@W°°: Clean Channel vom Rath Amp

A

Anonymous

Guest
Hi Walter,

ich habe da mal eine Frage an dich, bei mir ist manchmal der Clean Kanal ein wenig angezerrt, also nicht astrein clean... ich bin noch ein wenig am testen (hatte heut leider wenig zeit), jedenfalls kommt das nicht immer vor... anfangs dachte ich es läge an den singe-coils, aber wenn er richtig clean klingt, dann auch mit single-coils... kann das sein, dass der amp erst ne kurze zeit braucht, bis er ein wenig warm ist? ist doch eigentlich nur bei röhren so oder? meiner is ja en transistor amp...

nils

______________________
http://www.sonic-23.de
 
W°°

W°°

Well-known member
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by sonic-23
Hi Walter,

ich habe da mal eine Frage an dich, bei mir ist manchmal der Clean Kanal ein wenig angezerrt, also nicht astrein clean... ich bin noch ein wenig am testen (hatte heut leider wenig zeit), jedenfalls kommt das nicht immer vor... anfangs dachte ich es läge an den singe-coils, aber wenn er richtig clean klingt, dann auch mit single-coils... kann das sein, dass der amp erst ne kurze zeit braucht, bis er ein wenig warm ist? ist doch eigentlich nur bei röhren so oder? meiner is ja en transistor amp...

nils

______________________
http://www.sonic-23.de
</td></tr></table>

Lieber Nils,

das ist ungewöhnlich. Kenne ich nicht. Was leider normal ist, ist, daß sich Ton, oder Lautstärke beim Spiel verändern, weil das Signal über die Insert, bzw. Effektbuchsen läuft, die leider Sch... sind. Das sind Schaltbuchsen, die, wenn sie korridieren, das Signal mal so, mal so durchlassen. Die Buchsen machen ständig Ärger!!
Die, die Du nicht brauchst, brückst Du am besten mit dem Lötkolben, oder einem gebrückten Stecker. Ansonsten: Kontaktspray und 20 Mal Stecker rein und raus.
Ich hoffe, es hilft!
Dennoch...
Guter Rath ist nicht teuer.

(Franz - hilf mir bei der Kommasetzung! So geht das nicht weiter!!!)

Liebe Grüße

Grüße aus dem milden Westen!
W°°
 
A

Anonymous

Guest
Vielleicht ist auch den Input-strom in die Gitarre zu hoch?!?
-Dann einfach den Gain im Cleankanal runterdrehen oder, wenn er keinen Regler dafür hat, die Volume-Poti an der Gitarre zurückschrauben.


So long, kick ass!
Daniel
 
A

Anonymous

Guest
Moin Leute,

also das mit dem Clean Channel hab` ich jetzt eigentlich ganz gut raus (Daniel hat meinen Amp mal angespielt und ich habe vorerst frecherweise die Einstellungen gelassen ;-)... somit hat sich das Problem Clean Channel eigentlich erledigt...

Aber der Effektweg vom Rath-Amp stresst mich schon weng... da geht meiner Meinung nach viel vom Signal verloren, also der Sound ohne Effektweg ist besser wie, wenn ich den Effektwegschalter an hae und die Effekte dran habe... aber was soll ich machen, ich muss den Chorus und den Flanger usw. ja hinter die Zerre bringen, sonst gefällt mir der Sound wieder nich...

Jetzt bleibt eigentlich denke ich mal der nächste Griff, ein paar gescheite Kabel zu kaufen... aber wenn`s dann net besser ist werd ich wohl doch wieder ein DS-1 mit reinhängen, weil dann habe ich ja kein Problem mit dem Effektweg.. schade allerdings, weil die Rath-Zerre eigentlich nicht schlecht ist....


bis denn,
Nils

______________________
http://www.sonic-23.de
 
W°°

W°°

Well-known member
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by sonic-23
Moin Leute,

also das mit dem Clean Channel hab` ich jetzt eigentlich ganz gut raus (Daniel hat meinen Amp mal angespielt und ich habe vorerst frecherweise die Einstellungen gelassen ;-)... somit hat sich das Problem Clean Channel eigentlich erledigt...

Aber der Effektweg vom Rath-Amp stresst mich schon weng... da geht meiner Meinung nach viel vom Signal verloren, also der Sound ohne Effektweg ist besser wie, wenn ich den Effektwegschalter an hae und die Effekte dran habe... aber was soll ich machen, ich muss den Chorus und den Flanger usw. ja hinter die Zerre bringen, sonst gefällt mir der Sound wieder nich...

Jetzt bleibt eigentlich denke ich mal der nächste Griff, ein paar gescheite Kabel zu kaufen... aber wenn`s dann net besser ist werd ich wohl doch wieder ein DS-1 mit reinhängen, weil dann habe ich ja kein Problem mit dem Effektweg.. schade allerdings, weil die Rath-Zerre eigentlich nicht schlecht ist....


bis denn,
Nils

______________________
http://www.sonic-23.de
</td></tr></table>

Hallo Nils,

der Twister hat leider nur einen seriellen Effektweg. Frag mal den Jürgen Rath, was man da machen kann.
Tel: 01728108284
Er ist ne Plaudertasche und wird Dir gewiss gerne und ausführlich Auskunft geben.


Gewalt ist ausgelebte Dummheit!
Grüße aus dem milden Westen.
W°°
 
A

Anonymous

Guest
Ich bin jetzt durch nen Freund für 20,- EUR an das Boss MegaDistortion 2 rangekommen... das ist wohl praktisch die Weiterentwicklung von DS-1 und DS-2... hammer Sound!

Den Rath-Overdrive-Channel werd ich wohl ohne Effekte benutzen müssen... na ja, der "Main-Sound" kommt aus dem MD-2...

______________________
http://www.sonic-23.de
 
A

Anonymous

Guest
Hi Nils!

Den Mega-Dist hab ich beim Thomann angespielt, fand ich neben dem MT-2 so ziemlich den besten Treter dieser Kathegorie!
Dann kannst du aber auch den Overdrive-Channel vom Rath als Leadkanal nutzen. (Also so, dass die Gitarre für Soli,... etwas lauter ist)
Stell einfach den Gain ziemlich zurück, also fast clean und mach den Kanal etwas lauter als den ersten; dann hast ja auch noch zwei verschiedene EQs!


So long, kick ass!
Daniel
 
A

Anonymous

Guest
moin,

also der rath distortion sound ist gerade zu geschaffen für lieder wie "whole lotta love" oder "smoke on the water", die alte mucke halt...

und das MD-2 (ich finde auch, eines der besten in der kategorie, was jetzt nicht repräsentativ sein soll) ist hammer für nirvana sounds... woah :)

ich hab praktisch zwei geile zerr sounds, einen leider ohne effekte, aber das ist nicht schlimm...

nils

______________________
http://www.sonic-23.de
 
A

Anonymous

Guest
Bin gespannt, das Teil mal in Aktion zu sehen!
Es is halt doch was andres das Ding im Geschäft zu testen, als es in nem Song zu hören.

Welche Effekte willst du denn großartig im Zerrkanal nutzen? Deinen Smallstone? *ggg* Hört sich im Zerrkanal total abgefahren an!
....wie lange Haare, Joint und Led Zeppelin....*gg*


So long, kick ass!
Daniel
 
A

Anonymous

Guest
Also der Small Stone geht bestimmt auch mit dem Rath-Overdrive, wenn ich ihn davor habe, nicht hinter Vorstufe, der ist ja so extrem intensiv :)

Aber mir gehts hauptsächlich um Chorus, was ich nun mal brauch für Nirvana (Come As You Are, Smells like teen spirit, Heart Shaped Box usw.)... das muss einfach dahinter...

.... wie lange Haare, Mineralwasser und Led Zep ;-)


Nils

P.S.: Is ja net so, dass ich dem Dope abgeneigt bin, aber wenn die Grenzen mal verloren gegangen sind muss man vorsichtiger werden...

______________________
http://www.sonic-23.de
 
A

Anonymous

Guest
Aber ich bin dem Dope angeneigt!!!

Ich hab nix gegen Kiffer, etc.
-ABER: ICH könnte das nicht für MICH verantworten, mich mit Dope zuzudröhnen!
Alles was für mich über Alk und Zigaretten geht ist bei mir tabu!
Das hindert mich aber nicht, dumme Vorurteile (wie eben Sex, Drugs and RockandRoll aufrecht zu erhalten!)

...keine Angst Fleisch ess ich...*gg*
(also nicht gar so schlimm wie Farin Urlaub)

Stimmt bei Nirvana ist der Chorus schon relativ wichtig, hab ich nicht dran gedacht!
Und der klingt bestimmt vor dem Amp grauenhaft, wenn er zerrt. Also machst du das jetzt mit dem MD-2, oder wie?
-Hauptsache es klingt!

Ach ja, falls du noch irgendein altes Chorus-Pedal hast oder einen kennst, der sein’s loswerden will (egal welches), dann her damit! Ich brauch eins vor meinen AC-30-Verschnitt, der muss bei den nächsten Aufnahmen herhalten; is geil das Teil!
Wenn ich ne neue Röhre drin hab bring ich ihn mal zum Bassspielen mit; selbst mit Bass ist das der Wahnsinn in Dosen!


So long, kick ass!
Daniel
 
A

Anonymous

Guest
jo also thema dope ist halt was für sich... ich finds zur zeit eher scheisse, weils mich weng aus der bahn *g* geworfen hat in letzter zeit... dann kam noch en mädchen dazu, dass ich recht gern hab, wie ich feststellen musste :) und dann erst mal tiefes schwarzes loch und langweile...

ja also ein chorus wüsste ich net woher nehmen, aber ich noch nen BF-2 Boss Flanger zu verkäufen ;-)


NILS

______________________
http://www.sonic-23.de
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

ohne jemanden angreifen oder langweilen zu wollen: ich spiele nicht mehr so gerne mit Leuten zusammen, die Dope rauchen. Am nächsten Tag können sich viele nicht mehr an irgendwelche Riffs etc. erinnern. Außerdem lähmt Dope die Motorik und läßt beim Bekifften einiges "geil" klingen, was am nächsten Tag wieder Kappes ist (wenn man z.B. etwas aufnimmt und nüchtern vergleicht).

OK, meine Droge (in meinem Fall gelegentlicher Allohoolkonsum) ist gesundheitlich nicht wirklich viel besser als THC, aber mit Doperauchern, die sich das Rauchen zur Philosophie gemacht haben, kann man meiner Meinung nach keine wirklich geile Musik machen.

Wie sind Eure Erfahrungen mit diesem Thema?

CU
burke
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:
...aber mit Doperauchern, die sich das Rauchen zur Philosophie gemacht haben, kann man meiner Meinung nach keine wirklich geile Musik machen.
</td></tr></table>

Das stimme ich zu... das ist denke ich einfach so. Ich mein jetzt mal allgemein gesehen, wird sicher einer sagen, ja aber Hendrix hat ja auch bis zu abwinken... Hendrix eben...

Wie gesagt, ich finde es mittlerweile eigentlich gar nicht mehr so toll. Und das sich alles gut anhört, wenn man was geraucht hat, dass stimmt wohl auch...

-nils

______________________
http://www.sonic-23.de
 
A

Anonymous

Guest
Ich also "Anti-Kiffer" kenn aber auch noch ne Band, die lange Zeit vollkommen unter Dope stand und da bei präzise (fast mechanisch klingende) Musik gemacht hat: SLAYER!
So ziemlich die größten Drogenfuzies ihrer Zeit, aber immer gute Mucke! Hab ich irgendwie nie verstanden, wie man völlig fertig noch so spielen kann. Wenn ich ein paar über den Durst hab, dann sieht’s bei mir anders aus: Da hab ich Glück, wenn ich noch E-Moll hinbring...*gg*!
.....aber so einz, zwei Bier gehn bei der Probe scho....


So long, kick ass!
Daniel
 
 
Oben Unten