Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

Seite 6 von 9
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

Ich bin zwar erst seit gestern hier, aber nach dem Lesen dieses Threads bin ich mir nicht sicher, ob es richtig war, sich hier anzumelden.

Leute mit Ego-Problemen kenne ich genug, da brauch ich mich nicht auch noch virtuell mit herumschlagen...

Ich kann das Problem mit einer "unschönen" Galerie ja nachvollziehen, aber das es damit endet das gewisse User beschimpft werden, dann sind wir einem Punkt wo meine Toleranz aufhört. Gestern stand noch in den Benimmregeln die ich unter"zeichnen" musste, damit ich mich hier anmelden kann, das es nicht erlaubt ist Administratoren und Moderatoren zu beleidigen. Konsequenz: Rausschmiss. Gut, kann ich verstehen, aber ich kann es absolut nicht verstehen, warum man dann als Admin/Mod User beleidgen darf. Das ist ein starkes Stück und ich muss sagen, das der User frankpausch hier meiner Meinung nach nicht ausfallend geworden ist, was eine solche Beleidigung zumindest ansatzweise erklären könnte (wobei ich selbst da keinen Grund für sehe, v.a. nicht wenn man einer der Ordnungshüter hier sein will).

Just my 5 Cents (und vermutlich ein Grund, warum man nun auf mich losgeht, oder?). Jaja, immer die frechen Neuen. Noch ganz grün hinter den Ohren. Schon klar
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

Also: zum Thema der "kochend heißen News".

Da sind - mal unabhängig vom zufällig jetzt gerade neuesten, sprich letzten, Beitrag ja auch Beiträge drin, die nun fast ein Jahr alt sind. Wäre es vllt möglich, dass so einzustellen, dass die News nur Beiträge enthalten, die jünger sind als x-Tage (30, 45, wasauchimmer) ....

@frankpaush:
Ansonsten - da Kommunikation ja das ist, was der Empfänger empfängt - habe ich Deine Nachfragen von auch als nachhaltig beleidigte Leberwurst empfunden. "Damals" schriebst Du, jetzt hättest Du aufgeräumt und für Dich wäre das Thema damit durch. Und dann meldest Du Dich und proklamierst Aufräumarbeit. Genau zu "Deinem" Thema ....
Neee, kam nicht gut an. Ob man deshalb sofort sich so angep...fühlen muss, wir Kollege Banger ...... ick weeß nich....
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

muelrich schrieb:
Da sind - mal unabhängig vom zufällig jetzt gerade neuesten, sprich letzten, Beitrag ja auch Beiträge drin, die nun fast ein Jahr alt sind. Wäre es vllt möglich, dass so einzustellen, dass die News nur Beiträge enthalten, die jünger sind als x-Tage (30, 45, wasauchimmer) ....

…und den News-Block komplett aus der Startseite herausnehmen, wenn kein Thema aus diesem Zeitraum vorhanden ist? Wäre ein Ansatz.
Andererseits enthält diese Sektion ja auch Ankündigungen über Änderungen im Forum und dergleichen, also von vergleichsweise hohem informellen Wert. Sofern man sich also nicht allzu kleinkariert auf dem Begriff "News" festbeißt, kann es also durchaus sinnvoll sein, dass die Themen weiterhin prominent bleiben.

muelrich schrieb:
Ob man deshalb sofort sich so angep...fühlen muss, wir Kollege Banger ...... ick weeß nich...

Bezogen auf das "sofort" würde ich Dir ja Recht geben, aber das "sofort" weicht einer anderen zeitlichen Dimension, wenn man sich die Historie der Schlaukackereien des Herrn P. aus Hannover, insbesondere in Bezug auf Dinge, die nicht so funktionieren, wie er es sich vorstellt, zu Gemüte führt.

Paranoid schrieb:
Just my 5 Cents (und vermutlich ein Grund, warum man nun auf mich losgeht, oder?). Jaja, immer die frechen Neuen. Noch ganz grün hinter den Ohren.

Lauf Dich schon mal warm.
Aber um Deine Sorgen zu entkräften: Benimm Dich nicht wie ein Arsch, dann behandelt Dich hier auch keiner so. Also viel Spaß im Forum!
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

muelrich schrieb:
Also: zum Thema der "kochend heißen News".

Da sind - mal unabhängig vom zufällig jetzt gerade neuesten, sprich letzten, Beitrag ja auch Beiträge drin, die nun fast ein Jahr alt sind. Wäre es vllt möglich, dass so einzustellen, dass die News nur Beiträge enthalten, die jünger sind als x-Tage (30, 45, wasauchimmer) ....
... das ginge vermutlich und in diesem Sinne war dieser Teil meiner Anfrage auch gedacht. Danke für's übersetzen (hoffentlich in die hier verstandene Stammtischsprache )

muelrich schrieb:
@frankpaush:
Ansonsten - da Kommunikation ja das ist, was der Empfänger empfängt - habe ich Deine Nachfragen von auch als nachhaltig beleidigte Leberwurst empfunden.
... du glaubst ernsthaft, dass ich hier überhaupt noch irgendetwas schreiben würde, wenn ich das persönlich nehmen würde? Mich regen gelegentlich mal widersprüchliche Aussagen von anderen auf (meine eigenen natürlich nie, vermutlich der einzige Punkt , in dem ich hier eine gewisse Ähnlichkeit zu den Stammtischlern sehe ). Konkret in diesem Fall dachte ich mir, räume ich mal auf, wenn Aufräumen angesagt ist. Es war aber nicht wirklich angesagt, nur als Meckerblase, nicht als Aktion.

muelrich schrieb:
"Damals" schriebst Du, jetzt hättest Du aufgeräumt und für Dich wäre das Thema damit durch. Und dann meldest Du Dich und proklamierst Aufräumarbeit. Genau zu "Deinem" Thema ....
Neee, kam nicht gut an.
erwischt. Meinen eigenen Ansprüchen an mich selbst werde ich öfter mal nicht gerecht, gerade wenn es um "Klappe halten" geht

Banger schrieb:
wenn man sich die Historie der Schlaukackereien des Herrn P. aus Hannover, insbesondere in Bezug auf Dinge, die nicht so funktionieren, wie er es sich vorstellt, zu Gemüte führt.
...cool, eine echte Hohlblase. Da haste aber gut aufgepasst im Rhetorikkurs Irgendein Beispiel, auch nur eins?
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

frankpaush schrieb:
Banger schrieb:
wenn man sich die Historie der Schlaukackereien des Herrn P. aus Hannover, insbesondere in Bezug auf Dinge, die nicht so funktionieren, wie er es sich vorstellt, zu Gemüte führt.
...cool, eine echte Hohlblase. Da haste aber gut aufgepasst im Rhetorikkurs Irgendein Beispiel, auch nur eins?

Hier. Ganz viel auf einem Haufen. Ich werfe aber wenig Hoffnung in die Waagschale, dass Du das als legitimes Beispiel anerkennen wirst, das widerspräche der Natur Deines bisherigen Auftretens hier – s.o., Endlosschleife.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

Banger schrieb:
frankpaush schrieb:
Banger schrieb:
wenn man sich die Historie der Schlaukackereien des Herrn P. aus Hannover, insbesondere in Bezug auf Dinge, die nicht so funktionieren, wie er es sich vorstellt, zu Gemüte führt.
...cool, eine echte Hohlblase. Da haste aber gut aufgepasst im Rhetorikkurs Irgendein Beispiel, auch nur eins?

Hier. Ganz viel auf einem Haufen. Ich werfe aber wenig Hoffnung in die Waagschale, dass Du das als legitimes Beispiel anerkennen wirst, das widerspräche der Natur Deines bisherigen Auftretens hier – s.o., Endlosschleife.


... vermutlich. Dein Benehmen als Administrator und betitelter Beitragsschreiber entspricht jedenfalls immer noch nicht der hier an anderer Stelle eingeforderten Umgangsform, das war ja eigentlich der Urspung meiner Aussage auch damals. Du pöbelst halt gerne, ok. Und du findest ja auch den ausreichenden Beifall in der Stammtischrunde.
Der von dier "insbesondere" erstellte Bezug "auf Dinge, die nicht so funktionieren, wie er es sich vorstellt" findet sich jedenfalls tatsächlich nicht in dem Zitat. Erbsenzählerisch wirkt das so aus dem Zusammenhang gerissen natürlich schon, zugegeben. Aber das dürfte unter normalen Menschen wohl noch nicht als Rechtfertigung für beleidigende Äußerungen durchgehen.
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

Hmmm, nun ja, Banger,

Eure Entscheidung hinsichtlich der Equipmentgalerie muss vom User akzeptiert werden. Gar keine Frage.

Vielleicht fällt frankp das schwer. Vielleicht ist er auch mit seiner Nachfragerei, die man auch als Nachkarten werten könnte, sehr hartleibig in dieser Sache. Mag sein, dass er die Eskalation gesucht hat.

Gleichwohl waren Deine letzten Antworten schlecht. Du bist frankp auf den Leim gegangen; denn Du eskalierst noch mehr als er.

Ich bin sicher, Du kannst dergleichen besser formulieren. Und das darf man von Dir aufgrund Deiner Funktion auch erwarten.
 
Gruss
frank


Zuletzt bearbeitet von frank am 28.03.2013, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

frank schrieb:
Ich bin sicher, Du kannst dergleichen besser formulieren. Und das darf man von Dir aufgrund Deiner Funktion auch erwarten.

Manchmal muss man die Dinge auch mal Bananen nennen. Isso.
Wer anderen gezielt so auf den Sack geht, der hat sich seinen Kackeimer ja mit Gutschein abgeholt.
Ich versteh gar nicht, warum man sich hier solange rumplagt ...
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

frank schrieb:
Ich bin sicher, Du kannst dergleichen besser formulieren. Und das darf man von Dir aufgrund Deiner Funktion auch erwarten.


gitarrenruebe schrieb:
Manchmal muss man die Dinge auch mal Bananen nennen. Isso.
...



Also, wenn A was sagt und B sich angepisst fühlt, dann sind das ja die Gedanken, Gefühle und Bewertungen von B. Also könnte B ja auch mal durchatmen ...und das Maul halten.
Oder nach dem Durchatmen besser formulieren, als Kollege Banger das - btw nicht zum ersten Mal - hier und heue getan hat.
Das "Kackbratzenpöbeln" ist niveaulos und hat nix mit moderieren zu tun, denn in dem Wort steckt schließlich das Wort moderat.

Was A hätte besser formulieren können, schrob ich ja bereits.
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

Ich plädiere seit Ewigkeiten Toleranz.

Toleranz könnte auch hier ein guter Ratgeber sein!
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

frank schrieb:
Vielleicht fällt frankp das schwer. Vielleicht ist er auch mit seiner Nachfragerei, die man auch als Nachkarten werten könnte, sehr hartleibig in dieser Sache. Mag sein, dass er die Eskalation gesucht hat.

... ich bin mir sicher, es ging und geht mir nicht um Eskalation (ich merke schon, wenn es bei mir in diese Richtung geht). Es geht mir um Konsequenz.

Ich habe mit meiner Reaktion einfach einen erleichternden Schritt für die Gesamtsäuberung vorgeben wollen, weil ich einen Konsens in der Bewertung wahrgenommen habe und dachte, na gut, dann soll's eben schön werden wie die Regeln es vorsehen (offenbar war das eine übertriebene Erwartung). Seitdem hat sich aber nichts mehr getan. Deshalb habe ich ironisch gewürzt, nachgefragt. Ironie versteht nicht jeder. Wenn ich mal Muelrichs Meta-Kommunikationspfad folge hat A da also einen formalen Fehler begangen.

Dass mein Schreibstil und vermutlich auch einige meiner sonstigen Ansichten hier nicht mehrheitsfähig sind, ist mir nicht neu. Und ich halte das auch für kein Problem. Trotzdem meine ich nicht, dass ich mir hier über Dinge hinaus, die auf Unverständnis treffen, irgendwelche An- oder Übergriffe erlaubt habe bisher.
Was also solche Kommentare wie die beispielsweise von Banger, gitarrenruebe oder Auge mit zumindest beim Lesen persönlich wirkenden Anfeindungen sollen, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich halte das einfach nur für schlechtes Benehmen. Und Mob-Gehabe zudem. denn ich denke nicht, dass einer der Herren mich persönlich kennt. Der kleine Faschismus einfach.

frank schrieb:
Und das darf man von Dir aufgrund Deiner Funktion auch erwarten.

... mit der Formulierung solcher Erwartungen hat sich schon mal ein unfruchtbarer thread beschäftigt, der die Beweglichkeit von Banger in diesem Themenbereich aus meiner Sicht zu genüge belegt hat. Ich habe da jedenfalls keine ernsthaften Erwartungen mehr.
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

muelrich schrieb:
Das "Kackbratzenpöbeln" ist niveaulos und hat nix mit moderieren zu tun, denn in dem Wort steckt schließlich das Wort moderat.


Uli,
eigentlich verkneife ich mir das lieber, aber wenn schon so auf dem Begriff des Moderierens herumgepocht wird: Ich bin kein Moderator. Ich bin Administrator, und auf eine gewisse Art und Weise gehört mir der Laden hier. Es ist mein privater Server, für den ich jeden Monat mein privates Geld zahle. Da tut keiner von Euch, die bei solchen Themen gerne mit klugen bis machtdochallemusikundhabteuchliebheileheilewelt-Ratschlägen kommen, auch nur einen Pfifferling zu bei.
Und wer in diesem Sinne seine virtuellen Füße unter meinen virtuellen Tisch steckt, der darf sich auch den Kackeimerorden in Uran-Aubergine um den Hals hängen lassen, wenn er sich entsprechend aufführt.
Wem das nicht schmeckt, dem steht es nach wie vor frei, dieser Bude den Rücken zuzukehren. Es gibt schließlich nicht nur zig andere Gitarrenforen, sondern auch ganz viele Möglichkeiten, das tollste und liebste Gitarrenforum der Welt auf die Beine zu stellen.
Seltsamerweise nutzt so gut wie keiner diese Möglichkeit, statt dessen nölt man lieber herum.

Es ist aber bei weitem nicht so, dass wir diese Diskussion zum ersten Mal führten, auch erwarte ich nicht, dass sich das in absehbarer Zukunft ändern wird.
Deshalb geht mir der Zirkus zum einen gepflegt am Arsch vorbei, zum anderen lasse ich es mir nicht nehmen, dem Hannoveraner P einen vor den Latz zu knallen, wenn er blöde im Thema herumstochert. Man muss nicht jeden Kack hinnehmen oder nur mit dem Samtpuschel kommentieren.

Um damit auch zum anderen Frank zu kommen: Natürlich kann ich anders formulieren, aber in diesem Fall wollte ich schlichtweg nicht anders.

frankpaush schrieb:
Der kleine Faschismus einfach.

Braucht man nicht weiter zu kommentieren, ne?
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

ticemusic schrieb:
Ich plädiere seit Ewigkeiten Toleranz.

Toleranz könnte auch hier ein guter Ratgeber sein!


Toleranz ist ein ganz großartiges Prinzip.
Aber es setzt eine bestimmte Art von Übereinkunft der Beteiligten voraus. Wenn die daraus besteht, dass man jemanden, von dem man genervt ist (was ja lediglich bedeutet, dass da irgendwelche Schwachstellen getriggert werden) am besten rauswirft und sich an ihm sprachlich austoben darf, gibt es keine Toleranz. Die einzig dann noch mögliche deeskalierende Lösung wäre die, sich Beleidigungen unkommentiert gefallen zu lassen. Das liegt nicht jedem, und ich denke, es muss auch nicht wirklich sein. Toleranz braucht keine Ghandis, damit sie funktioniert. Sie braucht Umgangsformen die Angriffe auf Personen (nicht auf Meinungen) zumindest reguliert, bestenfalls unterbindet. Solche Regularien gibt es hier nicht, in sorgfältig geführten Foren fällt diese Aufgabe Moderatoren zu.
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

Banger schrieb:
Ich bin Administrator, und auf eine gewisse Art und Weise gehört mir der Laden hier. Es ist mein privater Server, für den ich jeden Monat mein privates Geld zahle.
... und du meinst, es wäre angebracht, dass du dich deshalb über die (selbstgeschaffenen) Regeln einfach hinwegsetzt? (sollte es einfach ein nur unglücklicher Zufall sein, dass das in einem Atemzug damit hier auftaucht, dass du "nicht wolltest", vergiss den Rest, sonst:)
Das ist ja noch dichter dran als ich vermutet hätte:

Banger schrieb:
frankpaush schrieb:
Der kleine Faschismus einfach.

Braucht man nicht weiter zu kommentieren, ne?
... ich unterstelle dir mal, du kennst das Modell dahinter nicht.

Die Hausrecht-Argumentation kommt jetzt wahrscheinlich gleich wieder, aber in der wirklichen Welt wird auch Hausrecht eben definiert und dann haben sich ALLE dran zu halten, auch die Eigentümer ...

als "Samtpuschel" habe ich dich noch nie irgendwo agieren sehen ...
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

frankpaush schrieb:
Die Hausrecht-Argumentation kommt jetzt wahrscheinlich gleich wieder, aber in der wirklichen Welt wird auch Hausrecht eben definiert und dann haben sich ALLE dran zu halten, auch die Eigentümer ...

Ebenso wie in der wirklichen Welt, in der ein Wirt in seiner eigenen Kneipe vor dem Tresen steht und artig sein Bier bezahlt.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Equipmentgalerie - auch hier muß mal aufgeräumt werden

Mensch, frankpaush,

du läufst heiß !
Kannst du es nicht akzeptieren, dass nur sehr wenige deine Leidenschaft für Mengen an Trödelgitarren teilen ?
Du willst mit uns die Befriedigung deiner Sammelneurose teilen ?
Prinzipiell OK, aber dieses Nachtreten in diesem Thread mit diesem beleidigten Agressiv-Ton macht aus dem prinzipiell sympathischen, wenn auch schrägem Verhalten etwas fast schon pathologisches.
Ich konnte das bisher gut ertragen, jetzt nicht mehr.

Was mich immer wundert:
Wenn diesen Dauernörglern doch immer alles hier so gegen den Strich geht, warum regen die sich dann so vehement darüber auf und ziehen nicht die einzig logische Konsequenz, nämlich weg und fort und Tschüß ?
 
___________________________________

Gruß
Stefan
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.