Zerberus Hydra (der übersicht halber) ;-)


A
Anonymous
Guest
So...

auf vielfachen ;-) wunsch der Forumsteilnehmer eröffne ich hiermit einen neuen Thread über die neue Zerberus Gitarre.... die Hydra.
Erst wollte ich ja gar nichts sagen, aber dann wurden mir doch die Anfragen (2) zuviel. ;-)

Aber erstmal ein kleines Statement:

Ich bekomme dafür genausoviel Geld wie Ihr von Fender, Gibson und Ibanez.. *grins*

h01.jpg

h03.jpg

h05.jpg

h10.jpg


zum Sound und bespielbarkeit werde ich morgen Schreiben, da ich sie mir Morgen früh anhören werde.

Schade ist nur, dass ich jetzt nicht mehr zur Session kann. Ich glaube der Doc teert und federt mich, oder es kommt zum "Prager Fenstersturz" :evil:
 
A
Anonymous
Guest
mhh.. ok ich muss leider sagen das mir die nicht zusagt. Die Original Hydra von Zerberus ist um längen hübscher.

cust01.jpg


Hat doch nicht mehr viel mit einander zu tun das design.
 
A
Anonymous
Guest
Interessant. So gehen die Meinungen auseinander. Ich finde die Original Hydra richtig hässlich. Die Jetzige finde ich eigentlich echt schön. Ungewöhlich aber schön.
 
A
Anonymous
Guest
Sorry, ich find sie beide zum weglaufen...

Aber Geschmäcker sind ja gottseidank verschieden. :mrgreen:
 
A
Anonymous
Guest
3 leute 3 meinungen :)!
Na aber die original find ich echt schick. Die neue ist irgendwie so leer und kalt. Gefällt mir auf jeden fall nicht. Das Design ist aber wiedermal gewaagt. Bin gespannt was noch alles an Zerberus Designs kommt.
 
A
Anonymous
Guest
Nicht mein Fall... besonders der Rail-Humbucker im Humbucker-Format ^^

Dachte, sowas gibt's nur für die SC-Form... hab mich wohl (leider ;-)) geirrt

Die Decke ist schön, nur: ist die Floyd-Rose-Ausfräsung nicht ganz lackiert? Auf dem dritten Bild sieht man von unten ein braunes Schimmern...
 
A
Anonymous
Guest
huhu

Also... ich weiß nicht, ob ich mir so ein Ding kaufen würde... Sieht mir allgemein viel zu aggressiv aus... naja... trotzdem viel spaß damit

winke
chris
 
A
Anonymous
Guest
Die PU`s werden in der Serien Hydra noch ausgetauscht wie ich hörte. Sie haben dem Frank zu wenig Dampf. Das Design ist gewagt und Aggresiv, dass soll es aber sein, da es sich hier wohl um eine Rock-Hard Gitarre handeln soll.
 
A
Anonymous
Guest
naja mal sehen wie die endgültige version aussieht. Als hässlich würd ich sie ja nicht bezeichnen. Aber irgendwas fehlt an der Gitarre.
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

also schick anzusehen ist sie ja, obwohl ich mehr auf die etwas runderen Formen bei einer Gitarre stehe, also ehr Stratocaster like... Aber so macht sie einen schönen Eindruck, auch wenn mir der Humbucker an der Bridge nicht gefällt. Kaufen wüde ich sie mir aber nicht... ;-)

Gruß
VVolverine
 
A
Anonymous
Guest
Hmmm, also für ne Heavy-Klampfe ist das ja eigentlich recht gut. Aber wenn man mit anderen Musikern zusammen spielt wird man sich wohl permanent rechtfertigen müssen.
Mit den spitzen...ja wie heissen denn diese Enden des Korpusses eigentlich (?!?).... kannst auf alle Fälle den Sänger oder auch Teile des Publikums bei Nicht-gefallen erstechen. Ist doch auch was!

Viel Spass!
 
A
Anonymous
Guest
Also mal ganz einfach gesprochen...
Ich find se goil!
Das Design ist aggressiv und das g'hört so :p
Schön kantig und spitz.... die hat Charakter und sieht mal nich so aus wie Strato 1 von Fender, Strato 2 von Yamaha etc....
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

na zum Glück kann man über Geschmack nicht streiten (oder grade darüber :-D ). Also mir sagt die Gitarre rein Optisch überhaupt nicht zu.
 
jaydee65
jaydee65
Well-known member
Registriert
1 Februar 2003
Beiträge
477
Ort
Bremen, kurz vor der Lesum
Hi @all,
noch was Senf von mir dazu :-D
Ich finde die sieht irgenwie aus wie aus einem Designstudio daß jährlich die fettesten Preise gewinnt für die gewagtesten Kreationen (höre ich da jetzt jemand aufschreien ;-) ?)
Aber das ist ja nun mal so mit der eigenen Meinung, die teilt ja gottseidank nicht jeder.
Ich gönn sie Dir, wenn sie Dir gefällt ist das die Hauptsache.
Für mich wartet morgen in Wilhelmshaven eine wunderschöne handgebaute Les Paul 57er Custom Black Beauty Kopie von 1990, die präsentiere ich Euch allen ( keine Gnade *fg*) ) am Wochenende.
 
A
Anonymous
Guest
Gunn Tach !

Ich find sie auch nicht so schön, aber wie schon gesagt wurde ist das ja geschmacksache.

Nur...was schaut denn an der Gitarre aggressiv aus ? Ich finde, daß sie mehr elegant ausschaut. In dem braun unten drunter wirkt das noch mehr.

Und....warum muß eine Gitarre aggressiv ausschauen ? Ist wohl etwas off-topic aber ich finde das schlimm, das alles was aggressiv ausschaut sich wohl besser verkauft. Wenn ich mir die neuen Automodelle von BMW, VW und Audi anschaue bekomme ich zuviel. Alle haben nur noch dieses "zusammengekniffene Gesicht", daß eben böse oder aggressiv ausschaut. Jetzt kommt Ihr und wollt auch noch aggressive Gitarren.

Was ist nur die nächste Stufe von dieser Entwicklung ?

OK...Ende mit dem Gelaber. Sorry.

Ciao
Zockbrecht
 
A
Anonymous
Guest
Ach dann nenns halt nich aggressiv... sondern Biss :cool:
Die sieht halt nich wie alle anderen aus...
Klar unterscheidet sich die neue Paula von J.D. von der in Solrac's Avatar, aber s wird eben ein Pauladesign sein.
Und das Baby von Dunkel11 sieht auch grob aus wie ne Strat, aber eben nicht mehr so ganz :lol:

Ach wie soll man das beschreiben :roll: aber ich hoff,ihr wisst was ich mein. ;-)

Naja, wie schon 20 mal gesagt und noch einmal wiederholt, Gott sei Dank, dass wir nicht alle den selben Geschmack haben.
 
A
Anonymous
Guest
Och...

An sich find ich sieht die Zerberus schon cool aus, wobei mir die alte nochmal um einiges besser gefällt
ABER wenn die Kopfplatte auch diese häßliche mit dem Loch ist, dann hätte sich das Thema für mich zumindestens in Sachen Aussehen wieder erledigt!

Gruß
Simon
 
A
Anonymous
Guest
Zockbrecht":35dalo7h schrieb:
Wenn ich mir die neuen Automodelle von BMW, VW und Audi anschaue bekomme ich zuviel. Alle haben nur noch dieses "zusammengekniffene Gesicht", daß eben böse oder aggressiv ausschaut. Jetzt kommt Ihr und wollt auch noch aggressive Gitarren.

Hi,

scheint ja zu funktionieren. Zumindest im Norden hat BMW mit dem 5er Mercedes mit der eleganten E-Klasse überholt, was die Zulassungszahlen angeht.
 
A
Anonymous
Guest
Christopher":2hh0v1f3 schrieb:
Hi,

scheint ja zu funktionieren. Zumindest im Norden hat BMW mit dem 5er Mercedes mit der eleganten E-Klasse überholt, was die Zulassungszahlen angeht.

Siehste, ich sag`s ja. Bei den Motorrädern ist genauso und im Mopped-Zubehörkatalog habe ich heute gelesen: "...der Helm....aggressive Optik..."

OK, nun wieder zur Gitarre.

Ciao
Zockbrecht
 
A
Anonymous
Guest
Zockbrecht":3mm0a7nu schrieb:
OK, nun wieder zur Gitarre.

Ciao
Zockbrecht


Genau...

also Ich war gestern da, und habe Sie gespielt und angehört. Die Gitarre ist genial. Erstens sieht sie in Natura besser aus als auf den Fotos (nicht so bauchig) zweitens hat man eine echte flitzefinger gitarre. Kurzer Hals, dünner Hals, und von Kopflastigkeit keine Spur (im gegensatz zur Morpheus). Der Klang ist gut, aber nicht hervorragend, wobei das Frank genauso sieht, es kommen also andere Tonabnehmer rein, und das Floyd Rose wird auch noch geändert.
Sie hat bauartbedingt nicht ganz so viel Sustain wie die Morpheus und eher einen Drahtigen Ton nicht so Les Paul Mässig.
Für mich aber jetzt schon eine Gelungene Gitarre. Ich freue mich schon, wenn Sie ganz fertig ist.
 
A
Anonymous
Guest
Musste meine Kumpels Fragen. Ich hab nur Wasser getrunken. Aber das war das genialste Wasser das ich je getrunken habe. Ehrlich. Der Mann baut nicht nur geniale Gitarren, nein, auch das Wasser das er hat ist Sooooooooooooooo genial. *LOL*
 
 

Oben Unten