School of Rock

A
Anonymous
Guest
Hi zusammen,

ich wollte euch mal schnell einen absolut genialen Film ans Herz legen. Ich habe mir gestern mit meiner Frau den Film "School of Rock" angeschaut, und bin auch heute noch begeistert. Klasse Film für uns Musiker, die dann den einen oder anderen "eingedeutschten" Synchronwitz dann doch noch besser verstehen, als der unwissende, nicht instrumentspielende Zuschauer. :lol:

Jack Black in einer Traumrolle, in meinen Augen, wie für Ihn geschrieben und einen anderen hätte ich mir im Nachhinein auch nicht als "Rockleher" vorstellen können. ;-)

Also, wer am Wochenende noch nichts vor hat... Frau / Freundin eingepackt und ins Kino "School of Rock" anschauen. Viel Spaß beim ablachen...

Gruß
VVolverine
 
A
Anonymous
Guest
Danke für den Tipp, VV!

Nach dem Poster hätte ich eigntlich nicht vorgehabt, reinzugehen.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,
ist jemandem aufgefallen, dass im Abspann alle ein Solo hatten bis auf den Bass?
Oder hab ich das nur verpasst?!

Gruß,
Patrick
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

ne, war mir auch ausgefallen, aber ich denke das Mädel hatte schon genug mit den straighten Achteln zu kämpfen :lol: ;-)

Gruß
VVolverine
 
A
Anonymous
Guest
Jau, das krasse ist nämlich das dass alles richtige Musik machende Kinder sind und keine "Poser". Finde ich schwer beeindruckend dass man eine Gruppe von zehn bis zwölf Jährigen findet die so gut spielen und Schauspielern können. Respekt. Sobald die DVD draussen ist werde ich sie mir zulegen.
 
A
Anonymous
Guest
hi,

ist der Hauptdarsteller nicht auf Mitglied der Band "Tenacious D" ?

Ne band die ich nur empfehlen kann? Die Texte kommen recht witzig rueber.


Greetings from New Zealand.


Graves
 
A
Anonymous
Guest
Yep, isser!

Spielt auch in dem (fantastischen) Film High Fidelity mit. Ist zwar kein reiner Musikfilm, als Musikfan aber trotzdem äußerst anschauenswert (im Idealfall ist man noch Plattensammler :) )
 
A
Anonymous
Guest
Der Film ist klasse. Aber der Film wurde doch zu 50% als Schleichwerbung für Gibson und Marshall verwendet. :cry: Ich hab bis kurz vor schluss keine einzige Fender gesehen est ganz am schluss in der Kinderlerngruppe und sonst nur Marshall Verstärker.
Ist wirklich schrecklich kommt vor ein paar Tagen einer meiner Konfis in unseren BAndraum und erzählt ganz stolz das er sich jetzt die Orginalgitarre von dem Lehrer in School of Rock beim Thomann bestellt hat aber keine ahnung das das ne SG ist!:evil: Kommt davon wenn man schleichwerbung macht :lol:
 
B
Banger
Guest
Hi Dennis,
wenn er sich von Filmen derart beeinflussen lässt, dann empfehle ich dem Kollegen anschliessend "The Kids are alright" mit The Who, da zeigt der liebe Onkel Pete auch, wie man Equipment fachgerecht zerlegt.
Hö. Höhö. Höhöhö :cool:
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.104
Banger":y6vtssrc schrieb:
Hi Dennis,
wenn er sich von Filmen derart beeinflussen lässt, dann empfehle ich dem Kollegen anschliessend "The Kids are alright" mit The Who, da zeigt der liebe Onkel Pete auch, wie man Equipment fachgerecht zerlegt.
Hö. Höhö. Höhöhö :cool:

Oder " Harold & Maude " in punkto Fahrzeugtuning und Traumfrau !!

Mein Gott, habe ich den Film schon lange nicht mehr gesehen.
Hat den zufällig jemand auf Video übrig ?


.
 
A
Anonymous
Guest
Hm, nagut, dann empfehle ich "Fear and Loathing in Las Vegas".. Gute Nacht liebe Jugend!!! :lol:
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
1
Aufrufe
1K
Al
 

Oben Unten