Stromberg Gitarren?


A
Anonymous
Guest
Hallo,

ich war am Wochenende bei einem Gitarrenhändler, welcher Stromberg Jazz- und Semiakustikgitarren im Sortiment hatte. Preisklasse 1000 - 1500,- Euro. Kennt die jemand?

Viele Grüße

Olaf
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.264
Lösungen
2
Mein lieber Olaf,

ich kann ja verstehen, dass du beim anvisierten Kauf deiner Gitarre keinen Fehler machen willst. Aber deine Fragen auf deinem Weg finde ich merkwürdig.

Was willst du als Antwort hören?

1. Ja, kenne ich.
2. Nein, kenne ich nicht.
3. Ja, kenne ich, die Gitarren sind toll.
4. Ja, kenne ich, die Gitarren sind totaler Mist.

Welche dieser Antworten hilft dir? Vermutlich keine.

Geh in verschiedene Läden, spiel verschiedene Gitarren an. Mach dir von mir aus vorher eine Checkliste und Notizen. Aber bitte vertrau doch mal auf das Gefühl in deinen Händen und die Klänge in deinen Ohren.

Es nützt dir nichts, wenn ich deine Gitarre gut finde.

Gruß

erniecaster
 
A
Anonymous
Guest
Hallo erniecaster,

so war das auch nicht gemeint. Meine Entscheidung steht fest. Höfner Verythin - hole ich nächstes Wochenende ab und wahrscheinlich VOX AD 30 VT.
Es ging mir lediglich um die Frage was die Stromberg Teile für Gitarren sind, da ich noch nie etwas davon gehört hatte und sie einen recht guten Eindruck machten.

Gruß

Olaf
 
A
Anonymous
Guest
Ich habe mehrere Stromberg und finde die ziemlich geil. Allerdings sind die Teile normalerweise in Deutschland nicht zu bekommen. Wo hast Du die denn gesehen? In den USA werden die so um die 1500 Dollar verkauft, in Deutschland dürften es dann eher 1500 bis 1800 Euro sein. Beispiel Montreux Custom: die Montreux hat ein freischwebendes Schlagbrett und einen daran ebenfalls freischwebend angebrachten Humbucker. Der Lautstärkeregler ist auch unter dem Schlagbrett angebracht. Das ganze ist in typischer Archtop-Bauweise mit einer Resonanzgabel und einem vermutlich Palisandersteg gearbeitet. Klanglich bietet die halt einen Sound, wie man ihn eher von 3000 Euro teuren Gitarren kennt. Da ich zwei davon habe, werde ich eine davon abgeben. Ich habe die selbst gebraucht gekauft und 1000 Euro dafür hingelegt, die ich auch wieder dafür haben will.
 
C
Christof
Well-known member
Registriert
8 November 2002
Beiträge
669
Ort
Hamburg
Ich hatte mal kurze Zeit eine Stromberg. Jazzbox mit schwebendem Minihumbucker. Eigentlich wirklich schöne Gitarren und toll zu spielen. Ich habe sie dann aber aus zwei Gründen wieder verkauft. Zum einen mag ich "richtige" Humbucker einfach lieber und zum anderen hat meine Gitarre einen leichten Griffbrettbuckel in den oberen Lagen entwickelt. Also weg damit, meine war insgesamt leider ein Montagsmodell....
 
 

Oben Unten