Steg und Mittel-Pickup in Serie - wie verdrahten?

A

Anonymous

Guest
Ich würde gerne mal - wie bei der Brian-May-Gitarre - den Steg und den Mittel Pickup in Serie schalten. (eventuell auch die anderen Kombinationsmöglichkeiten) zwar weiss ich wie man 2 Spulen in Serie schaltet; aber wie stelle ich das hier an, ohne auf die übliche 5-Weg-Schaltung zu verzichten? Hat jemand Erfahrung? Ich möchte nicht gleich mehrere Mini-Schalter einbauen müssen. Danke!
 
A

Anonymous

Guest
Ich habs mit einem Push-Push-Poti gelöst, weil mir mit der 5-Weg-Schaltung auch nach langem Grübeln und Rumzeichnen keine Lösung eingefallen ist.
 
A

Anonymous

Guest
So habe ich das ja auch vor. Nur wie verdrahte ich dann diese Schaltung?
DAS ist nämlich mein probelm.
Ich will diese Schaltung ja zusätzlich haben, zur üblichen 5-Weg Schaltung. Also die 3 Pickups einzeln und zwischenposition wie immer, und zusätzlich die Möglickeit Steg & Mitte in Serie zu schalten. (Nicht diese Kombination mit dem 5-Weg-Schalter an sich, was wohl nicht geht. Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt)
 
A

Anonymous

Guest
Yngwer Malmstein":25m1e9ux schrieb:
So habe ich das ja auch vor. Nur wie verdrahte ich dann diese Schaltung?
DAS ist nämlich mein probelm.
Ich will diese Schaltung ja zusätzlich haben, zur üblichen 5-Weg Schaltung. Also die 3 Pickups einzeln und zwischenposition wie immer, und zusätzlich die Möglickeit Steg & Mitte in Serie zu schalten. (Nicht diese Kombination mit dem 5-Weg-Schalter an sich, was wohl nicht geht. Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt)

Falls du nicht nur Steg Mitte seriell willst, sondern auch Steg Hals (Power Tele), kannst du dich hier mal umgucken. da wird per Schalter oder push pull einfach der Bridge-PU in Serie dazugeschaltet....zu jeder, der 5 Standardschaltungen dazu. Also auch Hals/Mitte Parallel plus Steg seriell oder Hals Steg seriell möglich.

http://www.guitarnuts.com/wiring/stratlovers.php

Da sind zusätzlich auch noch out of phase variationen und tone-Modifikationen dabei, aber das kann man ja überlesen.
 
 
Oben Unten