Tele vs Strat vs Magman


A
Anonymous
Guest
Ich bin ja von Natur aus kein Jammerlappen aber im Moment bräuchte ich doch ein paar Lappen von euch zum jammern :lol:

Gestern auf der Probe musste ich mal wieder feststellen das meine Telli tonal die Nase so dermaßen weit vorne hat gegenüber meiner Strat, will sagen sie hat sich wirklich prächtig entwickelt und ich spiele sie auch wirklich sehr sehr gerne. Live eigentlich fast nur noch.
Aber woran liegt das? Die Strat klingt alleine gespielt sehr geil, sie gehört zu den besten die ich je hatte und ich liebe sie - im Bandsound verliert sie dann aber deutlich. Das sind doch nicht nur die Ray Gerold Bourbon's in der Tele, welche allerdings aber auch wirklich sehr geil sind. Die Tele hat sich allerdings auch schon mit den Broadcaster Pickups gut durchgesetzt. Sie kam allerdings durch die Bourbon's noch ein gutes Stück weiter nach vorne und das war deutlich hör- und spürbar.

Meine Jungs haben mich nun total verunsichert von wegen lass doch die Strat Strat sein und spiele halt Telli und Paula. Die Tele ist auch gleichlaut mit der Paula. Die Strat kackt da richtig ab gegen die beiden, d.h. ich muss sie boosten wenn sie mithalten soll. Eigentlich wollte ich sie ja neu bundieren lassen, aber ich zweifle nun immer mehr und das geht mir schon seit Wochen, einigen Proben und Gigs so. Nun ich mag den Sound der Zwischenstellungen und auch den Mittel Pickup alleine sehr gerne, das vermisse ich dann ab und an schon ein wenig! Das Tremolo rühre ich kaum noch an, darauf kann ich getrost verzichten.


Viele Fragen eröffnen sich!

> Soll ich mir noch nen Mittel PU in die Telli einbauen, oder noch ne neue Telli a la Nashville bauen? Obwohl man kann ja eh immer nur eine Gitarre spielen und eine verliert dann immer oder ist nur zweite Wahl...

> Spielt man ab 50 eh besser nur noch Tele?

> Man sagt oft: "So ne Tele, die steht dir so richtig gut!"
[img:367x400]http://www.bilder-hochladen.net/files/3avc-tf-e515.jpg[/img]

> Ist meine Strat einfach nur beleidigt, oder hat sie den tonalen Schnupfen? Soll ich sie in den Koffer legen bis mal wieder so richtig geil nach ihr bin?



Ach ja, man reiche mir Lappen :aluhut: :roll:
 
muelrich
muelrich
Well-known member
Registriert
24 August 2006
Beiträge
2.699
Aktuelle meine bevorzugte Gitarre:

[img:450x800]http://www.guitarworld.de/gwpages/images/gear/7827.jpg[/img]
 
Hollestelle
Hollestelle
Well-known member
Registriert
7 Februar 2010
Beiträge
955
Ort
Nimmerland zw. Bonn und Köln
Magman schrieb:
>Soll ich sie in den Koffer legen bis mal wieder so richtig geil nach ihr bin?

Hallo Martin,

ich würde es so machen.

So wie ich Dich bisher im Forum erlebt habe, fürchte ich aber, Du wirst das nicht schaffen! Du bist ja wirklich sehr bewandert in Hardware und ich könnte mir vorstellen, dass Deine Strat so lange pepimpt wird bis sie Dir wieder besser gefällt. Ob's dann am pimpen lag... vielleicht, aber vielleicht auch nicht (nur).

Alles ändert sich, Dein Geschmack, der Geschmack der Jungs, mit denen Du spielst, Deine Höhrgewohnheiten, Dein Spiel.


Wenn's jetzt die Tele ist, die passt, genieß' das und mach Dir nicht zu viele Gedanken. Ginge es um Frauen, wäre es anders. Die Strat bleibt Dir aber erhalten, Du musst ihr gegenüber kein schlechtes Gewissen haben und sie wird Dir auch nicht böse sein. Und ob Du es jetzt angehst sie neu bundieren zu lassen oder in 3 Monaten oder 3 Jahren, Dir läuft nix weg.

Oder, um es kurz zu machen: egal wie Du es machst, es kann nicht falsch sein.

Viel Spaß mit der Tele (die steht Dir wirklich!)

Gruß, Micha
 
A
Anonymous
Guest
Dalai Lama:

"Hast Du ein Problem und es gibt eine Lösung dafür, muss Du Dir keine Gedanken darüber machen. Hast Du ein Problem und es gibt keine Lösung, musst Du Dir auch keine Sorgen machen"

[img:340x330]http://olivosp.wikispaces.com/file/view/dalai_lama.jpg/31138065/346x332/dalai_lama.jpg[/img]
 
A
Anonymous
Guest
Hi Martin!

Das ist ein Thread genau nach meinem Geschmack :-D

Nach meiner bescheidenen Erfahrung setzt sich die Tele an sich besser durch als die Strat. Deswegen bevorzuge ich seit geraumer Zeit auch Tellys obwohl ich früher fast ausschließlich Strat gespielt habe. Zudem genieße ich die Vorteile von fester Brücke und string through body gegenüber (floating) Tremolo.

zu deinen Fragen (>)

> Nein, bitte nicht umbauen. Das wäre in meinen Augen eher ein downgrade als ein upgrade. Wenn modifizieren dann auf Esquire :cool:

> Können wir aus der 50 ne 30 machen? ;-)

> Stimmt, hab zu Strat Zeiten nie sowas gehört - als ich dann auf Tele umstieg allerdings schon. Das erste Mal mit der Tele (noch leicht verunsichert) unterwegs gewesen - und schon kamen die ersten "Hey,Tele passt irgendwie voll gut zu dir"...
 
Thorgeir
Thorgeir
Well-known member
Registriert
27 Februar 2007
Beiträge
1.888
Ich finde ja, ne Tele hat eher so einen Arbeiterklassen-Charme, wohingegen die Strat eher Dandytum vermittelt.

Ist also eher eine politische Entscheidung. Wen schert Durchsetzungskraft?


(Naja, mit einer 18W Tischhupe hätte ich damit vieleicht auch Probleme...)

;-) :confetti:
 
T
tommy
Well-known member
Registriert
16 März 2009
Beiträge
2.338
Lösungen
1
Ort
Norderstedt SH
Moin Maggy, das hört sich jetzt blöd an aber....eine Tele ist eine Tele und eine Strat ist eine Strat. Wäre ja auch schlimm, wenn es nicht so wäre!

Ich hatte vor einiger Zeit genau die gleiche Erfahrung. Die Tele ist im Bandkontext einfach die tonal auffälligere, durchsetzungsfähigere Gitarre. Das liegt einfach an der Konstruktion.
Trotzdem bekam meine Strat, nachdem ich das elende "Jammertal" durchschritten hatte, unzweifelhaft wieder ihre Daseinsberechtigung. Ich habe mir einfach abgewöhnt, beide Gitarren mitzunehmen, um sie nicht im unmittelbaren Vergleich hören zu müssen. ;-)

Allerdings...bräuchte ich keinen Jammerhaken und keine Zwischensounds... und hätte eine Tele standardmäßig Strat-Bodyshapings, würde ich mich wohl auf eine Tele beschränken.
OK, könnte man wohl hinkriegen, bis auf das Dilemma mit dem Vibrato, welches ja nun mal soundprägend ist.
 
A
Anonymous
Guest
Ganz klar: deine Strat ist nicht gut genug (um besser zu sein als die Tele).

Die Tele hingegen scheint gut genug zu sein (um besser zu sein als die Strat) ...

Bei mir ist das andersrum:

Ich habe zwei Strats und drei Teles... eine der beiden Strats ist mit Abstand besser als JEDE andere Gitarre der letzen 20 Jahre, die andere ist die zweitbeste.

Burny LP sowie Flying V, beide mit Liebe ausgesucht und mit Sorgfalt geupgraded kriegen, obwohl "an sich echt astrein", so gut wie keine Spielzeit.

Die Fenderartigen sind einfach besser.
 
A
Anonymous
Guest
Magman schrieb:
Soll ich mir noch nen Mittel PU in die Telli einbauen, oder noch ne neue Telli a la Nashville bauen?

Magman, alter Bastler! Schraub dir noch ne Nashville-Tele und beantworte dir
alle anderen Fragen dann im direkten Vergleich.

ferdi schrieb:
Burny LP sowie Flying V, beide mit Liebe ausgesucht und mit Sorgfalt geupgraded kriegen, obwohl "an sich echt astrein", so gut wie keine Spielzeit.

Falls die Burny mal eine neues Zuhause sucht, ich hab immer Mitleid mit
armen, vernachlässigten Gitarren. Nicht einfach aussetzen! Wenn sie geimpft,
entwurmt und parasitenfrei ist, nehm ich sie gerne ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Meine Strat chillt z. Z. auch viel im Koffer rum und die Paula wird hauptsächlich gespielt. Egal - ich weiß genau, es kommt die Zeit wenn ich wieder so richtig Spaß an meier Strat haben werde... Hauptsache nicht sofort verkaufen oder ver-schlecht-bessern mit Humbuckern oder sonem Käse ;D
 
Doc Line6forum
Doc Line6forum
Well-known member
Registriert
19 August 2007
Beiträge
1.603
Ort
Hamburg
Ich würde im Moment GAR NICHTS tun, außer die Strat mal für unbestimmte Zeit einfach beiseite zu legen.
Nicht irgendwas versuchen aneinander anzugleichen.
Irgendwann kommt auch wieder die Strat dran.
Bei mir gibt es auch solche Phasen.
Und zu Gigs nehme ich 2 Strats mit ODER 2 Teles, aber fast nie Strat und Tele. Das auch nur, damit ich für den Notfall eine Ersatzgitarre habe.
 
Blues-Verne
Blues-Verne
Well-known member
Registriert
8 Dezember 2008
Beiträge
668
Ort
Peetown @ SP
Lieber Martin,
deine Selbstbaukompetenz in allen Ehren, aber mit Pickup-Wechselspielchen lässt sich dein aktuelles Mini-Problemchen bestimmt nicht lösen.

Das "magic word" heisst ATTACK, verbunden mit bester tonaler Auflösung.
Dass eine gute Tele im Vergleich zu einer Strat im Normalzustand davon reichlich mehr hat ist ja nun wohl kein Geheimnis und schon gar kein Grund zu jammern, Bruder.

(D)ein "Midlife Blues" vielleicht schon eher. :?

Ich mach dir ein Angebot: bring mir die Strat (ohne weitere Zutaten) und ich verwandele sie dir zu "telekompatibel" ...ich kann dir das dann hier vorher auch an etlichen Spielgefährten demonstrieren. Aber erst nach der Messe. ;-)

Ansonsten würde ich mal eine konzertierte Hilfe-Aktion installieren: schickt dem armen Kollegen Handtücher, Putzeimer, Badewannen zum Vollheulen... :lol: :lol:
 
juergen2
juergen2
Moderator
Teammitglied
Registriert
24 September 2007
Beiträge
1.004
Ort
Saarland
Mahlzeit Maddin,

ich schliesse mich Manuel an; bei deinem Basteltrieb sollte eine zusätzliche Tele als Testobjekt ja kein Thema sein (vermutlich hast du sowieso alle benötigten Teile daheim irgendwo im Fundus). Mach ne SSS-Tele daraus, probier ein wenig rum und du weisst wo die Reise hingeht.

Oder (und das meine ich durchaus ernst):
Kauf Dir ne Tyler Variax und schmeiss den Workbench an. Das ergibt Millionen Möglichkeiten.
Und da diese ja auch über konventionelle Pickups zusätzlich verfügt, kannst du hier ja immer noch Deinen Basteltrieb ausleben.

Jaaa, ich weiss, du bist mehr der analoge Mensch, aber auch analoge Autodesigner schmeissen heute mal CAD an um vorab Crashergebnisse durchzurechnen oder zu designen...
Und ich bin mir sicher das ist etwas was du nach gefühlten 80 Jahren basteln an so ziemlich jeder Gitarrenart auf diesem Planeten vermutlich noch nicht gemacht hast!

