EMG SPC Schaltungsfrage

Seite 1 von 1
Verfasst am:

EMG SPC Schaltungsfrage

´Nabend,

ich spiele jetzt schon einige Jahre überwiegend eine MM Silo Spezial mit einem Set EMG SA-Singlecoils. Zusätzlich habe ich einen SPC eingebaut, der auf alle drei Singlecoils wirkt.
Nun nutze ich den SPC ausschliesslich beim Kollegen am Steg....
Lässt sich der SPC so verschalten, dass er eben ausschliesslich für den Steg-PU zuständig ist? Was müsste ich gegenüber des EMG-Schaltdiagramms ändern?
Verfasst am:

Re: EMG SPC Schaltungsfrage

blowfire schrieb:
´Nabend,

ich spiele jetzt schon einige Jahre überwiegend eine MM Silo Spezial mit einem Set EMG SA-Singlecoils. Zusätzlich habe ich einen SPC eingebaut, der auf alle drei Singlecoils wirkt.
Nun nutze ich den SPC ausschliesslich beim Kollegen am Steg....
Lässt sich der SPC so verschalten, dass er eben ausschliesslich für den Steg-PU zuständig ist? Was müsste ich gegenüber des EMG-Schaltdiagramms ändern?


Du müsstest den Eingang des SPC direkt mit dem Stegpickup verbinden noch bevor er zum Wahlschalter geht und den Ausgang des SPC zum Wahlschalter weiter verbinden. Somit ist der SPC nur im Signalweg des Stegpickups.

Allerdings trifft dann das "aktive" Signal auf ein 250er Volumenpoti, was die "passiven" anderen Pickups aber brauchen. Kann sein, dass das nicht mehr gut funktioniert. Ich überlege gerade, ob man mit der zweiten Ebene des Schalters noch was bewirken kann. Wenn mir was einfällt, melde ich mich.
Verfasst am:

RE: EMG SPC Schaltungsfrage

Nee, er hat doch drei EMG SA-SCs. Und die Potis sind 25kOhm.
Das SPC kann er also einfach umlöten, wie von Dir beschrieben.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: EMG SPC Schaltungsfrage

Ich danke Euch!
Verschoben: 18.05.2015 Uhr von Schnuffi
Von Gitarrenbau & Tuning nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde