Summer in the City


Chris K jr.
Chris K jr.
Well-known member
Registriert
12 Juni 2005
Beiträge
375
Ort
NRW
Guten Tag,
da ist er wieder, der lang herbei gesehnte Regen. Ach, werden jetzt einige sagen, wat is dat denn für einer? Erst maulen weil es nicht warm wird; und ist es mal sonning, dann gleich wieder rummaulen:"boah ey, wat für´ne Hitze, ey" Fuck. Jetzt im Proberaum bei satten 30 Grad Innentemeratur, da geht nichts mehr. Aber was erzähl ich hier eigentlich, was will ich sagen? ÄÄÄhm, :roll:
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Chris K jr.":sfw45wo2 schrieb:
Guten Tag,
da ist er wieder, der lang herbei gesehnte Regen. Ach, werden jetzt einige sagen, wat is dat denn für einer? Erst maulen weil es nicht warm wird; und ist es mal sonning, dann gleich wieder rummaulen:"boah ey, wat für´ne Hitze, ey" Haarteil. Jetzt im Proberaum bei satten 30 Grad Innentemeratur, da geht nichts mehr. Aber was erzähl ich hier eigentlich, was will ich sagen? ÄÄÄhm, :roll:

Ich erinnere mich noch an die Zeithstrasse ... das war weder
hinsichtlich der Sommer- als auch der Wintertemperaturen zu toppen.
Du erinnerst Dich sicherlich auch noch gut ...
 
A
Anonymous
Guest
Chris K jr.":3pdhqnwn schrieb:
Jetzt im Proberaum bei satten 30 Grad Innentemeratur, da geht nichts mehr.

Ich finde Hitze und die damit verbundenen Schweißausbrüche sehr qualitätssteigernd - zumindest im spielerischen bereich.
Mit klatschnassem Händen gleitet man doch nur so über die Saiten...
Nachteil ist, dass billigere Modelle dadurch manchmal schneller anfangen zu rosten
 
B
Banger
Guest
Hi Chris,

Chris K jr.":xi1g0qwl schrieb:

Ich liebe unseren Wortfilter :)

Ich gebe dir vollkommen Recht - meine Wohnung ist zur Südseite raus, ab Mittags bratzelt die Sonne da volles Rohr drauf. Eine Woche lang hatte ich jetzt morgens um 1:00 Uhr noch gute 30° in der Bude; anstelle von Schlaf gibt das nur unmotiviertes Herumwälzen und blöde Träume von Akkordeonweltrekordversuchen* und verstimmten Banjos.

Die Bandprobe am Samstag war eine der ganz appetitlichen Sorte; ich sah aus, als wäre ich in einen Pool gesprungen.

@BlackDeath: naa, ab einem gewissen Nässegrad isset am Bass nicht mehr so toll, mit der Zupfhand nur noch herumzuschlittern. Immerhin hab ich Elixier-Saiten druff, da rostet nix.

*) gibt es übrigens wirklich, habe ich 2003 beim Skifliegen in Planica (SLO) miterlebt: 1083 Akkordeons spielten gleichzeitig. OMFG!
Immerhin - geschätzt die Hälfte der Tröten sah man hinterher im Schnee-/Schlammgemisch herumliegen. Ein kleiner Trost ;-)
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Chris K jr.":u9pbtz4j schrieb:
Jetzt im Proberaum bei satten 30 Grad Innentemeratur, da geht nichts mehr.
na nachdem es jetzt rum ist
15941005_aa7a7976ea.jpg


greetz
univalve
 

Ähnliche Themen

auge
Antworten
96
Aufrufe
8K
auge
A
Antworten
1
Aufrufe
2K
Al
 

Oben Unten