserverbindung schon mal gar nicht.

Aber selbst wenn's Kohlefaser wäre, wäre sie immer noch mit Kunstharz gebunden, und das ist in vielen gängigen Lösemitteln löslich. Isopropanol könnte gehen, versuch's mal mit einem kleinen Tröpfchen an einer halbwegs unauffälligen Stelle, aber ob das gegen den Edding hilft, weiß ich auch nicht.

Gruß,
Klaus
 
A
Anonymous
Guest
RouvenK":3ppqa7wc schrieb:
Signatur von Arabella Kiesbauer,.....

Frag mich nicht warum, es wird für immer ein Geheimnis bleiben.

Also das hätte ich jetzt aber lieber für mich behalten...

Cindy & Bert dagegen haben richtig stil. Immerhin wurden die sogar von Black Sabbath gecovert.


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=pIYRFvQMh7A[/youtube]
 
asatmann
asatmann
Well-known member
Registriert
25 April 2007
Beiträge
540
Lösungen
2
Ort
88515
Ja ich würde sagen jetzt..genug getanzt. Könnt ihr bitte wieder Platz nehmen. :mrgreen: Meine Fresse!
 
A
Anonymous
Guest
Hier die Antwort von Ovation:

Sehr geehrter Herr XXX,

unsere Gitarrentechniker antworten auf Ihre Frage, wie folgt:

Die genannten Lösemittel sind schon sehr stark.
1) Edding Gold-Stift Eddingfarbe lässt sich auch radieren, also mit einem Radiergummi. Wenn das nicht geht, Benzin oder Terpentin.

2) Edding Gold Lack Dieser dickflüssigere Lack kann mit einem Terpentinersatz oder Nitroverdünnung angelöst werden.
Aceton greift auch die Kunststoffoberfläche des Korpus an, also löst Kunststoff auf. Hier kann nach der Behandlung eine Retusche/Spotrepair nötig werden, damit man die Stelle nicht mehr sieht. Es kommt auf die Geschwindigkeit/Länge der Anwendung an. Wenn mit einem angefeuchteten Lappen (mit Lösemittel) schnell über die Stelle gestrichen wird, passiert weniger an der darunter liegenden Oberfläche, als bei permanentem Polieren mit der Lösung.


Wir hoffen, geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen,

Torsten XXX
Customer Service Coordinator
Fender® Musical Instruments GmbH
 
HanZZ
HanZZ
Well-known member
Registriert
13 Februar 2004
Beiträge
503
Ort
53111 Bonn
RouvenK":32bmospi schrieb:
... Antwort von Ovation:

.......

Torsten XXX
Customer Service Coordinator
Fender® Musical Instruments GmbH

Upps,.....

Das wußte ich nicht, daß Ovation jetzt auch zu FMC gehört...
 
setneck
setneck
Well-known member
Registriert
26 Oktober 2007
Beiträge
723
Ort
Städteregion AC
HanZZ":2i4ixr6n schrieb:
Upps,.....

Das wußte ich nicht, daß Ovation jetzt auch zu FMC gehört...

Konnte man auf der Messe gut sehen, alles schön bei'nander, Gretsch, Hamer, Taylor, Takamine...
Ich wußte es schon vorher, da mein ehemaliger Nachbar (schönen Gruß an Tim!) jetzt bei Fender arbeitet.

Gruß,
Thomas
 
 

Oben Unten