Soviel Watt für wat...? (Headrush)

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Soviel Watt für wat...? (Headrush)

Lese gerade im Nachbarforum vom neuen FRFR fürs Digitech Headrush

Die Fakten zur neuen Headrush FRFR-112 kurz und knapp

2000 Watt Spitzenleistung, 1000 Watt Dauerleistung
Zwei XLR/Klinke Combo Eingänge mit unabhängigen Volumereglern und Clip-LEDs
12? Speaker mit 1,5? Hochtöner ermöglicht einen Frequenzgang von 46 Hz bis 22 kHz
Contour-EQ-Schalter für eine bessere Durchsetzungskraft im MIx
Maximaler Schalldruck 127 dB
Ground-Lift-Funktion
XLR-Out für Abnahme des Direktsignals oder zum Anschluss weiterer FRFR-112

Ich raffe es nicht, bin bis vor 2-3 Jahren noch mit nem simplen Vox Tonelab in die P.A. und hatte auf der Bühne erst mit und dann ohne Boxen-Simu eine simple Transe mit 65, oder 2x50 Watt am Start als meine Bühnen-Moni für Gitarre natürlich schräg, dass nichts in Zuhörerraum strahlt.
Ging erstaunlich gut!

Lag es an meinem Spiel, oder sind wir alle so weltenrückt...?

Bitte nicht falsch verstehen, habe jetzt das große Helix und arbeite mich ein und ein Laney IRT 15 studio mit extra Cab-Sim, aber, mir wird die Gitarrenwelt immer verrückter..., grübel

Dabei kenne ich mich eigentlich ganz gut aus, aber, erst das Pangeae, dann das Moore Radar, und später Laney mit IRT Studio und jetzt das Line6 Helix haben mich echt relativiert in meiner alt hergebrachten Meinung.
Meine Ohhren sind überdurchschnittlich gut für mein Alter, da ich in den letzten Jahrzehnten nich mehr ohne Pröpel live gespielt habe.

lg Tom58
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Soviel Watt für wat...? (Headrush)

Hallo Tom,

die Welt ist so, größer, schneller, weiter, und bei uns Gitarristen: LAUTER.

Ich glaube das hat mit dem Digitalzeitalter zu tun. Ne digitale Endstufe wiegt nichts und kann wahnsinnig laut.

Das wollen die Kiddies, glaubt das Marketing.

Und gemacht wird es , weil man es kann.

Ich hatte 1990 einen Kleinwagen mit 36 PS, der fuhr 120 und brauchte 6 Liter . gibts heute noch Kleinwagen mit 36 PS zu in Neu? *lach* Statt heute einen kleinwagen herzustellen mit 36 PS und 3 Litern, gibt es heute einen KLeinwagen mit 72 PS und 6 Litern. Wo ist da der Sinn? Weil man es kann.

Meine Hoffnung sind 5 und 12 bis 18 Watt Röhrenamps. Die gabs vor 15 Jahren eigentlich nicht neu, oder nur kaum, aber heute.
 
keine experimente mehr.
Verfasst am:

RE: Soviel Watt für wat...? (Headrush)

Nun ja, so ein FRFR Speaker (egal welcher) wird ja in der Welt von Axe, Kemper & Co. nicht nur als Monitor für die Bühne verwendet. Vielen dient er schlicht als Ersatz für einen herkömmlichen Gitarrenspeaker. Bei kleinen Gigs, im Proberaum, etc.. Was dem Einen seine 4x12er ist dem Anderen halt ein aktiver FRFR Speaker.

Davon abgesehen sind diese kleinen Brüllwürfel im Grunde ja nichts anderes als kleine PA Speaker. So werden ja z.B. auch die kleinen Yamaha DXR 10 oder DXR 12(oder ähnliche Systeme)gern mal in Verbindung mit einem Sub als vollständige PA verwendet. Da dürfen die auch schon mal ein bisschen Dampf haben.

Als Monitor auf der Bühne kann man die ja auch in gemäßigter Lautstärke betreiben. Sollte man wohl auch.

LG
Rumble
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.