Na, xavert es bei Euch...?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Na, xavert es bei Euch...?

Wir hatten gegen 20.30h für zehn Minuten keinen Strom mehr hier in der Bonner Altstadt; war schon schön.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Na, xavert es bei Euch...?

äh wie jetzt?

Hier in Siegburg ist es wirklich sehr ruhig. Ab und zu mal ne Böe.... Aber sonst...
Verfasst am:

RE: Na, xavert es bei Euch...?

Ich drücke allen da oben an der Waterkant die Daumen das es nicht so schlimm wird wie sie gerade im TV vorausgesagt haben.

Verfasst am:

RE: Na, xavert es bei Euch...?

Bei uns (Bielefeld) wurde die Uni evakuiert, um einen sicheren Heimweg zu gewährleisten. Aber im Prinzip... bissken Wind, bissken Regen, dat wars.

Viel härter hingegen hat es die beiden Jungs in Hamburg getroffen:
http://www.der-postillon.com/2013/12/wegen-orkan-xaver-elbphilharmonie.html
 
"Ein Lothar Matthäus hat es nicht nötig, von sich in der dritten Person zu sprechen." (Lothar Matthäus auf die Frage bei einer Pressekonferenz, warum er öfter von sich in der dritten Person spreche)
Verfasst am:

RE: Na, xavert es bei Euch...?

DocBrown schrieb:
äh wie jetzt?

Hier in Siegburg ist es wirklich sehr ruhig. Ab und zu mal ne Böe.... Aber sonst...



Naja was windig isses schon in Oberklasse ... aber sonst, Strom, Wasser Internet alls normal ... Facebook geht auch ...

r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

Re: Na, xavert es bei Euch...?

Batz Benzer schrieb:
Wir hatten gegen 20.30h für zehn Minuten keinen Strom mehr hier in der Bonner Altstadt; war schon schön.


Hast du deine Marshalls in der Zeit am Benzinaggregat gehabt...

Gruß
Verfasst am:

RE: Na, xavert es bei Euch...?

Gestern gegen 18 Uhr auf dem Heimweg war es etwas windiger als sonst. Ansonsten hab ich in Hilden nicht viel von Xaver mitbekommen, nur heute nacht hat es hier zum ersten Mal geschneit. Zum Glück bleibt die weiße Sch**** noch nicht liegen.
Verfasst am:

RE: Na, xavert es bei Euch...?

Hier in milden Westen alles O.K. Bischen Wind, paar umgefallene Bäume.

Wie sieht's bei unseren Nordlichtern aus? Die Nacht gut überstanden?


Zuletzt bearbeitet von madler69 am 06.12.2013, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Na, xavert es bei Euch...?

In unserer Region war´s gestern Abend schon etwas heftiger. Betroffen vor allem Baustellen. Mir hat´s z.B. ein paar Pakete mit Dämmmatten direkt vor die Haube geweht. Hinter meinem Haus liegen einige Dinge die man ansonsten eher auf Balkonen vermutet. Blumentöpfe, Planen, leere Wäscheständer und Ähnliches. Aber ansonsten alles im gelblich grünen Bereich.
Verfasst am:

RE: Na, xavert es bei Euch...?

Schnabelrock schrieb:
Sehr viel Wind ... in den Medien.


Man könnte natürlich auch einfach sagen "Schön für alle Beteiligten, dass es bisher nicht so heftig eingetroffen ist, wie von den Wetterdiensten prognostiziert", aber das ist wahrscheinlich nicht mehr zeitgemäß.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Na, xavert es bei Euch...?

Banger schrieb:
Man könnte natürlich auch einfach sagen "Schön für alle Beteiligten, dass es bisher nicht so heftig eingetroffen ist, wie von den Wetterdiensten prognostiziert"


So sehe ich das auch.
Verfasst am:

RE: Na, xavert es bei Euch...?

Banger schrieb:
Schnabelrock schrieb:
Sehr viel Wind ... in den Medien.


Man könnte natürlich auch einfach sagen "Schön für alle Beteiligten, dass es bisher nicht so heftig eingetroffen ist, wie von den Wetterdiensten prognostiziert", aber das ist wahrscheinlich nicht mehr zeitgemäß.


Nein, ich bin zwar schon 48, aber so altmodisch dann eben doch nicht. Was nun, wollen wir über Leute meckern, die über Leute meckern, die über Leute meckern?
Verfasst am:

RE: Na, xavert es bei Euch...?

Hier oben (Nähe Hamburg Airport) war es wohl irgendwie harmlos. Es hat zwar ganz ordentlich geweht, aber ich hab keinen einzigen umgefallenen Baum irgendwo gesehen.
Etwas stärker getroffen hat es den Hafenbereich, wo es reichlich Wasser gab.
Alles in allem aber war es dank bester Vorbereitungen für die meisten nicht sehr schlimm.
Verfasst am:

RE: Na, xavert es bei Euch...?

Xaver-Style ... man kann im Wind auch gut tanzen. Fällt vielleicht etwas leichter als sonst
Verfasst am:

RE: Na, xavert es bei Euch...?

Hi,

hier in Lübeck war es deutlich harmloser als erwartet.
Es hat zwar ordentlich geheult um die Ecken, aber ich glaube fast, das letzte Sturmtief vor ca. drei Wochen war schlimmer.
Die Ostsee ist jetzt schön aufgewühlt. Die wurde durch den Sturm "rausgedrückt" und kommt (oder kam mittlerweile) mit "Schmackes" wieder zurück. Aber auch das ist alles im Rahmen geblieben.

Wie gesagt, letztes Mal wars schlimmer. Da mussten wir bei Schwiegereltern eine umgekippte Tanne zersägen. Die taugte aber leider nicht zum Weihnachtsbaum.

Gruß Diet
Verfasst am:

RE: Na, xavert es bei Euch...?

mipooh schrieb:
Etwas stärker getroffen hat es den Hafenbereich, wo es reichlich Wasser gab.


In Hafenbereichen liegt das in der Natur der Sache

Tom
Verschoben: 08.12.2014 Uhr von Schnuffi
Von Musik- & Informationsforum nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde