welches wahwah ?

A

Anonymous

Guest
Wollte mir mal endlich 'n wahwah zulegen,also hab ich 'n paar teile in verschieden läden ausprobiert .Das Dunlop pedal hat mir dabei soundmässig am meisten zugesagt.Mein problem is nun dass es hier verschiedene Teile gibt...angefangen beim normalen CryBaby GCB95 bis zum CryBaby CB-535Q.Mein Problem:
Welches soll ich nehmen und brauch ich auch nen Booster und solchen schnickschnack?
 
A

Anonymous

Guest
Guten Abend lieber Comrade!

Ehrlich gesagt kann ich Dein Problem nicht so ganz nachvollziehen.

also hab ich 'n paar teile in verschieden läden ausprobiert .Das Dunlop pedal hat mir dabei soundmässig am meisten zugesagt.

Wenn Du doch schon einige durchprobiert hast, müsstest Du doch wissen, welches Dunlop Dir am besten gefallen hat, also welche Bezeichnung das hatte.

brauch ich auch nen Booster und solchen schnickschnack?

Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen, hängt vielleicht vom restlichen Equipment ab. Es gibt hier aber sicher den ein oder anderen "Wah-Experten" der Dir da mehr zu sagen kann. Hättest aber auch nen Verkäufer fragen können wenn du schon im Laden bist :lol:

Schönen Abend noch
Johnny

P.S. Nix für ungut, aber: Probiers demnächst vielleicht mal mit "Hallo" und "Tschüß". Hört sich einfach besser an!
 
physioblues

physioblues

Well-known member
Comrade":3ekxrqo2 schrieb:
Wollte mir mal endlich 'n wahwah zulegen,also hab ich 'n paar teile in verschieden läden ausprobiert .Das Dunlop pedal hat mir dabei soundmässig am meisten zugesagt.Mein problem is nun dass es hier verschiedene Teile gibt...angefangen beim normalen CryBaby GCB95 bis zum CryBaby CB-535Q.Mein Problem:
Welches soll ich nehmen und brauch ich auch nen Booster und solchen schnickschnack?

Hai,

Wenn dir das GCB 95 gefällt, nimm es. Das 535er stellt dich vor ein ganz anderes Problem. Du wirst ewig am rumdoktern sein, welche Einstellung jetzt wohl die beste ist.

Das mit dem Booster bezieht sich auf den leichten Lautstärkeverlust beim aktivierten Wah. Wobei ich nicht weiß, ob der Lautstärkeverlust tatsächlich ist, oder ob es nur ein Minus an Durchsetzungsfähigkeit ist, hervorgerufen durch die Ausdünnung des Frequenzbandes.

Ich bin jedenfalls mittlerweile beim Real Mc Coy RMC 1 gelandet. Da wird das Signal gleich leicht angehoben, so daß das kein Thema mehr ist. Bei den Morleys kannst du das auch einstellen, beim 535er glaub auch.
 
EARTH

EARTH

Well-known member
Hallo Comrade!
Ich besitze selbst das GCB95 Cry Baby,und ich bin wirklich sehr zufrieden damit.Also wenn du andern schnick schkack nicht brauchst,kauf dir das GCB95.ist zudem auch noch billiger.

Gruß Julian
 
A

Anonymous

Guest
Comrade":1zyx914a schrieb:
Wollte mir mal endlich 'n wahwah zulegen,also hab ich 'n paar teile in verschieden läden ausprobiert .Das Dunlop pedal hat mir dabei soundmässig am meisten zugesagt.Mein problem is nun dass es hier verschiedene Teile gibt...angefangen beim normalen CryBaby GCB95 bis zum CryBaby CB-535Q.Mein Problem:
Welches soll ich nehmen und brauch ich auch nen Booster und solchen schnickschnack?

Hallo Comrade,
erst einmal ein herzliches Hallo hier im Guitarworldforum ;-) Anstandshalber sollte man sich hier erst einmal vorstellen bevor man irgendwelche Fragen stellt!
Das Thema Wah Wah wurde bereits ausführlich beschrieben. Schau bitte hier nach:
http://www.guitarworld.de/forum/viewtopic.php?t=2493&highlight=george+dennis

Blues on...

Mäggy
 
A

Anonymous

Guest
Grüss Gott miteinander,
Also , erst mal fettes merci für die ganzen antworten.

