Hinter den Kulissen: BLOG für Band/Stageneulinge

Seite 2 von 2
Verfasst am:

Erleichterungen und Tricks beim Aufbau/Transport

Mal wieder ein paar Kleinigkeiten.
Da ich relativ oft spiele mach ich mir regelmässig Gedanken wie man den Aufbau vereinfachen und Handgriffe reduzieren kann. Da hab ich ein paar Kleinigkeiten die nix kosten aber recht effektiv sind.
1) Mikroständer:
Die Mikroständer sind namentlich beschriftet und mit Markierungen versehen wie sie eingestellt werden müssen damit man nicht jedes mal das neu justieren muss:




2) Racks werden so beschriftet, dass man sie immer richtig hinstellt. Mein Endstufenrack kann man auf 3 verschiedene Arten falsch hinstellen. Das Mischerrack nur auf eine. Trotzdem blöd wenn man das schwere Ding nochmals in die Hand nehmen muss. Und den richtigen Deckel tut man nachm Gig auch drauf:



3) Meine im ersten Beitrag beschriebene Rackschublade neigt dazu, dass alles drinnen herumfliegt wenn man es hochkant trägt. Dafür hab ich ganz einfach einen Karton ausgeschnitten den ich als Deckel auf die Lade lege damit das Zeug am Platz bleibt:



9V und 12V Netzanschlüsse sind oft zu kurz. Dann liegen auf der Bühne überall Verteilersteckdosen herum. Da gibt es Verlängerungen um Zentral an einem Punkt einstecken zu können.



Wichtige Steckplätze am Mischpult (Oder anderen Geräten)anzuschreiben erleichtert die Aufbauarbeit und vermindert Fehlerquellen. Speziell wenns mal etwas dunkler ist:





Spezielle Kabel sind immer entsprechend beschriftet (Dieses hier hat eine recht genaue Länge) damit man nur einmal hingreifen muss:



Was angekabelt bleiben kann bleibt angekabelt. Hinter der Endstufen ist im Endstufenrack genug Platz um die 2 Kabel zum Mischer und das Kaltgerätekabel angesteckt zu lassen (Blöd zu fotografieren):



Spezielle Powerclamps an den Cameos ersparen einen Lichtständer (Bzw. 2 Lichständer) weil man die Scheinwerfer auf die Boxenständer oder auch auf Geländer und ähnliches Klemmen kann.





Auch Kabelfarben (in diesem Fall bei Kaltgerätekabeln) erleichtern den Zugriff: Schwarz: kurz, Weiss 5m. Ausserdem sind sie klar der Gerätschaft zuordenbar.





Das Leergebinde kommt sauber VOR die Bühne (und nicht auf die Bühne oder bleibt einfach liegen wo man auspackt) um dann am Ende verstaut werden zu können:



Der Sessel als Aufbauhilfe. Altersbedingt hab ich keine Lust mehr am Boden herumzukriechen und checke mir immer gleich einen Sessel um Instrumente, Geräte usw. auf angenehmer Höhe auszupacken.



So long. Hatte gestern etwas Zeit beim Aufbauen und hab überlegt was ich mir im Laufe der Jahre so an Vereinfachungen überlegt hab. Ich finde immer was zum Optimieren. Aktuell ist mir aufgefallen, dass ich im Dunklen nicht lesen kann wo beim HD500 einzustecken ist. Da kommen noch grüne Klebestreifen dran.

Hoffe jemand kann damit was anfangen. Richtet sich ja in erster Linie an Beginner.
LG
Auge
 
...Genau!
Meine Live Projekte:
Auge Music - Qualität zählt!

Reiseblog: http://experience.augustyn.at
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Hinter den Kulissen: BLOG für Band/Stageneulinge

Hallo,

da sind einige Punkte sehr interessant, die wir teilweise etwas anders handhaben:

Bei uns sind die Mikroständer nicht persönlich zugeordnet, jedem wird einer hingestellt und jeder stellt ihn für sich selbst ein. Wir haben auch keine personalisierten Mikrokabel oder Klinkenkabel, die Kaltgerätekabel sind den Geräten auch nicht zugeordnet. Das ist für uns schneller als immer genau "das" Kabel oder "den" Mikroständer zu suchen.

Wir kleben Buchsen sogar ab, wenn sie nicht genutzt werden. Damit kann da schon nichts mehr schiefgehen. Wie ihr beschriften wir auch alles penibel.

Und zu guter Letzt kommt nach dem Aufbau die große Aufräumaktion. Taschen und Cases weg, Kabel vernünftig verlegen und wenn möglich verstecken.

Ich finde übrigens nicht, dass das ein Anfängerthema ist. Jedenfalls ich bin erst nach vielen Jahren darauf gekommen, dass man sich mit diesen Dingen auseinander setzen sollte.

Beste Grüße

erniecaster
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.