Viele Grüsse

Michael
 
A
Anonymous
Guest
Magman schrieb:
... Eingangsposting ...
Ich kann die geschilderten Eindrücke zu 100% nachvollziehen.
Habe mit Strats hin und her probiert. Alleine und auch in der Band tolle Sounds, ja. Letztendlich braucht man die aber gar nicht wenn die Kuh fliegen soll. So eine Tele ist wesentlich ehrlicher, leichter handelbar und deutlich präsenter.
Ich habe meine Strat verkauft und schon Monate, auch im Laden, keine mehr in der Hand gehabt. Mir fehlt wirklich gar nix.
Tele geht immer. Für die dickeren Sachen 'ne LesPaul und als Kreuzung habe ich dem Herrn P. eine P90-Tele abgekauft. Die kann dann alles.
So what, nobody needs a Strat ... ;-)


Edit: Natürlich sieht so 'ne Tele auch um Welten besser aus. Einfach cooler das Teil ... :evil:
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Schätzken, möglicherweise könnte ne Hypnosetherapie dir helfen - oder Akupunktur, oder kaschubische Jungfrauen bei Vollmond ...

:panik:

Wo doch der ehrwürdige, weise und nicht mehr ganz junge Mann schon im letzen Jahrtausend sinngemäß schrob: Das kannste alles vergessen sobald der Schlagzeuger durch die Tür reinkommt!

:shrug:

Und nun noch ein paar Dekobananen

:banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana:

r
 
A
Anonymous
Guest
Moin Maddin,

exakt so ging es mir auch. Früher war meine 90er Swimmingpoolstrat meine unbestritten erste Wahl. Mit der Zeit hatte ich dann immer öfter die Tele in der Hand - B-Bender Modell, exakt die, die in den Kleinanzeigen unter der Ultimate Weapon steht. (Nein, ist nicht meine. Die steht nicht zum Verkauf). Irgendwie war die Strat immer "weniger da".

Bis mir dann letztes Jahr die MM Albert Lee in die Finger gefallen ist.

Die drei P90 sind wirklich schick und fett, an Höhen mangelt es nicht die Bohne, der Attack ist trotz Trem knackknochcrunchig - Richtung Tele angesiedelt...


Sehr schick und stimmig, steht aber nicht jedem. Ist mir aber sowas von egal. Nur die H-Saite bewegt sich nicht, wenn ich aus alter Gewohnheit am Gurt ziehe - dafür habe ich das Trem wiederentdeckt.

Gefaselfazit: 3P90s in Strat sind ein Versuch wert, bei mir behaupten Sie sich in genau der von Dir geschilderten Situation.


Gruß Jergn
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.642
Magman schrieb:
Ich bin ja von Natur aus kein Jammerlappen aber im Moment bräuchte ich doch ein paar Lappen von euch zum jammern :lol:

Mein Läven,
Du weiß so richtig kann ich Dir nicht helfen, da Du ja weißt, dass ich keine 7-Strats mag ;-) Aber ich kann Dich nicht leiden sehen.



Magman schrieb:
Viele Fragen eröffnen sich!
Magman schrieb:
Soll ich mir noch nen Mittel PU in die Telli einbauen ...
Nein so etwas macht man nicht

Magman schrieb:
> Spielt man ab 50 eh besser nur noch Tele?
Ja, das macht man mit 50. Ich habe mir auch eine im Dezember zsamme geschraubt.

Magman schrieb:
> Man sagt oft: "So ne Tele, die steht dir so richtig gut!"
[img:367x400]http://www.bilder-hochladen.net/files/3avc-tf-e515.jpg[/img]
Stimmt!

Magman schrieb:
Ach ja, man reiche mir Lappen :aluhut: :roll:
Ich mag Dich nicht leiden sehen.
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.558
Lösungen
1
Du machst zuviel Blues.

Nimm Dir n Beispiel an Manuel oder Riddi, die ham so Probleme nicht.
 
Dr.Dulle
Dr.Dulle
Well-known member
Registriert
28 April 2007
Beiträge
1.588
Lösungen
1
Ort
Berlin-Wedding
Jummie schrieb:
Ich kann die geschilderten Eindrücke zu 100% nachvollziehen.
Habe mit Strats hin und her probiert. Alleine und auch in der Band tolle Sounds, ja. Letztendlich braucht man die aber gar nicht wenn die Kuh fliegen soll. So eine Tele ist wesentlich ehrlicher, leichter handelbar und deutlich präsenter.

Diese Aussage mag für Jummie 100% zutreffen,
gleichzeitig ist sie zu 100% nicht zielführend.
Da spielen einfach zu viele Variablen mit rein.
Dein eigener Spielstil, die Stilrichtung deiners Bands
die benutzten Verstärker/Effekte etc etc ......


b blues ks schrieb:
Thorgeir schrieb:
Ich finde ja, ne Tele hat eher so einen Arbeiterklassen-Charme, wohingegen die Strat eher Dandytum vermittelt. :

Dandytum??? Strat ist RickyKingTum !!!

Ganz egal ob ne Strat auch Dandytum und RickyKingtum beinhaltet
geht es eben, wenn gewünscht, bei ner Strat auch weit darüber hinaus.
Beispiele gibt es ja genug........


Magman schrieb:
Die Tele ist auch gleichlaut mit der Paula. Die Strat kackt da richtig ab gegen die beiden, d.h. ich muss sie boosten wenn sie mithalten soll.

Nun ich mag den Sound der Zwischenstellungen und auch den Mittel Pickup alleine sehr gerne, das vermisse ich dann ab und an schon ein wenig!

> Spielt man ab 50 eh besser nur noch Tele?

> Ist meine Strat einfach nur beleidigt, oder hat sie den tonalen Schnupfen? Soll ich sie in den Koffer legen bis mal wieder so richtig geil nach ihr bin?


Nö ab 50 spielt vor allem die Gitarren auf denen man sich wohlfühlt
und lässt sich , Bandmitglieder mal ausgenommen,
nicht so sehr von anderen beeinflussen !

Bei mir war es eben genau umgekehrt. Hab die letzten Monate
auf ner geliehenen Custom made Tele mit Joe Barden Pus geprobt.
Dann mal meine Strat mitgebracht (mit Steg HB) und
dabei pure Begeisterung bei meinem Bandkollegen ausgelöst.
"Endlich kreischt der verzerrte Sound nicht mehr so ....."
Hängt halt sehr vom Kontext ab.

(btw wenn du nur Zwischenstellung und Mittel PU bei deiner Strat
wirklich magst sind vielleicht doch nicht die richtig PUs drin.
Ne Strat ohne Hammer Neck PU Sound wäre jedenfalls nichts
für mich.....)

Ich würde dir auch raten erstmal nichts zu tun und zu warten
bis die Strat wieder in dein Konzept passt.
(Wenn überhaupt würde ich mal über andere PUs für die
Strat nachdenken-sagt ich schon du sollst dich nicht von anderen beeinflussen lassen :lol: )

Gruß
 
Keef
Keef
Well-known member
Registriert
19 Januar 2009
Beiträge
391
Ort
Rhoihesse
Magman schrieb:
...Viele Fragen eröffnen sich!...
Ach ja, man reiche mir Lappen :aluhut: :roll:
Shice auf den Lappen un spiel die Tele wenn sie singt!
Heb die Strat auf bis Du meinst sie würde wieder klingen!
That's it!

Keef
 
A
Anonymous
Guest
Magman schrieb:
....> Man sagt oft: "So ne Tele, die steht dir so richtig gut!"
[img:367x400]http://www.bilder-hochladen.net/files/3avc-tf-e515.jpg[/img]

.....

Die Kombi mit dem Hut ist unschlagbar :zugabe: :zugabe: :zugabe: .

Und ich hab schon zwei Teles wieder verscherbelt und bin immer wieder bei was stratartigem gelandet :zaunpfahl: .
 
 

Oben Unten