Bach Les Paul / Peavey Ultra

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Bach Les Paul / Peavey Ultra

Habe hier momentan eine Bach Les Paul Kopie zum "pimpen".

Garnicht schlecht für das Geld.
Negativ fallen mir die Tuner auf, ein ewiges Rumgestimme, die müssen also getauscht werden.
Neuer Sattel ebenso.

Ansonsten kann ich nicht meckern, Pickups klingen nichtmal schlecht, neigen aber bei großer Lautstärke zum Pfeifen.

Von der Qualität her würd ich die Bach mal Richtung Epiphone einordnen, bis auf die Stimmmechaniken.

Holz ist soweit ich das sehe M a h a g o n i e (Body+Hals), Palisander Griffbrett, die Decke ist ein Photoflame, also Furnier.

Gewicht geschätzte 3,5Kg.

Sie lässt sich schön spielen und hängt gut am Gurt, der Hals ist vergleichbar mit einem 60er Profil von Gibson.

Der Amp klingt nicht sonderlich gut über die Harley Benton 1x12er, hab leider zur Zeit keine andere Box hier stehen...

Hier das Video, hatte nur kurz Sturmfrei und kein Bock auf ewiges Stimmen ;)

Verfasst am:

RE: Bach Les Paul / Peavey Ultra

Mensch Nz,
aus deinen anderen Beiträgen lässt sich eine gewisse Instrumentenkompetenz ablesen.

ACHTUNG: [KSM on] - Aber dass Furnier und ein Fotofolien-Aufkleber zwei verschiedene Welten sind, solltest du auseinanderzuhalten wissen... [/KSM off]
Klanglich könnten Unterschiede herauszuhören sein ...im Direktvergleich (wer hat den schon?):
Furnier mit ausgehärteter Leimverbindung hat weniger Dämpfung als ein Folienaufkleber unter der Lackdecke

echt jetzt...
 
mit freundlicher Empfehlung
Verne

http://www.blues-corporation.eu
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wenns denn reicht ... Na dann.
Verfasst am:

RE: Bach Les Paul / Peavey Ultra

Blues-Verne schrieb:
Mensch Nz,
aus deinen anderen Beiträgen lässt sich eine gewisse Instrumentenkompetenz ablesen.

ACHTUNG: [KSM on] - Aber dass Furnier und ein Fotofolien-Aufkleber zwei verschiedene Welten sind, solltest du auseinanderzuhalten wissen... [/KSM off]
Klanglich könnten Unterschiede herauszuhören sein ...im Direktvergleich (wer hat den schon?):
Furnier mit ausgehärteter Leimverbindung hat weniger Dämpfung als ein Folienaufkleber unter der Lackdecke

echt jetzt...


Danke, hab das auch nur abgeschrieben ;)

Also ist es ein Photoflame Aufkleber


Lg None
Verfasst am:

RE: Bach Les Paul / Peavey Ultra

Find ich saucool und klingt auch so. Klingt in echt sicher nochmal viel besser als im Video... ganz gewiss. Danke fürs hören lassen.
Verfasst am:

RE: Bach Les Paul / Peavey Ultra

MAD schrieb:
Find ich saucool und klingt auch so. ....


Jau. Der Peavey Ultra ist auch ein echter Geheimtip.
Geht meist für überschaubare Knete weg bei der eBucht.
Hat angeblich fast die gleiche Vorstufe wie der Peavey Rockmaster Preamp.
Und den Rockmaster habe ich und den finde ich mördergeil.
Bläst meinen Engl Straight weg (ganz straight, sozusagen), und der ist schon beileibe nicht übel.
Auch mein Randall RH50T, der dito kein übler Bursche ist, kann mit dem Rockmaster nicht wirklich mithalten.

Tschö
Stef


Zuletzt bearbeitet von nichtdiemama am 02.08.2011, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Bach Les Paul / Peavey Ultra

nichtdiemama schrieb:
MAD schrieb:
Find ich saucool und klingt auch so. ....


Hat angeblich fast die gleiche Vorstufe wie der Peavey Rockmaster Preamp.

Tschö
Stef


Glaub die sind ziemlich identisch, der Ultra hat auch einen direkten Preamp out, Master auf 0 und man kann schön mit einer Speakersim z.b. aufnehmen.
Es gab auch einen kleinen 2 Kanaler Amp mit der Vorstufe, Peavey Bravo hieß der.




Lg Ultrazone
Verfasst am:

RE: Bach Les Paul / Peavey Ultra

Hoi Nz

Erstmal (wie auch schon viel früher auf deinem Myspace-Account gehört)....saucool. Du hast ein gutes Phrasing und spielst sehr geschmacksvoll....für meinen Geschmack

Den Bravo-Amp wollte ich mal haben - damals aber ausserhalb meines Budgets...okey, das war 1992, da war ich 14

Die Gitarre....ist in Deinen Händen eigentlich sekundär was das nun genau für ein Teil ist. Du scheinst Dich hörbar wohlzufühlen, was willst Du mehr? Andere klingen selbst mit der scheinbar "perfektesten" Gibson Paula nicht wie Du mit Deiner Bach Paula...Phrasing kann man eben nicht kaufen

Gruss
Paco
Verfasst am:

RE: Bach Les Paul / Peavey Ultra

Hi Paco.

Danke für die Blumen, aber ich nudel da doch nur dumm rum ;)

Mein Ultra macht jedenfalls schonwieder zicken...der mag wohl keine Strats (ja hab ne neue ....

Lg Nz
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Bach Les Paul / Peavey Ultra

Noisezone schrieb:
Hi Paco.

Danke für die Blumen, aber ich nudel da doch nur dumm rum ;)

Mein Ultra macht jedenfalls schonwieder zicken...der mag wohl keine Strats (ja hab ne neue ....

Lg Nz


Du kennst mein Angebot.....
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.