Neue Songs, 2/10

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Neue Songs, 2/10

Und weiter gehts. Der nächste Song in unserem "mix-in-progress-merry-go-round" heißt 'Mirrors'.


Möglichst konstruktives Feedback jederzeit wieder gern!
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

Nun gebt ihr euch soviel schöne Mühe mit dem Singen - und dann wird alles mit den merkwürdigen Rickenbäckersounds zugekleistert ... die brüllen jasogar das Schlachzeuch nieder ... dreht die mal n ganzes Stück nach hinten, dann wirds schon stimmiger. Ansonsten halt so netter Britpopp, der im Autoradio nicht nervt. Habt ihr schon nen Vertrieb?

Grüße


r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

Schließe mich Riddimkilla an. Aber sonst auch mein Fall das Stück!
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

Das beste, was ich hier seit langer Zeit gehört habe. Trifft genau meinen Zweitnerv (mein Erstnerv reagiert eher auf die härteren Sachen).

Schöner 70er Gitarrenpop, ein wenig Petty, ein wenig Byrds, ein wenig Christie oder wie sie alle hießen. Stimme in den hohen Lagen ein wenig gepresset, völlig egal, euer Sänger heißt vermutlich nicht Don Henley.

Von mir ein dickes Kompliment.

Ich mach dann mal den Weg frei für die Erbsenzähler....

Tom
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

N'Abend.

Bissken überkomprimiert, ich würde mir die Hauptstimme ein wenig mehr im Vordergrund wünschen, aber ansonsten schliesse ich mich ausnahmslos Tom an:
Klasse Nummer!!

Ralf
 
At the end of the day, a guitar is a piece of wood, and you either have good wood or bad wood. Quite often you change your pickups and electronics anyway, so really, having that little transfer on the headstock makes zero difference. (Steve Rothery)
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

trekkerfahrer schrieb:
ich würde mir die Hauptstimme ein wenig mehr im Vordergrund wünschen


Ja, stimmt, das sind so die Feinheiten, die man noch korrigieren kann. Ich fand einfach den ganzen Song in sich stimmig und wollte nicht gleich anfangen an Kleinigkeiten rumzumeckern.

Tom
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

little-feat schrieb:
...und wollte nicht gleich anfangen an Kleinigkeiten rumzumeckern.

Ich habe mich auch schwer getan zu meckern, denn mir gefällt der Song ausnehmend gut und er läuft hier gerade in "Heavy-Rotation".
Aber ganz ohne Meckern geht bei mir nun mal nicht.

Ralf
 
At the end of the day, a guitar is a piece of wood, and you either have good wood or bad wood. Quite often you change your pickups and electronics anyway, so really, having that little transfer on the headstock makes zero difference. (Steve Rothery)
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

trekkerfahrer schrieb:
[er läuft hier gerade in "Heavy-Rotation".
Aber ganz ohne Meckern geht bei mir nun mal nicht.


Ich höre ihn gerade auch zum zweiten Mal und natürlich gibt es etwas zu meckern. Das ändert nichts daran, dass es ein schöner, gut gespielter Song ist.

Er müsste völlig neu gemischt werden. Stimme gehört mehr in den Vordergrund, Gitarren gehören brillianter, der Bass wummert an einigen Stellen überpräsent und das Schlagzeug gehört...ja wie....präsenter.

Das Ganze ist zu kompakt, wie ein Salat, der mit zu viel Soße zugekleistert wurde......man schmeckt die guten Zutaten nicht heraus.

Herr Nachbar.....der Song ist zu gut, um ihn so zu lassen wie er ist. Mach dich dran....lohnt sich!!!

Tom
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

little-feat schrieb:
Er müsste völlig neu gemischt werden. Stimme gehört mehr in den Vordergrund, Gitarren gehören brillianter, der Bass wummert an einigen Stellen überpräsent und das Schlagzeug gehört...ja wie....präsenter.

Exakt das. Ansonsten Glückwunsch zu diesem erfreulich unangestengten
Song. Gefällt mir sehr gut.

Gruß Peter
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

little-feat schrieb:
Gitarren gehören brillianter


Och nööööööö, wirklich nicht. Das ist eh alles übergitarristisch.
War das bei 1/10 nicht auch so? DL6F, mach das bei 3-10/10 gleich besser

r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

Wow! Erstmal danke für die La Ola-artige Welle der Sympathie, die ihr dem Song entgegenbringt.
Das freut uns sehr!

Im Genaueren:

Riddimkilla schrieb:
... merkwürdigen Rickenbäckersounds zugekleistert ...

Nope. Links eine Strat, rechts eine Gretsch, aber ja, es klingelt ein bißchen...
Riddimkilla schrieb:
Habt ihr schon nen Vertrieb?

Nee, vogelfrei sind wir.

little-feat schrieb:
Er müsste völlig neu gemischt werden. Stimme gehört mehr in den Vordergrund, Gitarren gehören brillianter, der Bass wummert an einigen Stellen überpräsent und das Schlagzeug gehört...ja wie....präsenter.

