Stratocaster clear Acryl-pickguard Kleinserie ?


A
Anonymous
Guest
Moin, Leute
für mein Acrylgitarren-Projekt habe ich mich gerade mal nach professionell hergestellten Pickguards für Stratocaster SSS umgehört.

Wie es aussieht, lassen sich die Kosten dramatisch durch eine Kleinserie (statt Einzelstückherstellung) verkleinern.

Hat jemand hier vielleicht Interesse an so etwas?

Bei 5 Stück käme man schon auf einen Preis, der unter 40 Euro läge (inkl. Porto), also etwa ein Preis, den man auch für hochwertige konfektionierte Pickguards ausgeben müsste. Bei 10 Stück gar unter 30 Euro.

Ich denke da an eine Herstellung ohne mounting-screws-Löcher, denn die lassen sich passgenau am besten mit Hilfe eines passenden vorhandenen pickguards bohren (drauflegen, anzeichnen, bohren, das ist im Vergleich zu den Pickup-Fräsungen und dem switch-Schlitz ein echtes Kinderspiel ...)

Sagt doch mal, ob ihr Interesse habt.
 
groby
groby
Well-known member
Registriert
21 November 2005
Beiträge
2.210
Lösungen
2
frankpaush":2ua683f8 schrieb:
Moin, Leute
für mein Acrylgitarren-Projekt habe ich mich gerade mal nach professionell hergestellten Pickguards für Stratocaster SSS umgehört.

Hi.
Kennst Du die hier?

http://www.terrapinguitars.com/estore/i ... cts_id=310

Doofe Navigation auf der Seite aber sehr professionell. Alles Custom, für Acryl ca. 45$ plus Shipping dafür ohne dass man 4 andere Interessenten braucht.

Ich brauche sowas jedenfalls leider nicht. Schlimm genug dass ich weiß wie grässlich meine Lötstellen sind. Das muss echt keiner sonst mitanschauen müssen.

Mit Gruß,
robert
 
A
Anonymous
Guest
Ein Acrylpickguard bräuchte ich auch nicht, aber vielleicht kriegen wir ne Sammelbestellung bei Terrapinguitars hin. Ich wäre mit mindestens 44 Dollar dabei.
 
A
Anonymous
Guest
terrapin will keine American Express Blue Card und teilt mir bisher nicht mit, was sie denn nun akzeptieren. Das finde ich nicht so sehr professionell ....
 
groby
groby
Well-known member
Registriert
21 November 2005
Beiträge
2.210
Lösungen
2
Hi.

Ich habe 2x dort was bestellt. Das letzte Mal mit vor einem Jahr. Beide Male wurde z.B. Paypal akzeptiert.

Aber stimmt, steht auf der Seite nicht. Doof. Mach doch mal eine Testbestellung soweit durch bis Du zu den Bezahlungsoptionen gelangst.



mit Gruß,
robert
 
A
Anonymous
Guest
groby":79dg85vy schrieb:
soweit durch bis Du zu den Bezahlungsoptionen gelangst. t
...ja, das genau habe ich gemacht und bekam dann eine eher nichtssagende Fehlermeldung, die Karte werde nicht akzeptiert. Paypal is nix für mich.
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Ich habe bei Matze vom Trashcontainer schon mehrere Pickguards anfertigen lassen - saubere Arbeit. Wie es mit Acryl aussieht, weiß ich nicht, einfach anrufen und fragen.

Andere Möglichkeit: Der Bandshop.

http://www.derbandshop.de/bandshop/pick ... caster.php

Auch dort mal fragen, ob es die Acryl-Pickguards auch ohne Werbedruck gibt.

Tom
 
A
Anonymous
Guest
groby":3cpv02mm schrieb:
Hi.

weitere Möglichkeit: WD music. Hier Strat pickguard aus Acryl:

http://www.wdmusic.com/fender_strat_pickguard_st_245.html
...hat leider nur konfektionierte 8 und 11 Loch. Leider passen bei mir keine fender-artigen mounting-holes-Maße.

little-feat":3cpv02mm schrieb:
Auch dort mal fragen, ob es die Acryl-Pickguards auch ohne Werbedruck gibt.
werde ich morgen mal angehen. So, wie's da angezeigt wird scheint es eher teurer zu sein als die Anfertigung, die ich da im Sinn hatte.
 
 

Oben Unten