@johhny guitar : ich hab eben nicht die ganzen dunlops durchprobiert
sondern leider nur das gcb95(keine gescheiten läden in
meiner nähe). Der Verkäufer wollts mir dann zu
nem horrenden preis andrehen (150€!!!!!!!!)
Deshalb wollt ich mir das Teil irgendwo bestellen
und hab mir halt dabei überlegt ob ich mir ein besseres
bestellen sollte (mit booster usw.).

Vielleicht sollt ich mir als Kompromiss das MisterCry zulegen?

Ich will das Wahwah primär zum solieren und weniger für diese Rhythmus/Funk Geschichten benutzen...deshalb hät ich gern nen fetten durchsetzungsfähigen Ton...desahlb beschäftigt mich diese Boostersache...
Wer die Wahl hat , hat die Qual...

Also dann, keep the picks flyin' ...Tschöössss
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
Comrade":jxksgt72 schrieb:
Ich will das Wahwah primär zum solieren und weniger für diese Rhythmus/Funk Geschichten benutzen...deshalb hät ich gern nen fetten durchsetzungsfähigen Ton...desahlb beschäftigt mich diese Boostersache...
Wer die Wahl hat , hat die Qual...

Also dann, keep the picks flyin' ...Tschöössss

Meine Empfehlung ist das Morley Bad Horsey, wenn es um Soli und Wah geht. Zieh das doch einfach noch zu Deinen Testkandidaten hinzu.
 
A

Anonymous

Guest
War heut nochmal im laden und hab ein Morley Power Wah mit einem Crybaby verglichen...

Der Morley sound is mir persönlich zu "weich"...
Ich glaub deshalb werd ich mir definitiv ein dunlop pedal holen...aber welches?

Cu
 
Mike

Mike

Well-known member
Hallo Comrade,

ich hab ein GCB95 hier.
Wenn du einigermaßen mit dem Lötkolben umgehen kannst, ist das eigentlich ne gute Basis um den Sound nach deinen Wünschen zu verändern.
Im Netz gibbet nämlich genügend Seiten, auf denen diverse Modifikationen vorgestellt werden.

Mein Crybaby klingt jetzt etwas wärmer als vorher und hat einen höheren Output.

_____
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
Comrade":2javanyq schrieb:
War heut nochmal im laden und hab ein Morley Power Wah mit einem Crybaby verglichen...

Der Morley sound is mir persönlich zu "weich"...
Ich glaub deshalb werd ich mir definitiv ein dunlop pedal holen...aber welches?

Cu

Ich habe ja auch nicht von einem Power Wah geschrieben ... bitte besser lesen und dann machen. ;-)
 
A

Anonymous

Guest
@guitarworld doc : Ich weiss dass du Bad Horsie geschrieben hast...leider is im umkreis von 60km kein gitarrenladen wo ich so ein teil ausprobieren könnte...wohn halt in einem Kaff.Deshalb meinte ich man könnte das power wah sozusagen als repräsentativ ansehen...

Cu
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
Comrade":2904zn2u schrieb:
@guitarworld doc : Ich weiss dass du Bad Horsie geschrieben hast...leider is im umkreis von 60km kein gitarrenladen wo ich so ein teil ausprobieren könnte...wohn halt in einem Kaff.Deshalb meinte ich man könnte das power wah sozusagen als repräsentativ ansehen...

Cu

Hi,

das sind zwei paar Schuhe oder auch Wahs ... ;-)

Repräsentativ für Wahsoli mit dem BH *lol* stehen die Soloaufnahmen von Steve Vai, für den das ja auch konstruiert wurde (und natürlich für mich ;-)). Es klingt schön dreckig ohne unpassende Nebengeräusche, mir gefällt´s nicht zuletzt deswegen so gut. Ein weiteres Plus ist die Einfachheit der Bedienung. Es ist aktiv, sobald Du den Fuß auflegst und "wahst" ... kein lästiges Antreten mehr! Gebraucht gehen diese Mopeds für ca 80-90 Euro weg, Ebay und Kleinanzeigenmärkte studieren. Du bekommst es ja dann auch wieder bei Nichtgefallen zu dem Preis weg.

Und wenn Du etwas nettes zum Tausche hast, hätte ich vielleicht eines für Dich. Für den Fall bitte eine kurze Mail.

Wah ahoi!
 
A

Anonymous

Guest
Hi Zusammen,

habe mir das Morley Bad Horsie 2 zugelegt. Bin aber überhaupt nicht zufrieden, denn es ist nur (persönliche Ansicht) nur für verzerrte Solis zu gebrauchen. Jetzt sitze ich wieder auf so nem Teil! Vielleicht hat ja jemand interesse? :?: ;-)

Mfg (mit Funk geboren :lol: )

Robin
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
Mr. Einziger":21zgh7ny schrieb:
Hi Zusammen,

habe mir das Morley Bad Horsie 2 zugelegt. Bin aber überhaupt nicht zufrieden, denn es ist nur (persönliche Ansicht) nur für verzerrte Solis zu gebrauchen. Jetzt sitze ich wieder auf so nem Teil! Vielleicht hat ja jemand interesse? :?: ;-)

Mfg (mit Funk geboren :lol: )

Robin

Jetzt hat er wohl zwei Angebote ;-) das BH II hat aber schon wieder Regler und mehrere Möglichkeiten *lol*
 
A

Anonymous

Guest
Jetz weiss ich bald nicht mehr wo hinten und vorne is...
Hmmm....
ich glaub ich kauf mir ganz einfach ein dunlop gcb95 ...
dass krieg ich für 85 euros.Ich glaub da kann ich nicht so viel falsch machen.Wenn ich mir jetz einfach ein Bad Horsie bestell dann würd ich mir die Katze im Sack kaufen,vor allem wenn ich's mir gebraucht kauf ,kann ich's wohl nicht umtauschen.Ausserdem (schande über mich) sagt mir Steve Vai's Sound nicht so sehr zu.Da sagt mir der sound von Leuten wie (nochmal schande über mich) Zakk Wylde und Dimebag Darrel mehr zu...die spielen bekanntlich dunlop

Naja,wie auch immer,ich glaub ich muss heut erst mal kräftig feiern damit ich die Kraft finde so eine schwere Entscheidung zu treffen...

In diesem Sinne wünsch ich nen guten rutsch ins neue jahr (nicht unter's Auto ;-) )...und trinkt nicht zu viel Sekt....
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
Comrade":1k86z1b7 schrieb:
Jetz weiss ich bald nicht mehr wo hinten und vorne is...
Hmmm....
ich glaub ich kauf mir ganz einfach ein dunlop gcb95 ...
dass krieg ich für 85 euros.Ich glaub da kann ich nicht so viel falsch machen.Wenn ich mir jetz einfach ein Bad Horsie bestell dann würd ich mir die Katze im Sack kaufen,vor allem wenn ich's mir gebraucht kauf ,kann ich's wohl nicht umtauschen.Ausserdem (schande über mich) sagt mir Steve Vai's Sound nicht so sehr zu.Da sagt mir der sound von Leuten wie (nochmal schande über mich) Zakk Wylde und Dimebag Darrel mehr zu...die spielen bekanntlich dunlop

Naja,wie auch immer,ich glaub ich muss heut erst mal kräftig feiern damit ich die Kraft finde so eine schwere Entscheidung zu treffen...

In diesem Sinne wünsch ich nen guten rutsch ins neue jahr (nicht unter's Auto ;-) )...und trinkt nicht zu viel Sekt....

Jo, Dir auch einen guten Rutsch (auf´s Pedal)
 
A

Anonymous

Guest
Moin,
schwanke noch immer ziwschen dem gcb95 und dem mistercry.Es geht mir hierbei um den booster.
Brauch ich den?
Was macht der in der praxis?
Hat jemand damit erfahrung?

Cu
 
A

Anonymous

Guest
Tach,
Hab mich jetz endgültig für das gcb95 entschieden...spart halt einfach die kohlen.Für dass übrig gebliebene geld kann ich mir dann noch anderes zeux gönnen (gitarre einstellen lassen,neues kabel,bier,fastfood etc...)

in diesem sinne ,Hellas zusammen.
 
A

Anonymous

Guest
Hi Comrade,

den Booster hättest du z.B. verwenden können wenn du irgendwelche Solos spielst oder so.. aber wenn du einen guten Sound hast, der zu deinem Bandgefüge passt und sich da auch durchsetzt dann hast du eigentlich auch so keine Probleme...

Wichtig ist das du gescheite Kabel verwendest, seit dem ich mein komplettes Setup mit Planet Waves Kabeln versorgt habe, hab ich endlich mal nen gescheiten Sound ;-)


Nils
 
A

Anonymous

Guest
Hellas,

sicher wär der booster ganz nett gewesen , aber ohne ihn spar ich ca.
70€.Das mit den Kabeln werd ich mir aber auf jeden Fall merken.

Cu
 
 
Oben Unten