Hochwertiges Case für Gibson ES-330

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Hochwertiges Case für Gibson ES-330

Hallo werte Gemeinde,
ich bin auf der Suche nach einem hochwertigen, temperierten Case. Wird wahrscheinlich darauf hinauslaufen, dass es eine Spezialanfertigung wird, da meine ES 330 eine kurze Mensur besitzt und die geläufigen ES 335 Cases zu gross sind. Hat hier jemand Erfahrungen mit Pelicase und Co.machen können? Die SuFu hat nichts ergeben, falls das Thema schon mal angeschnitten wurde, postet bitte einfach einen Link. Ich wäre Euch sehr für Eure Hilfe dankbar!

Also,her mit den Tipps, bitte!
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Hochwertiges Case für Gibson ES-330

Hi Roger,

was spricht gegen das original Gibson Case? Diese sind sehr hochwertig verarbeitet und steigern den Wert deiner Gitarre.

Ansonsten schreib doch mal Gregor Hilden an, der kann dir sicherlich nen guten Tipp geben nach einer Alternative.
Verfasst am:

RE: Hochwertiges Case für Gibson ES-330

Moin,

Pelicases sind für eine ES330/335 zu schmal.

Von SKB gibt's das hier:
http://www.amazon.de/dp/B007F8JNJ4/
Die Innenmaße sind oben im Titel genannt.
Derjenige, der die Polsterung einbaut, muss entscheiden, ob sie links und rechts neben der Zarge noch ausreicht.

SKB selbst nutzt das Case als Basis für Akustik-Gitarrenkoffer.

Die Dinger sind superrobust, aber auch schwer.
Optik ist Geschmackssache. Könnte am Flughafen Fragen geben.

Gruß,
Verfasst am:

RE: Hochwertiges Case für Gibson ES-330

Hey Martin, das Originalcase habe ich, allerdings ist das Case mehr oder weniger bezogene Pappe. Die Gitarre wird nicht wirklich sicher und fest aufbewahrt. Ich befürchte, dass bei einem unglücklichen Umkippen des Koffers, der Hals der ES brechen wird. Die Gitarre liegt leider mit zu viel Spiel in dem Koffer...ein Kumpel hatte damals G.H. schon mal wegen eines Koffers gefragt, der meinte aber, dass die Koffer meist für die doch grössere 335 ausgelegt seien...

Sunburst, das nenne ich mal ein Case...wenn Du damit in die US of A reist, checken sie dich direkt weiter nach Guantanamo Bay ;)

Das sieht mal wirklich stabil aus, und preislich noch akzeptabel. Wie sieht es mit einer passenden Füllung aus, muss ja auch irgendetwas nitrotaugliches sein.
Verfasst am:

RE: Hochwertiges Case für Gibson ES-330

Danke schon mal für die Antworten! Gutes Forum! ;)
Verfasst am:

RE: Hochwertiges Case für Gibson ES-330

@Musashi: Im Zweifel sollte ein Case-Bauer eine Füllung machen können.
Das Case hatte ich genannt, weil Du nach Peli gefragt hast.

Plan B: Man könnte natürlich auch ein stabilen, formschöneren ES-335-Koffer neu aufpolstern lassen oder mit zusätzlichen Kissen versehen.

Gruß,
Verfasst am:

RE: Hochwertiges Case für Gibson ES-330

madler69 schrieb:
Schau mal hier:

http://www.grosse-cases.com/shop/article_StratKo/Gitarrenkoffer-f%C3%BCr-Fender-Strat.html

Die bauen dir auch eins in der passenden Größe:

"Sollten Sie ein Case für ein anderes Instrumen benötigen,
senden Sie uns bitte über das Kontaktformular eine Mail,
wir unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot."



Als Bonner könnte er zu Koppi Cases in Vettelschoß fahren. Die machen auch alles und auf Maß. Nur ob die
temperiert
können - weiss ich nicht.

Grusss

r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Hochwertiges Case für Gibson ES-330

Ah, wieder super Tipps! Danke!

Riddim, der Casebauer in Vettelschoss hört sich ja gut an!
Temperiert bedeutet meine ich nur, dass die Temperatur im Kern weitesgehend konstant bleibt. Wird sicherlich schon erfüllt, wenn die Füllung dick genug ist!?
Verfasst am:

RE: Hochwertiges Case für Gibson ES-330

Hallo, Roger!
Ich habe eine 2012 ES-330 vos mit kurzem, also historischen Halsansatz. Die sitzt absolut stramm in dem Gibson Koffer, der dabei war. Vielleicht ist deiner nicht der richtige?

Beppo
Verfasst am:

RE: Hochwertiges Case für Gibson ES-330

Hi Beppo, danke für Deine Antwort...hm, wie soll ich das jetzt sagen? Also, ich bin stolzer Besitzer einer ES330 von '66 nebst Originalcase und mit der Passgenauigkeit ist es so lala. Ausserdem möchte ich das Case am liebsten zu Hause lassen, da es ja auch schon einen bestimmten Wert hat...bekommt man denn die neueren Cases auch separat zu kaufen?
Verfasst am:

RE: Hochwertiges Case für Gibson ES-330

Mein Gedanke war, dass man dir zur 330 evtl. den falschen Koffer mitgegeben hat. Aber nachdem das keine neue, sondern eine vintädsch ist, wird das so wohl nicht zutreffen.
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass Gibson auch gut sitzende Köffer im Sortiment hat. Ob's die auch so zu kaufen gibt, weiß ich nicht.
Verfasst am:

RE: Hochwertiges Case für Gibson ES-330

@Beppo, ich danke Dir auf jeden Fall für den Tipp und werde mich mal umschauen. Wahrscheinlich war der Koffer damals mal passgenau...ist jetzt aber nicht mehr so...wünschte man könnte erfahren was Koffer und Gitarre über die Jahre so erlebt haben...
Verfasst am:

RE: Hochwertiges Case für Gibson ES-330

Meine ist gerade beim Service, der Pickup-Schalter rasselt. Wenn sie wieder da ist, kann ich den Koffer mal auf eine Artikelnummer untersuchen.

Aber ist ne 330 nicht einfach nur rattenscharf ? Die begeistert mich, als alten Stratspieler, jedesmal wieder neu!
Verfasst am:

RE: Hochwertiges Case für Gibson ES-330

Die 330 wird imho total unterbewertet, was auch gut ist, sonst hätte ich mir keine Vintage leisten können. Die kann alles, von Highgain mal abgesehen...bin eigentlich auch Tele und Stratspieler, aber als ich vier Stunden im Laden Gitarren angetestet habe, bin ich immer wieder zu "meiner" zurückgekehrt. Und ich habe alles ausprobiert, uralte Teles, Strats, Les Pauls...aber jedes mal war nichts neues dabei, klang halt wie jede andere Tele, LP, Strat etc. aber die 330 ist mal was komplett anderes.
Verschoben: 04.08.2014 Uhr von Schnuffi
Von Gitarre nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde