Problem bei Cubase SX


A
Anonymous
Guest
Hallo Leute!

Als mehr oder weniger Anfänger hätte ich gerade mal eine Frage:

Aaaaalso, es handelt sich darum, wenn ich bei Cubase SX eine Gitarrenspur parallel zu einer im WAVE Format importierten Drumspur aufnehme (die Drumspur brauche ich verständlicherweise als Playback).
Die Gitarre läuft über ein Mixer in Cincheingang der Soundkarte, die Wiedergabe ebenfalls Cinch über Anlage.
Wieso aber, und das ist meine Frage, doppelt beim Aufnehmen die Gitarrenspur gleichermaßen die Drumspur, wie also nimmt sie diese noch einmal auf...
Die Drumspur ist damit völlig vermurkst, das klingt, als ob ein semiprofessioneller Drummer in einem alten Fabrikgebäude einspielt... :-D :-D
Danke für für eure Hilfe!
lg

EDIT: ich habe gerade gemerkt, dass Cubase einfach alles aufnimmt, was gerade abgespielt wird, egal, ob es Spuren im Cubase selbst oder irgendein Playeer ist... Ist vll für viele von euch banal, die Frage, aber wie gesagt: blutiger Anfänger im Recording Bereich ^^´´

EDIT 2 :): Ich habe gerade gemerkt, dass ich die Qualität der dgedoppelten Drumspur erhöhren kann, indem ich die Latenzzeit einberechne und die beiden Spuren exakt übereinanderlege, der eigentlichen Gitarrenspur sollte das nichts hartes ausmachen. Allerdings würde mich trotzdem interessieren, WARUM das einfach jegliche Geräusche des PCs aufnimmt... :)
 
A
Anonymous
Guest
kannst du nicht für jede Spur die Soundquelle wählen?

Für die Gitarre dann nur den Eingang aktivieren, den du brauchst, und sonst nix.
 
A
Anonymous
Guest
Das kann ich, und der Eingang ist auch als "Stereo In" definiert, es ist außerdem nichts anderes wählbar. Jedoch besteht das Problem weiterhin... Meinst, es könnte an der Soundkarte liegen?
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

Du kannst in Cubase für jede Spur einen Eingangskanal wählen. Überprüfe mal ob du sicher den richtigen Kanal gewählt hast. Etwas bessere Soundkarten, meist mit ASIO Treibern, stellen einen eigen SW-Mixer mit der Treibersoftware zur Verfügung. Da ist es auch oftmals möglich vom Mixer Signal aufzunehmen. Was ich damit sagen will ist, dass es sein könnte dass dein interner Mixer so eingestellt ist dass er den Output auch mitmixen tut.
Überprüfe das mal, könnte eventuell sein.

Läuft die Anlage auch über den Mixer, also den externen?
 
A
Anonymous
Guest
Die Anlage läuft nicht über den Mixer. Ich habe einen ASIO Driver für die Soundkarte, kann da allerdings keinen Kanal zuweisen.
Als Kanalzuweisung im Programm selbst kann man wie gesagt nur "Stereo In" verwenden... wenn du einen anderen Weg weißt, in Cubase einen Kanal zuzuweisen (du kennst dich ja anscheinend damit aus :) ), sags mir bitte!
Vielen DanK!

lg
 
A
Anonymous
Guest
Hallo ein letztes Mal!

Wollt euch nur mal schnell berichten, dass die Treibersoftware verschiedene Ausgangstreiber zur Verfügung gestellt hat. Im Programm Cubase selbst konnte ich, nachdem ich verschiedene Varianten von Treibern durchprobiert habe, den Fehler beheben.
Fragt mich nicht, warum ein anderer Treiber das Problem gelöst hat, aber gut, dass es so ist :))
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

Verschiedene Ausganstreiber? hm, was hast du denn für eine Soundkarte?

In Cubase selbst kann man die Ein- und Ausgangsbusse selbst Konfigurieren. Also in deinem Fall ist das "Stereo In" ein eingangsbus. im Menü Geräte > VST Verbindungen kannst du nachschauen welche Hardware Inputs auf den jeweiligen Bus gelinkt sind.
 
A
Anonymous
Guest
Ja, ich habe den ASIO-Treiber bei VST-Multitrack geändert (einfach mal rumprobiert...) auf einmal gings, aber frag mich nicht, warum...
Kannst du es mir sagen? :p

Aber mal was anderes: Kannst du mir sagen, warum Winamp nach der Beendigung von Cubase erst nach einem PC-Neustart wieder abspielen kann?
 
A
Anonymous
Guest
Hi Folks!

Leider habe ich schon wieder mal ein Problem (wenn auch ein banales) mit dem Programm.
Es geht um das Metronom. Um es auf eine andere bpm-Zahl umzustellen, wähle ich die Zahl (Standard aus 120) an und gebe eine neue ein.
Wenn ich nun aber den Klick abspiele, stellt er sich automatisch wieder auf 120 bpm um. Weiß jemand Abhilfe?
Wäre sehr nett!

Vielen Dank schon einmal im Voraus,

lg,
Felix
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Hallo

Ja... deaktiviere die Tempospur, oder stelle das Tempo da ein...!

Ich weiss, SX ist sehr komplex, aber meistens hilft ein Blick in das Handbuch...!!!

Viel Spass...
 
A
Anonymous
Guest
Daniel":2hps6q2e schrieb:
Hallo

Ja... deaktiviere die Tempospur, oder stelle das Tempo da ein...!

Ich weiss, SX ist sehr komplex, aber meistens hilft ein Blick in das Handbuch...!!!

Viel Spass...

Hi!

Danke für deine Antwort.
Das Problem: Ich besitze das Handbuch leider nicht mehr, aber ich google mal danach!

Wenns dir nichts ausmachen würde, könntest du mir vielleicht trotzdem nochmal erklären, was genau die Tempospur ist, wie ich sie deaktiviere bzw. das Metronom dort einstelle.
Ich weiß, wahrscheinlich ist das alles sehr banal, mir würden 1,2 Sätze genügen.
Sorry, wenn ich so blöd frage, aber in Sachen Homerecording, bin ich froh, wenn überhaupt ein Signal ankommt ;)...
Nein mal ernsthaft: Ich bin wirklich ein N4b auf dem Gebiet, wär also nett, wenn du mir kurz helfen könntest!

Vielen Dank schon mal!

lg,
Felix
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
7
Aufrufe
2K
cook
 

Oben Unten