Sound Dumpf, bei Send-Return Eingang?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Sound Dumpf, bei Send-Return Eingang?

Hallo Leute,
erst einmal wünsche ich euch frohe Weihnachten
Ich habe ein bisschen Zeit gehabt, mich mit meinem Equipment auseinanderzusetzen. Bis jetzt habe ich meine Effekte immer direkt vor den Amp (THC Speedstar Combo) geschaltet und auch einen super Sound bekommen. Jetzt wollte ich mal ausprobieren, den Hall (T-Rex Roommate) und das Delay (Boss DD3) in den Amp einzuschleifen. Sobald ich aber die Send- und Returnbuchsen am Amp belege, wird der Sound Bass lästiger und dumpfer.
Hat jemand eine Idee, woran das liegt?

Gleich nochmal eine zweite Frage: neben der THC Fußschalterleiste nutze ich an Effekten 2 Overdrive Pedale, einen Kompressor, den Hall und das Delay. Lohnt sich da schon ein Looper? Ich dachte an die Lehle Teile oder eben gleich so etwas wie Gigrig 2, dann könnte ich die THC Schalterleiste weglassen...

Also, wer zwischen den ganzen Festgesessen mal Zeit und Lust hat mir zu antworten, der darf das gerne tun - ich freue mich auf eure Tipps.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Sound Dumpf, bei Send-Return Eingang?

Ist das der ? http://www.thc-amps.de/de/produkte/speedstar/speedstar-combo-2x12.html

Da steht was von parallelem FX Loop mit regelbaren In- und output Leveln.
Hast du da mal gedreht und ändert das etwas ?
 
"Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen
das tut, was ihm gefällt.“ - Bob Dylan
Verfasst am:

RE: Sound Dumpf, bei Send-Return Eingang?

Hallo,
ist das nicht so, daß man bei einem parallelen Loop eine "Kill Dry" Funktion braucht bzw. das Effektsignal 100% "wet" sein muß, damit es nicht zu Phasenauslöschungen oder irgendsowas bösem kommt?
Das würd ich mal probieren...

http://support.tcelectronic.com/entries/20952796-Understanding-serial-loops-and-parallel-loops-for-effects

Gruß,
Wolfram
Verfasst am:

RE: Sound Dumpf, bei Send-Return Eingang?

Ja, genau das ist der Amp.

Desto mehr ich den Sendregler aufdrehe, umso lauter aber auch dumpfer (bzw. die Höhen verringern sich enorm) wird der Sound.
Nur wenn alle Regler, also vom Send, als auch vom Returnweg, geschlossen sind, ist der Sound fast so, als wenn ich die Effekte vor dem Amp verwende.

So werde ich das wohl auch beibehalten Denn den zweiten Kanal spiele ich nur angelegt, ich denke, da macht das dann nichts, wenn das Roommate vor dem Amp ist, oder?

Wie siehts mit dem Looper aus, kann mir von euch einer was dazu sagen? Gerade beim Gigrig gibt es ja mittlerweile schon die Variante 2, so dass erste Gigrig auf dem Gebrauchtmarkt relativ günstig zu bekommen ist.
Verfasst am:

RE: Sound Dumpf, bei Send-Return Eingang?

Wofür brauchst du denn den Looper?
Für 3 Pedale (2 Overdrive, 1 Kompressor)ist das vom Bypass-Sound abhängig aber meist Overkill, bei True Bypass sogar Quatsch. Kann man machen aber einen nennenswerten Soundgegenwert bei dem Preis und Aufwand wirst du nicht erhalten. Du kannst dann mehr mit einem einzigen Tritt schalten aber das war es.
Verfasst am:

RE: Sound Dumpf, bei Send-Return Eingang?

Duesenberg schrieb:
..........
Desto mehr ich den Sendregler aufdrehe, umso lauter aber auch dumpfer (bzw. die Höhen verringern sich enorm) wird der Sound.
Nur wenn alle Regler, also vom Send, als auch vom Returnweg, geschlossen sind, ist der Sound fast so, als wenn ich die Effekte vor dem Amp verwende.
...............


Versuch doch mal die Mix Regler der Effekte, die im Loop sind, zu 100% wet zu drehen, und dann den Mixanteil über S/R zu regeln.
Verfasst am:

RE: Sound Dumpf, bei Send-Return Eingang?

Genau, nur so macht der parallele Effektweg Sinn. Ob sich aber diese Dumpfheit dadurch verflüchtigt, bleibt abzuwarten.
Verfasst am:

RE: Sound Dumpf, bei Send-Return Eingang?

so, habe ich ausprobiert. Aber der Sound bleibt "dumpf".
Mit Dumpf meine ich, dass der Amp deutlich Basslästiger wird und die Höhen deutlich weniger zurückgehen. Ich muss den Trebleregler schon fast voll aufdrehen um einen brauchbaren Sound hinzubekommen, das kann so ja nichts ein....
Verfasst am:

RE: Sound Dumpf, bei Send-Return Eingang?

Ach ja, den Lopper/Switscher möchte ich haben, da ich hier den Amp schalten kann und die Pedale. Außerdem sind die dann auch wirklich aus dem Signalweg. Der True Bypass bei den meisten Effekten ist ja nicht wirklich True Bypass, nur weil es so beschrieben wird. Bis vor kurzem hatte ich noch eine Reckversion, Voodoolab GC und GXC (mit mehr Effekten), aber selbst bei 4 Pedalen hört man den Unterschied ob mit oder ohne Looper
Verfasst am:

RE: Sound Dumpf, bei Send-Return Eingang?

Hast du schon ein simples Kabel von send nach Return probiert, wenn da auch der Sound dumpfer wird, könnte auch der Amp nicht ganz ok sein.
 
keine experimente mehr.
Verfasst am:

RE: Sound Dumpf, bei Send-Return Eingang?

so, habe das mit dem Patchkabel auch probiert und der Sound bleibt dumpf.
Nach einem Anruf direkt bei THC bekam ich die Auskunft, dass das wohl ein Amp aus der ersten Serie ist, das Problem ist bekannt.
Es gibt wohl ein Update um den Fehler zu beheben. Ich bleibe dran und berichte mal...
Verschoben: 09.01.2017 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde