Mein Youtubekanal

Seite 1 von 3
Verfasst am:

Mein Youtubekanal

Hallo zusammen,

viele kennen mich ja schon eine Weile, aber da ich zukünftig immer mal ein paar Clips machen will, hier nochmal für alle die es interessiert, mein Youtubekanal, jetzt auch mit kleinen Live-Mitschnitten

http://www.youtube.com/user/guitarfreakDE#p/u

Alles wie immer einfach spontan mit dem Iphone aufgenommen. Die "Gearvideos" mache ich immer spontan, wenn ich im Proberaum Zeit überbrücken muß
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Mein Youtubekanal

Hi Edin,

cool gespielt.

Was ist denn das für ne Tele?

Sieht fast aus, wie eine, die ich schon mal hatte.

War ne Haar Thinline mit Gretsch-PUs. Allerdings hatte meine kein Pickguard.
 
LG
Uwe
Verfasst am:

RE: Mein Youtubekanal

Besten Dank.

Die Tele hab ich relativ neu, die hat ein durchsichtiges Pickguard und eine Quilt-Decke, wiegt quasi nix und klingt auch nicht wirklich wie ne Tele durch die Gretsch Pickups. Optisch hat sie mich nicht so überzeugt aber als ich sie dann getestet habe, mußte ich die mitnehmen
Verfasst am:

RE: Mein Youtubekanal

Hallo Edin,

geil gespielt. Ich hab mir auch die anderen Videos bei YT angeschaut. Kannst du mal was über den HOOK schreiben, das scheint ja ein geiler Amp zu sein.

Gruß Garry
Verfasst am:

RE: Mein Youtubekanal

Jo, also es ist ein Hook R20 Combo in der "neuen" Version, also mit zweitem Mastervolume im Crunchkanal, so dass man sich für Soli lauter machen kann.

Der Amp hat einen tollen Reverb und die beiden Kanäle klingen erstklassig und beide verstehen sich mit Pedalen ziemlich gut.

Bei meinem ist ein Custom Made WGS Speaker drin, der wohl extra für HOOK Amps abgestimmt wurde. Bis auf "8 Ohm" steht da gar nicht drauf, aber der klingt schon sehr cool!

Heute habe ich livepremiere mit dem Amp, mal gucken wie er sich schlägt. Da einige druckvolle Rocksounds gefragt sind, habe ich meine Tele zu Hause gelassen und nutze bevorzugt LP Modelle aber auch eine Strat für die Songs mit Tremolo

Hier mal ein paar Fotos des heutigen Setups. Die Unordnung (und den Dreck) auf dem Board sieht das Publikum ja nicht

Achja, meine zwei winzig kleinen Setlisten sieht man vom Publikum aus auch nicht









Auf die schnelle hier noch ein kleiner Clip, wobei die unterschiedlichen Soundnuancen nicht soooo gut rüberkommen. Die Pedale bringen im GRunde mehr Zerre, aber auch für manche Songs einfach die Frequenzen, die ich in dem Moment brauche.

Verfasst am:

RE: Mein Youtubekanal

Hi Edin, sehr geiler Ton genau meine Richtung und ein paar sehr schöne Treter hast Du auf dein Board
Verfasst am:

RE: Mein Youtubekanal

Hi Edin,
ist es jetzt ne Haar und hast du sie vielleicht vom Gregor?

Wie ist den das Line6 M9 im Verhältnis zum Eventide?

Fragen über Fragen ...
 
LG
Uwe
Verfasst am:

RE: Mein Youtubekanal

Sehr coole Gitarrenarbeit! Coverkapelle oder eigenes Zeug?
Verfasst am:

RE: Mein Youtubekanal

Walkin by myself ist ne alte Bluesnummer.

Original von Jimmy Rogers (Kompagnon von Muddy Waters). Richtig bekannt wurde die Nummer durch Gary Moore.
Das Solo ist ziemlich nah am "Original" von Gary.

Tippe also auf Coverband (sieht außerdem nach Schützenfestzelt aus ).
 
LG
Uwe
Verfasst am:

RE: Mein Youtubekanal

Yep, coverkram ist`s. Mit eigenen Sachen kann man (oder zumindest ich) heutzutage keine Bröchten mehr verdienen

Ja, bei dem Gary Moore Solo nutze ich eine Haar Thinline Tele, die hab ich gebraucht gekauft, jedoch ausnahmsweise nicht vom Gregor

Mit dem Line6 M9 komme ich ganz gut zurecht, nutze aber nur extrem wenig Effekte. Wenn es mir nur um Delay geht, würde ich jederzeit das Timefactor bevorzugen. Das M9 ist meine kleine Allzweckwaffe, da lege ich mir dann immer die Effekte auf die schnelle parat, die ich für die jeweilige Band bzw. den jeweiligen Gig brauche. Das ganze Board ist immer im Umbruch, also ich stelle für die jewelige Anforderung die Pedale zusammen und das M9 bietet mir bisher immer alle Effekte die ich brauche in guter Qualität.

Hier mal ein kleiner Eindruck von gestern, da ist der reine HookR20 mit der Strat zu hören.




Der Amp hat mir gestern richtig gut gefallen! Mein Brunetti Singleman ist nun auch verkauft, wobei der Brunetti für mich gerade für zu Hause und kleine Locations perfekt war, aber alles kann man nicht behalten
Verfasst am:

RE: Mein Youtubekanal

very tasty stratsound - i like
Verfasst am:

RE: Mein Youtubekanal

Danke für die Antwort!
Würde fast vermuten, dass da meine Alte ist. Wahrscheinlich hat jemand ein Pickguard draufgeschraubt.

Wenn du die mal abgeben möchtest, melde dich.

Denke auch, dass Bensen eher das zweite Bildmaterial meinte als er gefragt hat.
Mein Statement war eher witzig gemeint.
 
LG
Uwe
Verfasst am:

RE: Mein Youtubekanal

Okay, aber erstmal muß ich mich an der Gitarre satt sehen und das kann dauern. Vor allem das leichte Gewicht und der dicke Sound sind eine gute Kombination
Verfasst am:

RE: Mein Youtubekanal

Wow, klasse Sound und TOP gespielt. Da kann ich mir aber noch einiges abgucken
Spiele seit kurzem in einer ähnlichen Covertruppe. Dafür wollte ich mir nen neuen Combo zulegen. Leider hat kein Musikgeschäft in der Nähe solche Combos von Hook oder Suhr... zum Testen da. Und ich wollte doch mal was Außergewöhnliches haben. Hook wäre für mich die erste Wahl, auch schon wegen der Schaltung. Setzen sich die 20 Watt gut durch? Da hätte ich so meine Bedenken und würde dann eher zur 40 Watt Version tendieren. Wir spielen hauptsächlich auf großen Bühnen in großen Hallen und muss mein 100 Watt Top mindestens zur Hälfte aufreißen, damit ich mich selbst gegen unseren Drummer durchsetzen kann.
Verfasst am:

RE: Mein Youtubekanal

Also der Cleankanal war so auf 22Uhr, also gerade mal gut 1/4tel aufgedreht

Der Crunchkanal war ähnlich und das 2te Mastervolume war bei ca. 23 Uhr.

Gestern war die Halle mit ca 1200 Gästen komplett ausverkauft und ich fand den Amp immer laut genug. Aber er sorgt natürlich nicht für Hosenbeinflattern und ich habe zudem noch ein In-Ear in einem Ohr gehabt.

Ob die 40W Version sehr viel lauter ist weiß ich nicht. Ich habe jedoch mal die beiden Brunetti Singleman`s verglichen und fand den 35er nur minimal lauter, hab mich daher vom Sound her für den 16er entschieden.

Da hilft wohl nur testen. Der Guitars-Shop.de hat viele gute Sachen, oder aber mal nach Holland fahren oder beim Gregor Hilden schauen. Gibt aber glaub ich noch mehrere Ecken in Deutschland wo man vergleichbares Zeug findet.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde