Tabulatoren oder Chords von ...


A
Anonymous
Guest
Wolfgang Petry - Wahnsinn (Hölle.Hölle) und
Höhner - Viva Colonia

hat das zufällig noch jemand auf dem Rechner, der mir das mal schnell per E-Mail schicken kann? Wäre Super.... die ganzen guten deutschen Chrods Seiten sind ja nun Platt :evil: :mad:
 
A
Anonymous
Guest
Ich bin ja entsetzt was ein Dunkelelf so alles hört!
Was aus dem Gothic geworden is .... *tze*

sowas hab ich jedenfalls nich....
 
frank
frank
Well-known member
Registriert
13 Oktober 2004
Beiträge
3.682
Phlippo":30q5pmf3 schrieb:
Ich bin ja entsetzt was ein Dunkelelf so alles hört!

Ja, mir geht`s auch so, diese Dunkelelfen schrecken heutzutage vor gar nichts mehr zurück.
 
A
Anonymous
Guest
Sehr witzig.

Habt ihr schon mal ne Party geschmißen? Und? Nach 3 Bier welche songs kommen da am besten?

Marmor Stein und Eisen bricht, Wahnsinn, Viva Colona, Er gehört zu mir, Griechischer Wein etc etc etc....

Gefällt mir alles nicht (ausser Griechischer wein und die ersten 15 sek von Viva Colona) Spielen muß man es trotzdem.

Wahnsinn habe ich jetzt, aber Viva krieg ich auf teufel komm raus nicht raus. Auch selber hören hat nicht geholfen.

Vielleicht kann mir ja jemand zur seite stehen ;-)
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
DunkelElf":gw7mvts9 schrieb:
Sehr witzig.

Habt ihr schon mal ne Party geschmißen? Und? Nach 3 Bier welche songs kommen da am besten?

Marmor Stein und Eisen bricht, Wahnsinn, Viva Colona, Er gehört zu mir, Griechischer Wein etc etc etc....

Lieber Dunkelelf,

Party bedeutet nicht automatisch Ballermann !
Vielleicht kann man mit anderen Songs auch Stimmung erzeugen ?!
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
DunkelElf":2763sf7v schrieb:
Sehr witzig.

Habt ihr schon mal ne Party geschmißen? Und? Nach 3 Bier welche songs kommen da am besten?

Marmor Stein und Eisen bricht, Wahnsinn, Viva Colona, Er gehört zu mir, Griechischer Wein etc etc etc....

Gefällt mir alles nicht (ausser Griechischer wein und die ersten 15 sek von Viva Colona) Spielen muß man es trotzdem.

Wahnsinn habe ich jetzt, aber Viva krieg ich auf teufel komm raus nicht raus. Auch selber hören hat nicht geholfen.

Vielleicht kann mir ja jemand zur seite stehen ;-)

Warum laufen auf unseren Parties so komische Sachen wie
You had it coming/Jeff Beck, U2 oder Tales from
the Bulge/Michael Landau ... und wenn Live-Mucke, dann
Santana, BB King und Co. Mache ich was falsch?!
 
A
Anonymous
Guest
Also ich kann mich persönlich nicht erinnern, dass Hits von Bryan Adams (ala Summer of) oder Bon Jovi nicht angekommen wären.....
Und Wolfgang Petri zähle ich persönlich zu einem der musikalisch untalentiertesten Kerl.... Dieser Musik ist echt nichts abzugewinnen und zum mit "gröhlen" gibts echt bessere Klassiker!
 
B
Banger
Guest
Diejenigen, die hier jetzt anfangen, über musikalisches Niveau zu schwadronieren, selbst jedoch nie in einer Tanzkapelle vor stinknormalem, 08/15-Publikum gemischter Altersklassen gespielt haben, möchte ich doch mal um etwas weniger Hochnäsigkeit bitten...
Wer auf dem Sektor auch nur ansatzweise Erfahrung hat, wird wissen, dass es für Stücke dieser Art keinesfalls eines "Ballermann"-Publikums bedarf.

Man muss die Musik nicht mögen, aber bitte, dieses ständige "räbääääh, das spiele ich nicht, das ist unter meinem Niveau und von daher kategorisch scheisse" ist zum Erbrechen...
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
Banger":1cje69x4 schrieb:
Wer auf dem Sektor auch nur ansatzweise Erfahrung hat, wird wissen, dass es für Stücke dieser Art keinesfalls eines "Ballermann"-Publikums bedarf.

Aha,

ein Lanzenbruch für den alkoholisierten Kleingeist !?

Ich denke, sobald ordentlich Alkohol im Spiel ist und solche Musik läuft / gespielt wird, ist " Ballermann " schon zu 95% perfekt.
Hirn abschalten, saufen, gröhlen, baggern und prollen ist kategorisch Scheiße und das finde ich zum Kotzen.
 
A
Anonymous
Guest
physioblues":4i1fw12p schrieb:
Banger":4i1fw12p schrieb:
Wer auf dem Sektor auch nur ansatzweise Erfahrung hat, wird wissen, dass es für Stücke dieser Art keinesfalls eines "Ballermann"-Publikums bedarf.

Danke !!!

Aha,

ein Lanzenbruch für den alkoholisierten Kleingeist !?

Ich denke, sobald ordentlich Alkohol im Spiel ist und solche Musik läuft / gespielt wird, ist " Ballermann " schon zu 95% perfekt.
Hirn abschalten, saufen, gröhlen, baggern und prollen ist kategorisch Scheiße und das finde ich zum Kotzen.

Wer spricht hier von Alkohol, Baggern und Prollen?

Ganz schön kleinkariert. Ausserdem sagt keiner, das wir nur diese 5 Lieder haben und damit den ganzen abend verbringen.

Nur:

Ich kann mir die Finger abbrechen, hoch kompliziertes Jazz spielen und keine Sau interessierts. Wenn aber was kommt, was jeder kennt (Wahnsinn kennt halt jeder) dann fangen alle an zu schunkeln und zu singen.

Hast du damit ein Problem? Bon Jovi und konsorten haben wir natürlich auch im Programm, aber gerade die etwas ältere generation (50+) hört eben sehr gerne auch die alten Standard schlager. Warum für diese nicht auch was reinbringen.

Bei dem letzten Fest hat eine Band 5 oder 6 mal am Abend Viva Colonia gespielt. Und jedes mal tanzte das Publikum auf den Tischen.... das ist das was ich erreichen will.

Wenns dir reicht, das dein Publikum andächtig dasitzt und zuhört... wunderbar.
 
 

Oben Unten