Jjjj...ein.
Völlig neu sehe ich jetzt nicht ganz...
Mischen ist ja auch immer Ansichtssache. Das mit dem zu leisen Schlagzeug und den zu lauten Gitarren hat Riddi ja auch schon gesagt, und Kulle auch. Trekkerfahrer möchte die Stimme ebenfalls präsenter haben. Es gibt also offensichtlich so einige, denen die Drums und die Stimmen nicht laut genug sind.
OK, dann muß man tatsächlich die Gitarren etwas zurücknehmen, wie Riddi ja schon bemerkt hat.
Da werde ich jetzt mal eine Alternativversion basteln, die das berücksichtigt.

little-feat schrieb:
Das Ganze ist zu kompakt, wie ein Salat, der mit zu viel Soße zugekleistert wurde......man schmeckt die guten Zutaten nicht heraus.

Das ist für mich bei diesem Song halt die Frage. Ich finde, daß diese 'Melange' der beiden E- Gitarren eine der Stärken des Songs ist, deswegen habe ich sie betont, vielleicht einen Tick zu viel...
Manchmal ist dieses 'Verzahnen' von Gitarrenarpeggien zu einem Teppich eben so reizvoll...
little-feat schrieb:
Herr Nachbar.....der Song ist zu gut, um ihn so zu lassen wie er ist. Mach dich dran....lohnt sich!!!
Tom

Yep, ich mach mich dran....

Riddimkilla schrieb:
little-feat schrieb:
Gitarren gehören brillianter


Och nööööööö, wirklich nicht.
r


Da bin ich Riddis Meinung. Mehr Klingeln und 'Chime' möchte ich hier eigentlich gar nicht haben. Der klangliche Gesamteindruck ist denk ich schon so in etwa ok.
Wenn ich den Gitarrenbus und das Klavier etwas zurücknehme, wird das Ganze ohnehin luftiger, weil in den Mitten weniger los ist. Mal sehen.
I'll be back!

Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

Alter Schwede - das ist ja wieder so ein Ding, das bei mir voll ins Schwarze trifft! Super! Alles so lassen! Mehr davon!!
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

Tja, so ist das mit den Ohren.

Eben noch einmal angehört und da relativiert sich meine Kritik von gestern. Heute Abend höre ich wohl „versöhnlicher“.

Die Sache mit der Salatsauce nehme ich zurück. Die Stimmen etwas mehr in den Vordergrund, ja.

Etwas mehr Transparenz fände ich gut, so wie hier beschrieben

Doc Line6forum schrieb:
Wenn ich den Gitarrenbus und das Klavier etwas zurücknehme, wird das Ganze ohnehin luftiger, weil in den Mitten weniger los ist.


Tom
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

75Deluxe schrieb:
Alter Schwede - das ist ja wieder so ein Ding, das bei mir voll ins Schwarze trifft! Super! Alles so lassen! Mehr davon!!


Hey Jochen, vielen Dank!!
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

Hier ist jetzt zum Vergleich eine Version mit ein wenig (2dB) leiseren Gitarren und Piano. Es ist in der Tat etwas luftiger.

[/youtube]
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

Hallo Doc,

das allerwichtigtse zuerst: ich finde den Song sehr cool. Diese Musik gefällt mir ausgesprochen gut und die CD werde ich hiermit schon mal ordern.

Jetzt die Sache, die mir aufgefallen sind, wobei ich dazusagen muss, dass meine aktuelle Abhörsituation nicht so prall ist (laptop und creative headphones .....morgen mal über die richtige Anlage):

Ich finde das Verhältnis Gitarren zu Gesang immer noch nicht ganz optimal. Ich muss mich für den Gesang zu sehr konzentrieren.

Ich habe das Gefühl, dass der mehrstimmige Gesang nicht 100% synchron ist. Das mag gewollt sein. Mich würde das stören und ich würde da viel Aufwand in die Editierung legen. Ab 3:00, wo die Stimmen "nacheinander/auseinander" singen, ist das wieder sehr gelungen.

Ein Song ohne Gitarrensolo ist nicht fertig. IMHO .....SCNR

Insgesamt aber: bei mehrmaligem Hören wird das ein Ohrwurm. Da bin ich mir sicher !
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

Moin muelrich!

Danke erstmal für dein konstruktives Feedback.
Die Diskussion mit den Sibilanten, die nicht ganz synchron sind, führen wir hier gerade noch.
Ich selbst bin immer eher geneigt, wegen der Lebendigkeit hier über kleine Unsauberkeiten hinwegzusehen, aber mir ist auch klar, daß man sich daran reiben kann. Wie gesagt, wir diskutieren noch, ob wir hier noch editieren wollen.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 2/10

Doc Line6forum schrieb:
Ich selbst bin immer eher geneigt, wegen der Lebendigkeit hier über kleine Unsauberkeiten hinwegzusehen...


Deshalb formulierte ich ja auch wie oben

ICH bin gerade durch die "Mangel" dessen gegangen, der alle Rhythmusgitarren seiner CD doppeln musste ...DAS prägt ! HAHA
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde